Mein

Döttingen AKW Bezna I steht seit zwei Jahren still

Das wegen Schwachstellen im Reaktordruckbehälter seit zwei Jahren stillstehende AKW Beznau I hat immer noch keinen Termin für eine Wiederinbetriebnahme.

Block 1 des Atomkraftwerks Beznau steht seit zwei Jahren still. Der im März 2015 zu Revisionsarbeiten Reaktor ist wegen im Reaktordruckbehälter entdeckter Schwachstellen seither nicht wieder in Betrieb gegangen. Die Atomaufsichtsbehörde Ensi prüft noch immer den vom AKW-Betreiber Axpo eingereichten Sicherheitsnachweis für den Druckbehälter. Laut Meldung Schweizer Medien, die sich auf eine Nachfrage der Nachrichtenagentur sda beim Ensi berufen, hat die Atomaufsicht noch keinen Termin für die Wiederinbetriebnahme festgelegt. (mhe)

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Schinznach Bad
Döttingen
Leibstadt
Muhen
Gipf-Oberfrick
Schneisingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017