Mein

Zürich-Kloten Mehr Passagiere bei weniger Flügen

Die Zahl der Passagiere hat am Flughafen Zürich-Kloten im Februar um 6,8 Prozent zugenommen. Die Zahl der Flugbewegungen ging um 1,7 Prozent zurück.

Den Flughafen Zürich-Kloten haben im Februar 1 879 198 Passagiere genutzt, meldet die Flughafen AG. Das entspricht einem Plus von 6,8 Prozent gegenüber dem Februar des Vorjahres. Die Zahl der Lokalpassagiere stieg im Februar um 3,5 Prozent auf 1 328 380. Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 16 Prozent auf 545486. Der Transferanteil lag damit bei 29,1 Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,7 Prozent auf 18 736 Starts und Landungen. Pro Flug wurden im Durchschnitt 114 Passagiere befördert. (mhe)

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online. Nur bis zum 30.4.2017.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Zürich-Kloten
Meilen
Zürich-Kloten
Dübendorf
Hinwil
Uitikon
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017