Basel Razzia im Kleinbasler Rotlichtmilieu

Sex- und Geldspiele, beides illegal, gab es in einer Kleinbasler Kontaktbar. Die Polizei machte beidem ein Ende.

Bei der Kontrolle in einer Kleinbasler Kontaktbar hat die Polizei sieben illegal in der Schweiz arbeitende Sexarbeiterinnen angetroffen sowie eine mit Einreiseverbot belegte Prostituierte. In einem Nebenraum der Bar entdeckten die Polizisten ein illegales Spielcasino. Sie stellten drei Laptops und Bargeld sicher. Der Betreiber der Kontaktbar wurde wegen der illegalen Sexarbeiterinnen wegen Verstößen gegen das Ausländergesetz angezeigt. Das illegale Spielcasino im Nebenzimmer brachte ihm eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Spielbankengesetz ein. (mhe)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Kanton Basel
Basel
Waldshut-Tiengen
Kanton Basel
Basel-Stadt
Kultur
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren