Mein

Kanton Basel-Land Vater rettet Kinder aus brennendem Auto

Aus dem bereits brennenden Auto seine beiden Kinder noch gerettet hat ein 28-Jähriger auf der Autobahn bei Muttenz.

In Flammen aufgegangen ist am Montagnachmittag ein Auto auf der Autobahn A2 bei Muttenz. Als während der Fahrt Rauch aus dem Motorraum aufzusteigen begann hat der 28-jährige Fahrer noch gerade rechtzeitig auf dem Pannenstreifen anhalten können und seine beiden auf den Rücksitzenden schlafenden Kinder aus dem Wagen retten können, bevor das Feuer das ganze Auto erfasste. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Das Auto brannte trotz raschem Einsatz der Feuerwehr total aus. Die Brandursache ist noch ungeklärt. (mhe)

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Häfelfingen
Wahlen
Birsfelden
Sissach
Niederdorf
Pratteln
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren