Mein

Freiburg 70-jähriger Pilot stirbt bei Absturz eines Segelfliegers im Breisgau

Ein 70-Jähriger Mann ist mit einem motorisierten Segelflugzeug im Gewerbepark Breisgau abgestürzt und gestorben.

Nach bisherigen Erkenntnissen sei der Motorsegler am Samstagmittag eigenständig vom Flugplatz Bremgarten gestartet, kurz darauf auf den Hof eines Gewerbebetriebes geprallt und ausgebrannt, teilte die Polizei Freiburg mit. Die Ursache des Absturzes in Eschbach (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) sei noch unbekannt. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen sei eingeschaltet.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Buchenbach
Freiburg
Freiburg im Breisgau
Freiburg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren