Nachbarschaft

Mein
30.01.2015 | Freiburg

Gericht stellt Verfahren gegen SS-Mann ein

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat das Ermittlungsverfahren gegen einen 92 Jahre alten SS-Mann, der in Freiburg lebt, eingestellt. Dieser stand im Verdacht, Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz gewesen zu sein. 

30.01.2015 | Freiburg

127 Unternehmen bei Job-Start-Börse

Aussteller stehen Schlange für Ausbildungsmesse im Freiburger Konzerthaus
Und Schweine können doch fliegen: Die neuen Wollferkel haben auf dem Mundenhof schon viel Spaß.

30.01.2015 | Freiburg

Besucherrekord auf dem Mundenhof

Städtisches Tiergehege zieht Erfolgsbilanz. Neuzugänge von Tiervätern und -babys.
Neue Besitzer für das ehemalige Franziskanerkloster in der Wiehre: Hier zieht die Kinder- und Jugendhilfe Wiese ein.

30.01.2015 | Freiburg

Jugendhilfeeinrichtung zieht in Ex-Kloster

Private Kinder- und Wiese GmbH übernimmt ehemalige Immobilie der Franziskaner
Das Amt für Kinder, Jugend und Familie ist in Freiburg für Familien mit Problemen zuständig.

23.01.2015 | Freiburg

Das Jugendamt schaut genau hin

Elternrecht und Kindswohl sind präzise geregelt. Jeder Fall wird von drei Mitarbeitern geprüft.

23.01.2015 | Freiburg

Sozialwohnungen werden dringend gebraucht

Nur ein Dutzend in zwei Jahren: Für Investoren sind sie wegen niedriger Zinsen unattraktiv 
Die Geschichte der Brauerei Ganter auf 130 Seiten: Katharina Ganter-Fraschetti, Autorin Sabine Frigge und Geschäftsführer Detlef Frankenberger im alten Kesselhaus.

23.01.2015 | Freiburg

Buch und Bier zum 150-jährigen Firmenbestehen

Freiburger Ganter-Brauerei blickt zurück auf interessante Unternehmensgeschichte

23.01.2015 | Freiburg

Ärger um Plakat der Stadiongegner

Der Wahlkampf zum Bürgerentscheid über ein neues SC-Stadion gewinnt an Schärfe. Gegner des Projekts auf dem Flugplatz haben mit einem Plakat für Empörung bei Befürwortern gesorgt.

23.01.2015 | Freiburg

Fluganbieter freigesprochen

Er hatte Gutscheine für Rundflüge verkauft und diese dann nicht eingelöst: Seit November musste sich deshalb ein 31-jähriger Geschäftsmann vor dem Amtsgericht Freiburg verantworten. Wie jetzt bekannt wurde, hat Richterin Cornelia Grau den Angeklagten vom Vorwurf des Betrugs freigesprochen.
Paul (Michael Bedjai, links) fühlt sich von Marietta (Sigrun Schell) gleichzeitig angezogen und abgestoßen. Im Hintergrund: Alejandro Lárraga Schleske als Pierrot.

19.01.2015 | Freiburg

Verlockungen der Femme fatale

Erich Wolfgang Korngolds wenig gespielte Oper „Die tote Stadt“ in Freiburg. Florentine Kleppers Lesart entwickelt Sogkraft
Leon Dobbratz

16.01.2015 | Freiburg

Per Mausklick schnell Demonstranten mobilisieren

Anstoß zu einer Kundgebung ist über soziale Netzwerke einfach. Organisation macht dennoch viel Arbeit

16.01.2015 | Freiburg

Streife ertappt Schmierer

Polizeibeamte haben kürzlich mitten in der Nacht einen lauten Knall gehört, der aus der Rosastraße zu kommen schien. Die Beamten überprüften den Ort und trafen im Colombipark auf einen 20-Jährigen.
Fertig zur Abfahrt von Zaragoza, wenn auch nicht direkt nach Littenweiler: Der Urbos 100 hat sieben Niederflurabteile und ein feines Lächeln.

16.01.2015 | Freiburg

Straßenbahnen kommen aus Spanien

Freiburger Verkehrs-AG investiert rund 40 Millionen Euro in neue Trams. Erste Wagen werden im Februar geliefert
Gute Laune bei der Freiburger Ratssuppe: Erzbischof Robert Zollitsch (re.) und OB Dieter Salomon (li.) waren 2010 dabei.

16.01.2015 | Freiburg

Mit der Ratssuppe ist jetzt Schluss

Breisgauer Narrenzunft mit neuer Veranstaltung. Stehkonvent im Historischen Kaufhaus geplant.

16.01.2015 | Freiburg

Polizei warnt vor Enkeltrick

Achtung ein Gauner ist in der Stadt auf Enkeltricktour: Er hat einen 72-Jährigen um Zigtausende Euro gebracht. Und es gab bereits weitere Versuche.
Das Flüchtlingswohnheim an der Bissierstraße ließ Hamid A. hinter sich.

09.01.2015 | Freiburg

Wohnungssuche mit Hürden

Was ein Flüchtling in Freiburg erlebt. Stadt setzt auf Integration statt Leben im Wohnheim.

09.01.2015 | Freiburg

Kretschmann und Wolf in der Bütt

Das wird ein ganz besonderes närrisches Duell: Landtagspräsident Guido Wolf erhält am Samstag in einer Woche die Ehrenmütze der Freiburger Erznarrenzunft der Fasnetrufer. Die Laudatio hält traditionsgemäß der Ehrenmützenträger aus dem Vorjahr: Und das ist nun ausgerechnet Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

09.01.2015 | Freiburg

Polizei überführt Brummifahrer

Jüngst kontrollierte die Verkehrspolizei im Industriegebiet den Schwerlastverkehr. Hauptziel: Die Aufdeckung von Manipulationen der Fahrtenschreiber in den Brummis.

09.01.2015 | Freiburg

Arbeitslosenquote sinkt im Dezember

Die Arbeitslosigkeit in der Stadt Freiburg nimmt weiter ab. Im Dezember 2014 hat sich nach Angaben der Agentur für Arbeit die Zahl arbeitsloser Männer und Frauen um 141 auf 6438 verringert.
James Tutor vom Braukollektiv freut sich über sein „Black Sheep IPA“.

09.01.2015 | Freiburg

Bierbrauen als Freizeitleidenschaft

US-Amerikaner James Tutor widmet sich in Freiburg und Lenzkirch einem besonderen Hobby.

08.01.2015 | Freiburg

Schäfer packt Zukunftsaufgaben an

Neujahrsempfang beim Regierungspräsidium. Bärbel Schäfer erläutert Zukunftsaufgaben.

20.12.2014 | Freiburg

Ära Norbert Halbherr endet

Norbert Halbherr gibt nach eigenen Angaben die Geschäftsführung der Reha-Südwest Südbaden gGmbH zum Jahreswechsel ab. Aufgrund gesundheitlicher Probleme sieht er sich nicht mehr in der Lage, diese Aufgabe auf Dauer und mit voller Kraft auszufüllen.

19.12.2014 | Freiburg

Mindestlohn: Manches Freiburger Lokal wird teurer

Die Preise in Freiburgs Gastronomie werden zum neuen Jahr in etlichen Betrieben steigen. Grund ist der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro, der im Januar in Kraft tritt.
Der Schilderwald an der Kreuzung vor der Messe ist geändert worden, jetzt soll eine weitere Absperrung Geisterfahrern den Weg in die Abbiegerspur blockieren.

19.12.2014 | Freiburg

Gefahrenstelle wird entschärft

Bürger haben Stadt bereits vor Geisterfahrer-Unfall auf Madisonallee gewarnt
Nur noch mit grüner Umweltplakette darf man nach Freiburg hineinfahren.

19.12.2014 | Freiburg

Rund 1000 Knöllchen pro Monat für Umweltsünder

Im ersten Jahr, in dem die Stadt Freiburg Umweltplaketten kontrolliert hat, bekamen rund 12 100 Autofahrer Knöllchen – also im Schnitt gut 1000 pro Monat. Mehr als die Hälfte von ihnen zahlte kein Bußgeld, weil sie sich dann doch lieber einen grünen Aufkleber kauften.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014