Mein

Allgäu Unbekannter schießt auf Katze

Ein Luftgewehrgeschoss musste bei einer Katze aus Füssen-Hopfen operativ entfernt werden. Nun sucht die Polizei nach dem bislang unbekannten Schützen.

Das Tier wurde laut Polizeibericht am Mittwochvormittag im Bereich des Panoramaweges in Hopfen angeschossen. Die Katze überlebte den Anschlag und die Polizei ermittelt nun wegen Tierquälerei. Um Hinweise auf den unbekannten Schützen bitte an die Polizeiinspektion Füssen, Telefon 08362/91230.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Isny im Allgäu
Leutkirch/Allgäu
Wangen im Allgäu
Wangen im Allgäu
Amtzell im Allgäu
Leutkirch
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017