Mein

Allgäu Kater erdrosselt

Wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt die Polizei in Lengenwang. Ein Unbekannter hat den Kater einer 40-Jährigen Frau erdrosselt und an einem Weidezaun aufgehängt.

Die 40-jährige Lengenwangerin vermisste seit Freitag ihren rot-weiß gefleckten Kater. Am Samstag wurde dieser dann rund zwei Kilometer nordöstlich von Lengenwang gefunden. Ein unbekannter Täter hatte die Katze mittels des Drahtes eines Weidezaunes erdrosselt und dann an dem Weidezaun hängen gelassen. Die Fundstelle ist in der Nähe der Lobachbrücke. Die Polizei ermittelt wegen dieser Straftat. Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Leutkirch/Allgäu
Wangen im Allgäu
Wangen im Allgäu
Amtzell im Allgäu
Leutkirch
Wangen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren