Nachbarschaft

Mein
Luftaufnahme von der Absturzstelle in den französischen Alpen.

25.03.2015 | Allgäu / Frankreich

Wie ein Bergführer aus dem Allgäu den Flugzeugabsturz miterlebte

Er war nur wenige Kilometer von der Absturzstelle des Germanwings-Flugs entfernt: Ein Bergführer aus dem Allgäu erzählt der Augsburger Allgemeinen, wie er die letzten Minuten des Flugs erlebte.
Der Angeklagte Armin N. (M) unterhält sich am 09.02.2015 im Landgericht Kempten (Bayern) mit seinen Anwälten Wilhelm Seitz (r) und Alexander Chasklowicz. Der ehemalige Drogenfahnder ist unter anderem des unerlaubten Besitzes von Drogen angeklagt.

09.02.2015 | Allgäu

1,8 Kilo Koks im Spind: Drogenfahnder muss sechseinhalb Jahre in Haft

Jahrelang war er für die Drogenbekämpfung im Allgäu zuständig. Jetzt wurde Kemptens ehemaliger Chef-Drogenfahnder zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Er hatte 1,8 Kilogramm Koks für den privaten Gebrauch gehortet.

15.01.2015 | Pfronten

Junger Mann verliert völlig die Orientierung

Ein 21-jähriger Aurofahrer hat sich am Mittwochnachmittag komplett im Vilstal verirrt und landete mit seinem Fahrzeug auch noch im Graben.

15.01.2015 | Immenstadt

Taxi-Fahrgäste lassen sich nicht wecken

Ein Taxifahrer hatte am frühen Mittwochmorgen ein Problem mit einem Pärchen. Der Mann schlief auf dem Rücksitz ein, die Frau bei dem Versuch, Geld an einem Geldautomaten abzuheben.

18.12.2014 | Buchloe

Warenbetrug: Einschlägig bekannte Hausfrau verschickt Schrott

Erwartet hatte der 51-Jährige aus Buchloe ein Feldbett der Bundeswehr und erhielt stattdessen ein Stück Schrott, verkauft von einer polizeibekannten Hausfrau aus dem Landkreis Dachau.

17.12.2014 | Türkheim

Einbruch: Täter verteilen großflächig Blumenerde

Täter entwenden bei Wohnungseinbruch nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts, verteilen im Wohnzimmer allerdings den Inhalt zweier Blumentöpfe.

16.12.2014 | Füssen

Flüchtlinge klingeln bei der Polizei

Zwei aus Syrien stammende junge Männer sind in Füssen aufeinander getroffen und haben gemeinsam die Polizei aufgesucht. Sie waren unabhängig voneinander aus ihrem Heimatland geflohen.

12.12.2014 | Kempten

Abfluss verstopft: Student schläft betrunken unter der Dusche ein

Ein Student verursachte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in seinem Studentenwohnheim in Kempten einen Schaden von 10.000 Euro.

12.12.2014 | Buchloe

46-Jähriger hat Reifenstechereien zu verantworten

Eine Serie von Reifenstechereien geht in Buchloe auf das Konto eines türkischstämmigen Mannes. Der 46-Jährige hatte die Taten verübt, weil er mit den Betroffenen im Streit liegt. Dennoch stritt er bei einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung alles ab.

12.12.2014 | Schwangau

Trotz Fahrverbot mit Auto zu Gerichtsverhandlung gefahren

Ein 23-Jähriger aus Schwangau wollte die Polizeiinspektion Füssen wohl besonders herausfordern: Er fuhr, ohne im Besitz seines Führerscheins zu sein, zu einer Gerichtsverhandlung.
Symbolbild

07.11.2014 | Allgäu

Unglaublich: Freund stiftet Pflegerin zu Diebestouren in Seniorenheimen an

Ein 23-Jähriger und seine Freundin, eine 21-jährige Pflegerin, sollen mindestens 20 Senioren unter anderem um Bargeld und Schmuck gebracht haben. Ihre Opfer: Bewohner zweier Seniorenheime in Füssen, in denen die 21-Jährige arbeitete.

04.11.2014 | Allgäu

Schlag gegen rechte Szene: Ermittler decken über 900 Straftaten auf

Ein gewaltiger Schlag gegen Rechtsextremisten ist Ermittlern in Memmingen gelungen. Bei einer großen Durchsuchungsaktion wurden mehr als 900 Straftaten aufgedeckt.

06.10.2014 | Allgäu

Faustschlag ins Gesicht: Bundespolizei ermittelt gegen 19-Jährigen

Nach einer Schlägerei im Zug ermittelt die Bundespolizei gegen einen 19-jährigen Schwaben.

07.08.2014 | Allgäu

Bundespolizei kontrolliert zwölf Eritreer: Sie wollten nach Dänemark und landeten in Kempten

Zwölf Eritreer wurden am Mittwoch in Kempten in der Nähe des Bahnhofs von einem unbekannten Schleuser ausgesetzt. Nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei sind die Afrikaner mit einem Transporter von Italien nach Deutschland gefahren worden.

04.08.2014 | Allgäu

16-Jähriger vermisst: Große Suchaktion am "Säuling"

Seit Sonntagmittag wird ein 16-jähriger vermisst. Er war am Sonntagmorgen mit seinem Vater in Schwangau (Landkreis Ostallgäu) zur einer Wanderung zum "Säuling" aufgebrochen. Am Sonntagmittag hatten die Wanderer, die sich zwischenzeitlich getrennt hatten, zuletzt telefonischen Kontakt.
Lasermessung

01.08.2014 | Allgäu

Das wird teuer: BMW-Fahrer rast mit knapp 220 Sachen über die B12

Nach einer Radarmessung auf der Bundesstraße 12 bei Biessenhofen, Landkreis Ostallgäu, müssen mehr als 200 Autofahrern mit Bußgeldverfahren oder einem Fahrverbot rechnen. Negativer Spitzenreiter: Der bislang noch nicht ermittelte Fahrer eines 5er-BMW, der die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern verdoppelte.

31.07.2014 | Allgäu

Schlösser beeindrucken Urlauber - Reisebus fährt ohne sechs Touristen weiter

Diesen Europatripp werden sechs Urlauber aus China wohl nicht so bald vergessen: Am Mittwochabend mussten sie in Hohenschwangau feststellen, dass ihr Reisebus seine Fahrt in die Schweiz bereits ohne sie fortgesetzt hatte.

16.07.2014 | Allgäu

Eisdiebin scheitert an der Karamellsoße

Bei einer 27-jährigen Buchloerin sollte es offensichtlich Eis mit Karamellsoße zum Nachtisch geben. Bezahlen wollte sie dafür allerdings nicht.
Symbolbild

11.07.2014 | Allgäu

Nachbarschaftsstreit eskaliert: Versuchter Totschlag nach Angriff mit Pferdeleckerlies?

Ein 67-Jähriger aus Immenstadt sitzt nach mehreren Auseinandersetzungen mit einem Nachbarn in Untersuchungshaft. Es besteht der dringende Verdacht des versuchten Totschlags.

08.07.2014 | Allgäu

Mutiger Landwirt rettet Rollstuhlfahrer

Ein Rollstuhlfahrer ist am Montagvormittag in Oberstdorf einen steilen Waldhang hinunter gerutscht. Der 42-Jährige blieb an einem Baum hängen, wo ihn ein Landwirt festhalten konnte.

07.07.2014 | Allgäu

„Er wollte nur helfen“: Mußmaßlicher Schleuser bittet Beamte um Nachsicht

Die Bundespolizei stoppte bei Kempten das Fahrzeug eines mutmaßlichen Schleusers. Dieser bat um Nachsicht. Mit Schleuserei habe er nichts zu tun, er habe nur helfen wollen.

04.07.2014 | Allgäu

Insekt löst Auto-Überschlag aus

In der Nähe von Amtzell hat sich ein Auto überschlagen. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine Autofahrerin ein Insekt abwehren, das ihr ins Gesicht geflogen war. Alle an Bord überstanden den Unfall ohne Verletzungen, berichtet die Polizei

03.07.2014 | Allgäu

Mit Regenschirm und Zimmerpflanze: Casinobesucher vertreiben Räuber

Skurriler Raubüberfall auf eine Spielhalle in Kempten: Mit einem Regenschirm und einer Zimmerpflanze gelang es zwei Besuchern, den Tatverdächtigen in die Flucht zu schlagen. Bevor der 29-Jährige kurz darauf festgenommen wurde, musste die Feuerwehr ihn aus seinem Versteck bergen.
Symbolbild

25.06.2014 | Allgäu

Nachbars Kühe haben auch schöne Töchter: Stier auf Abwegen

Ein "Notruf" der speziellen Art erreichte am Dienstag die Polizei Füssen. Einem Stier gefielen offensichtlich die Kühe in einem Nachbarstall besser als die im eigenen.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015