Mein
 

Konstanz Spender ermöglichen neue Freiluft-Arbeitsplätze an der Universität

Insgesamt 21 000 Euro haben mehrere Spender der Universität bereitgestellt, um neue Freiluft-Arbeitsplätze für Studenten vor der Bibliothek einzurichten. Das teilte die Hochschule jetzt mit.

Insgesamt 21 000 Euro haben mehrere Spender der Universität bereitgestellt, um neue Freiluft-Arbeitsplätze für Studenten vor der Bibliothek einzurichten. Das teilte die Hochschule jetzt mit. Diese Investition war nach der Teilschließung der Bibliothek wegen des Asbestfunds notwendig geworden. Zahlreiche Arbeitsplätze waren hier verloren gegangen. Voll finanziert wurde je eine Tisch-Bank-Kombination von: Sparkasse Bodensee, Volksbank eG, STS GmbH & Co. KG Stockach, Osiandersche Buchhandlung, Dietrich H. Boesken-Stiftung, SÜDKURIER Medienhaus, Aesculap AG Tuttlingen, Gerd Springe, Lothar Späth, UVK Verlagsgesellschaft Brigitte Weyl. Gemeinsam finanziert wurden Kombinationen von: Konstanzer Bücherschiff, Buchhandlung Homburger & Hepp, Andreas Renner sowie dem Rektor Ulrich Rüdiger gemeinsam mit den Altrektoren der Universität Gerhard v. Graevenitz, Bernd Rüthers und Horst Sund.
Insgesamt 21 000 Euro haben mehrere Spender der Universität bereitgestellt, um neue Freiluft-Arbeitsplätze für Studenten vor der Bibliothek einzurichten. Das teilte die Hochschule jetzt mit. Diese Investition war nach der Teilschließung der Bibliothek wegen des Asbestfunds notwendig geworden. Zahlreiche Arbeitsplätze waren hier verloren gegangen. Voll finanziert wurde je eine Tisch-Bank-Kombination von: Sparkasse Bodensee, Volksbank eG, STS GmbH & Co. KG Stockach, Osiandersche Buchhandlung, Dietrich H. Boesken-Stiftung, SÜDKURIER Medienhaus, Aesculap AG Tuttlingen, Gerd Springe, Lothar Späth, UVK Verlagsgesellschaft Brigitte Weyl. Gemeinsam finanziert wurden Kombinationen von: Konstanzer Bücherschiff, Buchhandlung Homburger & Hepp, Andreas Renner sowie dem Rektor Ulrich Rüdiger gemeinsam mit den Altrektoren der Universität Gerhard v. Graevenitz, Bernd Rüthers und Horst Sund. Bild: Universität

Diese Investition war nach der Teilschließung der Bibliothek wegen des Asbestfunds notwendig geworden. Zahlreiche Arbeitsplätze waren hier verloren gegangen. Voll finanziert wurde je eine Tisch-Bank-Kombination von: Sparkasse Bodensee, Volksbank eG, STS GmbH & Co. KG Stockach, Osiandersche Buchhandlung, Dietrich H. Boesken-Stiftung, SÜDKURIER Medienhaus, Aesculap AG Tuttlingen, Gerd Springe, Lothar Späth, UVK Verlagsgesellschaft Brigitte Weyl. Gemeinsam finanziert wurden Kombinationen von: Konstanzer Bücherschiff, Buchhandlung Homburger & Hepp, Andreas Renner sowie dem Rektor Ulrich Rüdiger gemeinsam mit den Altrektoren der Universität Gerhard v. Graevenitz, Bernd Rüthers und Horst Sund.

Werden Sie jetzt SK Plus-Mitglied - für nur 99 Cent im 1. Monat. Übrigens: Abonnenten des SÜDKURIER beziehen SK Plus dauerhaft für nur 99 Cent / Monat.
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2015