Nachrichten Zollernalbkreis

Mein
Ann-Kathrin Kramer spielt im neuen Film eine Mutter, die ihren Sohn verliert. Neben ihr ihr Mann, der Schauspieler Harald Krassnitzer.

23.03.2015 | Zollernalbkreis

„Ängste übertragen sich“

Die Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer spielt eine Mutter, die ein schweres Schicksal hat. Im Interview spricht sie über das Älterwerden, Familienzusammenhalt und vor allem Ängste 

19.03.2015 | Zollernalbkreis

Hauseigentümer hört Einbrecher

Zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es bereits am Montag in der Roßbergstraße in Haigerloch.

19.03.2015 | Zollernalbkreis

Einbruch in Pizzalieferservice

Zwei Küchenschneidemaschinen, zwei Teigmaschinen sowie eine Gastronomiefritteuse stahlen Unbekannte bei einem Einbruch in die Räume eines Pizzalieferservices in Hechingen. Die Tat ereignete sich in der Zeit von Sonntagabend, 23 Uhr, bis Dienstagmittag, 13 Uhr, in der Heiligkreuzstraße, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

14.03.2015 | Zollernalbkreis

Polizei warnt vor Betrüger

In Hechingen warnt die Polizei vor einem dreisten Wechselfallenschwindler. So habe der Betrüger an einer Tankstelle den Kassierer gefragt, ob er ihm fünfzig Zehn-Euro-Geldscheine in zehn Fünfzig-Euro-Scheine wechseln könne.

13.03.2015 | Zollernalbkreis

Sternwarte Zollernalb: Sonnenfinsternis im Blick

Eine so genannte partielle Sonnenfinsternis wird es am Freitag, 20. März, geben. Anlässlich dieses Naturschauspiels ist die Sternwarte Zollernalb an dem Tag zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet, so dass jedermann mit den aufgestellten Teleskopen einen gefahrlosen Blick auf die Sonne werfen kann, heißt es in einer Mitteilung der Sternwarte in Brittheim.

10.03.2015 | Zollernalbkreis

Rund 250 000 Liter Gülle laufen aus

Rund 250 000 Liter Gülle sind nach einem Defekt am Schieber eines Gülle-Silos am Montagnachmittag im Bereich eines Aussiedlerhofes unweit der B 27 bei Hechingen ausgelaufen und haben den Hofraum, ein angrenzende Stallungen und Wiesenflächen des Bauernhofes verschmutzt.

07.03.2015 | Zollernalbkreis

Dotternhausen: Täter stehlen 300 Liter Diesel

Rund 300 Liter Dieselkraftstoff wurden aus einem Tank, der auf dem Firmenareal eines Betonwerks in der Dormettinger Straße steht, gestohlen.

06.03.2015 | Zollernalbkreis

75-jähriger Wanderer stürzt am Kreuzfelsen bei Burladingen etwa sieben Meter in die Tiefe

Ein 75-jähriger Wanderer ist am Freitagnachmittag, kurz nach 14 Uhr, am Aussichtspunkt Kreuzfelsen bei Burladingen etwa sieben Meter in die Tiefe gestürzt.

03.03.2015 | Zollernalbkreis

Eisglätte: Auto überschlägt sich zweimal

Bei einem Unfall auf eisglatter Fahrbahn wurde ein Autofahrer am Dienstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, leicht verletzt.

03.03.2015 | Zollernalbkreis

84-Jähriger nimmt einem Auto auf der Landstraße die Vorfahrt

Zwei Verletzte und rund 15 000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines heftigen Zusammenstoßes zweier Autos, der sich am Montag ereignet hat. Wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt, ereignete sich der Unfall an der Kreuzung der Harthauser Straße mit der Landstraße 448 bei Bitz.

02.03.2015 | Zollernalbkreis

Unfall: Auto überschlägt sich mehrfach

Bei einem Unfall in der Nacht auf Samstag überschlug sich ein Autofahrer bei einem Unfall auf der Landstraße 196, von Hartheim in Richtung Heinstetten fahrend, mehrfach.

01.03.2015 | Zollernalbkreis

Unfallflucht bei Meßstetten: Polizei sucht dunklen Kleinwagen

Zu einer Unfallflucht auf der Kreisstraße zwischen Lautlingen und Meßstetten ist es am Freitagabend gegen 20.20 Uhr gekommen. Wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt, wird der Fahrer eines dunklen Kleinwagens gesucht.

27.02.2015 | Zollernalbkreis

Feuerwehr Kommandant aus Heinstetten informiert

Brandschutz-Erziehung konnten die Drittklässler der Grundschule in Heinstetten erleben. Der Kommandant Jürgen Marienfeld begrüßte die Kinder und ihre Lehrerin im Feuerwehrmagazin in Heinstetten. Hier wurde ihnen die Feuerwehr Heinstetten vorgestellt. Zunächst bekamen die Schüler die Aufgaben der Feuerwehr erklärt. Danach wurde das Verhalten im Brandfall besprochen und über die Pflicht von Rauchwarnmeldern informiert.

24.02.2015 | Zollernalbkreis

Fußgängerüberweg in Rosenfeld: Auto erfasst Senior mit Rollator

Schwer verletzt wurde ein Fußgänger, der am Montag auf einem Fußgängerüberweg in Rosenfeld mit einem Rollator lief und von einem Auto angefahren wurde.

24.02.2015 | Zollernalbkreis

Unbekannte entwenden Kennzeichen-Schilder

Unbekannte Täter haben in der Zeit von Sonntag, 17 Uhr, bis Montag, 6.30 Uhr, beide Kennzeichenschilder eines Mercedes-Benz abgeschraubt und gestohlen.

24.02.2015 | Zollernalbkreis

Kontrolle: 16-Jährige fährt ohne Führerschein

Eine 16-jährige Autofahrerin, die nicht im Besitz eines Führerscheins war, stellte die Polizei am Sonntagnachmittag in Schömberg.

20.02.2015 | Zollernalbkreis

Polizei findet gestohlene Autokennzeichen

In der Nacht zum Donnerstag wurden in Nusplingen von einem in einer offenen Garage geparkten Auto die Kennzeichenschilder gestohlen.

20.02.2015 | Zollernalbkreis

Landratsamt: Neues Beratungsangebot zum Thema Inklusion

Der Zollernalbkreis hat eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige beim Sozialamt des Landratsamtes eingerichtet. Arno Hagelauer berät und unterstützt zu allen Fragen rund um das Thema Inklusion, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamts.
Das Gelände der ehemaligen Zollernalb-Kaserne in Meßstetten umfasst 56 Hektar. Derzeit wird im Rahmen des Konversions-Entwicklungskonzepts darüber nachgedacht, wie das Gelände in Zukunft genutzt werden soll. Die Landeserstaufnahme-Stelle ist befristet bis Ende 2016 auf dem Gelände untergebracht.

19.02.2015 | Zollernalbkreis

Landeserstaufnahme-Stelle (LEA): Gemeinderat soll über Vereinbarung mit Land abstimmen

Der Stadtverwaltung Meßstetten liegt ein neuer Entwurf einer Vereinbarung zwischen dem Land und dem Zollernalbkreis wegen der Landeserstaufnahme-Stelle (LEA) in der früheren Zollernalb-Kaserne vor. Der Entwurf enthalte die seitens des Meßstetter Gemeindrats geforderte Besetzung des Meßstetter Polizeipostens mit vier Planstellen, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung.

13.02.2015 | Zollernalbkreis

B 463: Polizei beendet Flucht eines SUV-Fahrers mit Nagelgurt

Die Fahrt eines vor mehreren Polizeistreifen flüchtenden 60-jähriger Autofahrers beendeten die Beamten am Freitag gegen 3.50 Uhr auf der B 463 bei Haigerloch-Stetten mit einem so genannten Nagelgurt.

13.02.2015 | Zollernalbkreis

Edeka-Parkplatz in Winterlingen: 80- bis 85-jährige Autofahrerin begeht Fahrerflucht

Zu einer dreisten Unfallflucht kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Markts in Winterlingen am Donnerstag um 9.30 Uhr. Eine etwa 80- bis 85-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Wagen, vermutlich handelte es sich dabei um einen silberfarbenen Ford, aus einer Parkbucht rückwärts heraus und stieß mit dem Heck gegen ein hinter ihr haltendes Auto, heißt es in einer Polizeimitteilung.

09.02.2015 | Zollernalbkreis

Spaziergänger rettet Schlaganfall-Opfer

Ein aufmerksamer Spaziergänger rettete am Mittwoch einen 61-Jährigen. Dieser hatte bereits zwei Tage zuvor einen Schlaganfall erlitten und konnte sich kaum auf den Beinen halten, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

08.02.2015 | Zollernalbkreis

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

Vermutlich Jugendliche haben zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, mit schwarzem Lackspray mehrere Wände der Burgschule sowie mehrere Wände von Privathäusern besprüht.

06.02.2015 | Zollernalbkreis

Jugendliche sollen zehn Gebäude mit Graffitis verunstaltet haben

Drei Jugendliche sollen in der Nacht zum Donnerstag mit schwarzem Lackspray mehrere Wände der Burgschule sowie Fassaden von Wohnhäusern mit beleidigenden Schriftzügen und Buchstabenfolgen besprüht haben.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015