Nachrichten Zollernalbkreis

Mein

Nachrichten aus Zollernalbkreis

24.07.2015 | Zollernalbkreis

Dieb stiehlt Handy und Geldbeutel aus Auto

Ein Dieb hat einen abgestellten BMW aufgebrochen und ein Geldbeutel sowie ein Handy aus dem Auto gestohlen. Wie es in einer Polizeimitteilung heißt, bemerkte der Halter des Autos den Vorfall am Donnerstagfrüh, als er kurz vor vier Uhr, sah, dass die Fahrertüre an seinem Auto mit roher Gewalt aufgebogen und das Fenster an der Tür hinten links geöffnet worden war.

19.07.2015 | Zollernalbkreis

Unbekannter Täter beschädigt mutwillig Notrufsäule

Mutwillig eine Notrufsäule der Björn Staiger Stiftung total zerstört hat ein unbekannter Täter am frühen Samstagmorgen zwischen Meßstetten und Unterdigisheim an der Landesstraße 433, kurz vor dem „Appental“. Durch diese unsinnige Tat an der oft für andere Menschen lebenswichtigen Notrufsäule richtete der Unbekannte in seiner Zerstörungswut Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro an, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

18.06.2015 | Zollernalbkreis

75-Jähriger vergisst Braten auf Herd

Ein vergessener Braten löste in der Nacht auf Donnerstag in Bisingen einen Brandalarm aus. Wie die Polizei mitteilt, löste ein Rauchmelder Alarm aus, weil sich gegen ein Uhr durch den Braten auf dem Herd in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses eine starke Rauchentwicklung gebildet hatte.

17.06.2015 | Zollernalbkreis

Trickdiebe stehlen Schmuck aus Wohnung

Opfer eines Trickbetrugs wurde eine Rentnerin. Die 90-Jährige hatte auf ein Inserat reagiert, in dem Pelze zum Kaufen gesucht wurden, heißt es in einer Polizeimitteilung. Ohne einen Termin vereinbart zu haben, klingelten dann zwei Männer an ihrer Wohnungstür und gaben sich als Kaufinteressenten von Pelzen aus.
Regiostars
Ihre Regiostars in Zollernalbkreis
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt