Stetten am kalten Markt Glashütter sanieren ihr Bürgerhaus

In einer tollen Gemeinschaftsaktion haben Mitglieder des Ortschaftsrats und der Glashütter Vereine ihrem Bürgerhaus einen neuen Anstrich verpasst. Ortsvorsteherin Alexandra Beer freute sich über das Engagement ihrer Mitstreiter: "Es ist einfach toll, wenn mehrere Bürger gemeinsam mit anpacken."

Die Sanierung des Bürgerhauses in Oberglashütte lag der engagierten Ortsvorsteherin und ihren Kollegen des Ortschaftsrates schon länger am Herzen. Hatte man beim Umwelt- und Kommunaltag vor anderthalb Jahren noch die Bühne des Gebäudes entrümpelt und sich der Außenanlagen angenommen, so hatte man bereits damals die Sanierung der Fassade im Visier. Schon bald machte sich die Glashütter Feuerwehr daran, die Frontseite auf Vordermann zu bringen. Dabei stellte sich heraus, dass die Schäden an den restlichen Fronten größer als zunächst angenommen waren, und vor einem neuen Anstrich noch andere Arbeiten wie die Sanierung des Putzes, des Gesimses und der Fensterbänke erforderlich sind.

Schritt für Schritt wurden die Arbeiten mithilfe des Bauhofes und von Freiwilligen in Angriff genommen. So hatten zuletzt Wolfgang Lemke, Karl-Heinz Arnold und Benedikt Scholz die Sandstein-Fensterbänke mit Edelstahl überzogen, während der Bauhof den Putz ausbesserte und vorbereitende Arbeiten leistete. "Wir hatten nicht gedacht, dass es so viel Arbeit ist", sagte die Ortsvorsteherin, freute sich aber, dass immer genügend Freiwillige da waren. Und so wurde jüngst nicht nur der Südseite des Gebäudes der neue Anstrich verpasst, sondern auch die hintere Wand sowie die komplette Bushaltestelle grundiert und gestrichen. Darüber hinaus wurde die hintere Giebelwand neu eingerüstet, sodass sich der Bauhof in absehbarer Zeit auch dort um den Putzes und den Sockels rund um das Bürgerhaus kümmern kann.

"Sobald diese Arbeiten erledigt sind, machen wir noch mal einen Arbeitseinsatz, streichen die letzte Seite und sanieren auch noch die Eingangstüre, sodass unser schönes Bürgerhaus dann wieder in neuem Glanz erstrahlt", hofft die engagierte Ortsvorsteherin, die sich gleichzeitig bei allen bedankt, die in irgendeiner Weise an dem Projekt beteiligt gewesen seien.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Stetten am kalten Markt
Stetten a.k.M.
Stetten a.k.M.
Stetten am kalten Markt
Stetten a.k.M
Meßstetten
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren