Stetten am kalten Markt Feuerwehr richtet Flohmarkt in Glashütte aus

Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres organisiert die Freiwillige Feuerwehr Glashütte diesen Juni wieder einen Flohmarkt rund um die Alpenblickhalle. Der beliebte Glashütter Trödlermarkt findet so am Samstag, 17. Juni, von 8 bis 16 Uhr statt, wobei nach dem Ende des Verkaufs noch ein gemütlicher Hock mit musikalischer Unterhaltung durch einen DJ auf dem Programm steht.

Wie der Glashütter Feuerwehrchef Thomas Straub wissen lässt, wollen die Wehrleute auch dieses Jahr "an dem bekannten und beliebten Konzept des Flohmarkts festhalten", das sich im vergangenen Jahr bestens bewährt habe. Wie berichtet, hatten die Floriansjünger da erstmals die Organisation des Glashütter Flohmarkts übernommen, der zuvor zehn Jahre lang von den Anwohnern des Lärchenwegs ausgerichtet worden war. "Jeder, der Lust und Laune hat, einen eigenen Stand zu betreiben und seine kleinen und großen Schätzchen zu verkaufen, ist uns herzlich willkommen", unterstreicht Thomas Straub. Dazu werde das Angebot der Straßenverkäufer durch handwerklich gefertigte und selbst gemachte Produkte wie beispielsweise "Honig aus Glashütter Herstellung" ergänzt.

Neben dem Verkauf der Waren sorgen die Wehrleute auch für ein attraktives Rahmenprogramm. So wird es für die Kinder eine Hüpfburg geben und für Interessierte besteht die Möglichkeit, mit neuen E-Bikes und Fahrrädern aus "Siggi's Fahrradshop" eine ausgiebige Probefahrt zu machen. Der Verkauf findet von 8 bis 16 Uhr statt. Für Speis und Trank und das leibliche Wohl der Besucher ist nicht zuletzt mit Kaffee und viel selbst gebackenem Kuchen den ganzen Tag über gesorgt.

"Als Highlight wird auch das private Bauernmuseum von Rolf und Beate Buck – bekannt unter dem Namen Buck`s Landscheune – seine Pforten öffnen und den interessierten Besuchern seine Schätze präsentieren", informiert Abteilungskommandant Thomas Straub. Dem bunten Treiben und der guten Laune seien also kaum Grenzen gesetzt.

Wer selbst einen Stand betreiben möchte, kann sich bei Thomas Straub, Telefon 0 75 73/9 58 88 44 oder 01 70/9 91 52 78 anmelden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Stetten a.k.M.
Stetten am kalten Markt
Stetten a.k.M
Meßstetten
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren