Mein
05.06.2012  |  0 Kommentare

Stetten a. k. Markt Exkursion rund um Haigerloch

Stetten a. k. Markt -  Zu einer Exkursion unter dem Motto „Kultur und Rosenzauber rund um Haigerloch“ lädt der Albverein Stetten a.k.M.


zu einer rund dreistündige Wanderung mit Exkursions-Charakter am Sonntag, 10. Juni, ein. Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Alemannenhalle in Stetten um 9.30 Uhr. Startpunkt der Exkursion ist die im oberschwäbischen Barockstil erbaute St.-Anna- Kirche in der Oberstadt Haigerloch. Von dort führt der Weg zum Rosengarten mit seinen rund 10 000 Rosen in etwa 400 Sorten. Weitere Stationen sind der Zollerblick-Weg, der Römerturm, das ehemalige Judenviertel mit Friedhof, aussichtsreiche Felsen (u.a. Kapf) mit Blick auf Haigerloch, Schloss und Kirche, Unterstadt (eventuelle Besichtigung Atomkeller). Von hier steigen die Teilnehmer hinauf zum Ausgangspunkt. Die etwa acht Kilometer lange Tour verläuft auf dem Haigerlocher Rundwanderweg. Die reine Wanderzeit beträgt rund drei Stunden. Da die Gruppe aber auch viele Informationen über die einzelnen Anlaufpunkte und den Rosengarten erhält, wird die Gesamtdauer etwa sechs Stunden betragen. Die Abschlusseinkehr ist in Haigerloch vorgesehen.

Die Wanderung wird geführt vom Ehepaar Weber, Tel. 0 74 31/58 472.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen, Mitfahrgelegenheit nach Absprache vor Ort.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014