Mein

Sigmaringen Polizei stellt Rauschgift bei 21-Jährigen sicher

Der junge Mann hat seine Drogen an der Donaubrücke in Sigmaringen offen neben sich gelegt.

Drei Gramm Marihuana haben Polizisten bei einem Streifengang am Sonntag gegen 19.15 Uhr in der Fürst-Wilhelm-Straße bei einem 21-Jährigen sichergestellt. Wie die Polizei berichtet, saß dieser an der Donaubrücke und hatte die Drogen offen neben sich liegen. Der Tatverdächtige hat sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017