Mein

Sigmaringen Maximilian Wolf ist neuer Professor an der Hochschule

Der 34-Jährige hat vor 20 Tagen sein Amt angetreten.

Neu an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen und seit 20 Tagen im Amt ist Professor Dr. Maximilian Wolf. Der 34-Jährige hat zum 1. März die Professur für Corporate Management and Human Resources an der Fakultät Business Science and Management übernommen.

Der gebürtige Münchner sammelte nach seinem Studium Erfahrungen als Senior-Berater bei der Otto Wassermann AG in München, bei der er für die prozessorientierte Unternehmensführung und -organisation, die Führungskräfteentwicklung und das Change Management verantwortlich war. Zuvor arbeitete er bei der aprimano consulting GmbH in München als Berater im Bereich Change Management. Hochschulerfahrung sammelte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ludwig-Fröhler-Institut in München sowie als Dozent an der Hochschule Landshut.

Der studierte Betriebswirt absolvierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München seinen Master in Business Research und promovierte berufsbegleitend am Institut für Produktionswirtschaft und Controlling zum Thema „Fachkräftesicherung in Handwerksbetrieben – Empirische Analyse der Entscheidung von jungen Fachkräften für Handwerk oder Industrie“. Auslandserfahrung sammelte er an der University of Waikato, Hamilton in Neuseeland und der Tongji Universität, Shanghai in China. Neben Sportarten wie Karate und Snowboarden zählen Reisen nach Neuseeland und die romanischen Sprachen zu seinen Hobbys. „Meine Leidenschaft für die Lehre hat ihren Ursprung in der ersten Vorlesung, die ich als Doktorand gehalten habe. Dort habe ich den Spaß an der Lehre und der damit verbundenen Arbeit mit den Studierenden entdeckt.

Nach sieben Jahren berufsbegleitender Dozententätigkeit, kann ich meine Leidenschaft jetzt zum Hauptberuf machen“, so Wolf. An der Hochschule freut er sich darauf, mit Studierenden, Kollegen sowie Praxispartnern innovative Konzepte zu entwickeln und umzusetzen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren