Mein
16.09.2010  |  0 Kommentare

Sigmaringen Friedrich Wilhelm Fürst von Hohenzollern ist tot

Sigmaringen -  In Sigmaringen wehen seit einigen Stunden die Fahnen auf Halbmast: Fürst Friedrich Wilhelm ist tot.

Fürst Friedrich Wilhelm war ein großer Freund der Jagd. Das Foto zeigt ihn bei seinem 80. Geburtstag im Kreise "seiner" Jäger. Fahlbusch



45 Jahre lang stand er an der Spitze des Adelshauses Hohenzollern-Sigmaringen. Schon länger hatte der Adlige mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die immer mehr seiner Kraft forderten. In der Nacht zum Donnerstag starb er nun im Alter von 86 Jahren. Nachfolger wird der bisherige Erbprinz Karl Friedrich. Wann die Beisetzung in der Familiengruft in der Hedinger Kirche in Sigmaringen sein wird, das steht noch nicht fest. Zahlreiche Vertreter europäischer Adelshäuser werden die Fürsten wohl auf seinem letzten Weg begleiten.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014