Mein

Nachrichten aus Sigmaringen

Sie stehen für Toleranz gegenüber den Flüchtlingen in der Erstaufnahme in der Kreisstadt Sigmaringen: Jugendliche, die am vergangenen Donnerstag gegen den Bürgerdialog der AfD protestiert haben.

17.05.2017 | Sigmaringen

Ein Appell gegen die Angstmache

AfD und rechtsextreme Blätter forcieren die Flüchtlingsdebatte um Landeserstaufnahmestelle in Sigmaringen. Polizeisprecher Thomas Straub vom Präsidium in Konstanz bestätigt bei Migranten einen sehr deutlichen Rückgang von Kriminalität.
Rund 70 Gegendemonstranten aus der Antifaszene und Flüchtlingsarbeit haben sich auf die Schnelle zusammengeschlossen und bei einer Kundgebung gegen den Bürgerdialog der rechtspopulistischen AfD in der Stadthalle protestiert.

12.05.2017 | Sigmaringen

AfD-Bürgerdialog wird von Protesten begleitet

Junge Leute wenden sich in einer sponatanen Kundgebung gegen die Rechtspopulisten und ihre politischen Ziele. Die Partei stellt ihr Modell "Fit for return" vor, das Fluchtanreize senken soll. AfD-Hauptreferent Professor Karl Albrecht Schachtschneider hält alle Flüchtlinge in Deutschland für illegal.
Regiostars

Ihre Regiostars in Sigmaringen

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017