Nachrichten Sigmaringen

Mein
31.01.2015 | Sigmaringen

Land soll mithelfen bei Konversion von Kasernen

Landtagsabgeordneter Klaus Burger fordert Unterstützung ein und will eine Auflistung über bisher geleisteten Aktivitäten seitens der Grün-Roten Regierung. 

31.01.2015 | Sigmaringen

Energetische Schulsanierung geplant

Kosten für die vom Gemeinderat beschlossene Sanierung des Hohenzollern-Gymnasiums in Sigmaringen werden auf mindestens 6 Millionen Euro taxiert
Bekommen die Schüler künftig ihr Essen in einer Mensa? Eine Umfrage soll klären, ob die Grundschule Laiz und die Sigmaringer Geschwister-Scholl-Schule zu Ganztagesschulen werden.

31.01.2015 | Sigmaringen

Sigmaringer Gmeidenrat plant Umfrage zur Ganztagesschule

Eltern werden zur Bedarfsermittelung bei Geschwister-Scholl-Schule und Laizer Grundschule mit ins Boot geholt.
Großes Hurra – die anfängliche Kriegsbegeisterung erfasste 1914 alle Bevölkerungsschichten. In den Hohenzollerischen Landen brach sogar übertriebene Hysterie aus, wie Historiker Rolf Vogt zu berichten weiß.

31.01.2015 | Sigmaringen

Mit Hurra-Patriotismus in die Katastrophe

Historiker Rolf Vogt betrachtet den Ersten Weltkrieg aus Sicht der Provinz Hohenzollern. Anfänglicher Begeisterung stehen Versorgungsnöte und ein hoher Blutzoll an Soldaten gegenüber.
Der Vorstand der Abteilung Tennis des Turn- und Sportvereins Gutenstein mit (hinten von links): Hansi Mägerle, Richard Zimmermann und Albin Feig. Sitzend, von links: Gaby Stroppel, Franz Ruhnau und Helmut Stroppel.

31.01.2015 | Sigmaringen

Tennis-Vereine Gutenstein und Kreenheinstetten wollen Kooperation weiter ausbauen

Die Tennisabteilung des Turn- und Sportvereins Gutenstein und der Tennisclub Kreenheinstetten werden ihre Kooperation künftig noch verstärken. Vertreter beider Vereine steckten Eckpunkte einer solchen Kooperation gemeinsam ab, die jeweiligen Vorstandschaften gaben bereits ihre Zustimmung.
Freuen sich auf den Wettbewerb, von links: Anne Gröber (Musikschule Mengen), Michael Hahn (Kreissparkasse Sigmaringen), Helmut Müller (Musikschule Mengen), Ellen Valerius (Musikschule Sigmaringen) und Ralf Hohn (Musikschule Bad Saulgau).

30.01.2015 | Sigmaringen

Musikernachwuchs aus der Region ringt um Preise

Beachtliche Teilnehmerzahl aus dem Kreis wirkt bei „Jugend musiziert“ mit. Das Konzert mit Preisverleihung am startet am 1.März in Mengen-Ennetach.
Aus der Vogelperspektive: In einem Campus vereint sind die Willi-Burth-Schule und die Helene-Weber-Schule in Bad Saulgau.

30.01.2015 | Sigmaringen Anzeige

150 Berufe und Bildungsgänge kennenlernen

Zum Informationstag mit „Marktplatz für Ausbildung“ laden die beruflichen Schulen in Sigmaringen und Bad Saulgau am Freitag, 6. Februar, von 9 bis 16 Uhr ein.

30.01.2015 | Sigmaringen

Sekundenschlaf führt zu schwerem Unfall

25-Jähriger fährt gegen eine Hausmauer und einen geparkten VW Caddy. Der Staatsanwalt ordnet die Entnahme von zwei Blutproben an, Unfallfahrer wird ins Kreiskrankenhaus Sigmaringen gebracht.

30.01.2015 | Sigmaringen

In den Sigmaringer Gemeinderat nachgerückt und vereidigt

Bernhard Schleyer (links im Bild) ist in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Sigmaringen am Mittwoch von Bürgermeister Thomas Schärer für die CDU als Gemeinderat vereidigt worden.

30.01.2015 | Sigmaringen

Konversion: Graf-Stauffenberg-Kaserne hat oberste Priorität

Kreisstadt stellt in der Gemeinderatssitzung weiteren Förderantrag für das Sanierungsgebiet Quartier IV. Die militärische Nutzung des Kasernengeländes endet am 31. März.
Der Vorstand des Musikvereins Gutenstein schaut leicht optimistisch in die Zukunft (von links): Stefan Rösch, Siegfried Ruhnau, Michael Rauch, Christian Hipp, Eric Kerzenmacher, Thomas Amann und Helmut Glocker.

30.01.2015 | Sigmaringen

Musikverein sucht Leiter

Es sind noch 13 Aktive, die derzeit in der Musikkapelle Gutenstein spielen. Verstärkt durch drei auswärtige Aushilfen, die bei größeren Auftritten regelmäßig mitwirken, schaffte die Kapelle acht Auftritte im vergangenen Jahr. Dies konnten die Teilnehmer der Hauptversammlung dem Bericht von Schriftführer Helmut Glocker entnehmen.
Viele Kerzen wurden auf den neu eingeweihten Gedenkstein am Landratsamt gestellt, die bei der Gedenkfeier an die Naziverbrechen im ganzen Landkreis erinnern sollen. Junge Frauen der SRH-Gesundheits- und Krankenpflegeschule Pfullendorf verlasen die Namen der 90 Sigmaringer Psychiatriepatienten, die beim NS-Euthanasieporgramm ums Leben kamen.

29.01.2015 | Sigmaringen

Sigmaringer Besinnen über Opfer der NS-Tyrannei

Am Holocaustgedenktag erinnern zahlreiche Redebeiträge an die Ermordung von 90 Psychiatriepatienten und an die Verfolgten im Landkreis. Zur Einweihung des verlegten Gedenksteins am Landratsamt fand auch eine Gedenkfeier in der Krankenhauskapelle statt.
Der VdK-Kreisverband Sigmaringen wird auch in den kommenden vier Jahren von Anton Bohner (Bildmitte) und seinem Stellvertreter Franz-Josef Blumer (rechts) geleitet. Links am Mikrofon Wahlleiterin Sandra Hertha.

28.01.2015 | Sigmaringen

Sandra Hertha: „Wir müssen attraktiver werden“

Sozialverband VdK im Landkreis hält Hauptversammlung im Josefinenstift in Sigmaringen ab. Anton Bohner und Franz Blumer werden als Vorsitzende für weitere vier Jahre bestätigt.

28.01.2015 | Sigmaringen Anzeige

Wir sagen Danke!

Sigmaringen mit seiner wunderschönen Innenstadt, seiner Donau und dem Schloss ist das Zentrum des nördlichen Landkreises. Deswegen wollen wir als mittelständische Firmen unsere Innenstadt stärken, die Vielfalt an Dienstleistungen und Geschäften ausbauen und vor allem, dass sich die Besucher in Sigmaringen rundum wohlfühlen.

28.01.2015 | Sigmaringen

Kammerkonzert „Schubertiade“ im evangelischen Gemeindehaus

Konzertprogramm am 1. Februar in Sigmaringen beinhaltet eine Auswahl von berühmten Liedern von Franz Schubert.

27.01.2015 | Sigmaringen

Beratungswoche im Studienkreis Sigmaringen

Von 9. bis 13. Februar können sich Interessierte über den Nachhilfeunterricht vor Ort informieren und dazu anmelden.

27.01.2015 | Sigmaringen

Vier Gewinner freuen sich über eine Fesselballon-Fahrt

Einzelhändler des Sigmaringer HGV – die Stadtinitiative überreichen 64 Gewinne an Teilnehmer einer Weihnachtstaler-Aktion.
Der Ortschaftsrat wünscht sich ein Rastplatz auf dem Wiesenstück links vom Radweg mit Tisch und Bänken und einer Begrüßungs- und Informationstafel.

26.01.2015 | Sigmaringen

Gutenstein: Ortsvorsteher informiert über Haushalt

In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats informierte Gutensteins Ortsvorsteher Peter Herr über die Maßnahmen, für die im Haushaltsplan Mittel bereitgestellt wurden.

24.01.2015 | Sigmaringen

Bernhard Schleyer wird Nachfolger im Sigmaringer Rat

Im Gemeinderat wird am Mittwoch, 27. Januar, der CDU-Mann für die verstorbene Daniela Krezdorn nachverpflichtet.

24.01.2015 | Sigmaringen

Klinik gedenkt der Naziverbrechen

Krankenhausseelsorge und Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik beteiligen sich in Sigmaringen am Dienstag, 27. Januar, an der Gedenkfeier zum internationalen Holocaust-Gedenktag.
Bürgermeister Thomas Schärer ist der Landesregierung dankbar für die Auszeichnung. Denn die Konversion sei eine Herkulesaufgabe.

23.01.2015 | Sigmaringen

Kreisstadt kann mit Zuschuss in Millionen Euro rechnen

Konzeption des Innovationscampus auf dem Gelände der Graf-Stauffenberg-Kaserne überzeugt beim RegioWIN-Wettbewerb in Stuttgart. Bürgermeister Thomas Schärer nimmt die Förderungszusage des Landes entgegen.
Selbst Kriegsinvaliden sollten mittels Prothesen für den Sieg im Ersten Weltkrieg arbeiten, wie das Bild aus einer Krüppelfürsorge zeigt.

23.01.2015 | Sigmaringen

Wie Hohenzollern den Ersten Weltkrieg erlebt hat

Rolf Vogt vom Geschichtsverein referiert am Montag, 26. Januar, im Staatsarchiv Sigmaringen über Hungerjahre und Kriegsgewinne in der Zeit von 1914-18.

23.01.2015 | Sigmaringen

HGV-Gewinner erhalten ihre Preise

Die Weihnachtstaler-Aktion des Sigmaringer Handels- und Gewerbevereins wird am Samstag, 24. Januar, im Autohaus Zimmermann veranstaltet.

22.01.2015 | Sigmaringen

Pärchen beleidigt Polizisten

Bei der Überprüfung eines Pärchens wegen Ruhestörung wurden Beamte von dem Duo beleidigt.

22.01.2015 | Sigmaringen

Bei den Landwirten herrscht miese Laune

Verein zur Landwirtschaftlichen Fortbildung im Kreis Sigmaringen zieht in der Brauereigaststätte „Zollerhof“ Jahresbilanz. Vorsitzender Stefan Käppeler beklagt sorgenvolle Entwicklung, Schweizer Referent wirbt für Bruteier-Projekt.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014