Nachrichten Sigmaringen

Mein
31.10.2014 | Sigmaringen

Sprechstunde für Angehörige von Suchtkranken

Die Sigmaringer Suchtberatungsstelle informiert am Montag, 3. November, von 16 bis 17 Uhr, in der Karlstraße 29. 

31.10.2014 | Sigmaringen

Dekanat Sigmaringen-Meßkirch lädt zum Orientierungsabend

Interessierte und Kandidaten können sich am Montag, 3. November, um 19.30 Uhr, im Kloster Gorheim über die Pfarrgemeinderatswahl 2015 informieren.
sig_31_goldmeister

31.10.2014 | Sigmaringen

Kreishandwerkerschaft: Goldener Meisterbrief für 42 Männer

Ehrung für 50 Jahre meisterlich geleistete Arbeit während einer Feierstunde in der Brauereigaststätte „Zoller-Hof“.
sig_31_12_Tenors

31.10.2014 | Sigmaringen

Die „12 Tenöre“ bringen 22 Welthits in die Sigmaringer Stadthalle mit

Für das Konzert in der Hohenzollernstadt am Donnerstag, 4. Dezember, gibt es noch Karten

31.10.2014 | Sigmaringen

Stadt Sigmaringen beteiligt sich am Windpark Kladrum

Gemeinderat segnet Beteiligung der Stadtwerke am Windpark in Mecklenburg-Vorpommern mit fast einer Viertelmillion Euro ab.
Teile von Betonplatten wurden in der großen Doline »Eulengrube« an der Straße Schmeien-Nusplingen in der Nähe des Hardthofs widerrechtlich entsorgt.

31.10.2014 | Sigmaringen

Doline „Eulengrube“: Wieder Müllsünder am Werk

Schon wieder haben Übeltäter rechtswidrig Unrat entsorgt: Unbekannte Täter laden illegal Teile von Betonplatten in der Doline „Eulengrube“ ab.

31.10.2014 | Sigmaringen

Ungewöhnliche Weltmusik im Alten Schlachthof

Die Musikgruppe Sedaa spielt in der Reihe „Musik für Fremde“ am Donnerstag, 6. November, in Sigmaringen.

30.10.2014 | Sigmaringen

Trickdieb übertölpelt 79-Jährigen

Mit dem Wunsch nach dem Wechsel eines Fünf-Euro-Scheins greift ihm dieser auf dem Edeka-Parkplatz in Sigmaringen in die Geldbörse. Der Geschädigte vermisst danach 100 Euro. Die Polizei sucht nach dem Täter, der in einem hellmetallicfarbenen Auto unterwegs ist.
sig_29_boos_gruender_hermann

29.10.2014 | Sigmaringen

Firma Boos feiert 75-jähriges Bestehen

Einzelhandelsgeschäft besitzt großes Renommee in der Hohenzollernstadt und hat mit ihren Haushaltswaren ein Alleinstellungsmerkmal in der Region. Familiäres Viererquartett ist immer noch voller Tatendrang.
sig_29_schulkooperation

29.10.2014 | Sigmaringen

Kooperationsabkommen zwischen Schulen der Region

Diverse Bildungsstätten, vertreten durch ihre Schulleiter Wolfgang Wurster, Realschule Mengen, Susanne Baur, Realschule Winterlingen, Joachim Wolf, Sonnenlugerschule Mengen, Hardy Fredrich, Theodor-Heuss Realschule Sigmaringen (hintere Reihe von links), Hans-Jörg Kraus, Gemeinschaftsschule Stetten a.k.M., Klaus Peter, Bertha Benz-Schule Sigmaringen, Michaela Breu, Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen, Uta Doyscher-Lutz, Billharzschule Sigmaringen (vordere Reihe von links) schließen ein Kooperationsabkommen, das die bisherige Zusammenarbeit der Schulen stärken und vertiefen soll. Die enge Kooperation soll allen Schülern der beteiligten Schulen den gleitenden Übergang von allgemeinbildenden Schulen auf berufliche Schulen, mit dem Ziel möglichst reibungslos den Hauptschulabschluss, Mittleren Bildungsabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur in neun Jahren zu erreichen.

29.10.2014 | Sigmaringen

Im Hoftheater Sigmaringen widmet man sich dem Thema „Zeitenwende 1914“

Kreiskulturforum stellt sich beim Podiumsgespräch am Dienstag, 4. November, die Frage, ob Krieg führen für den Frieden wirklich noch Sinn macht und es hat dazu erfahrene Protagonisten eingeladen.
sig_29_sanfte_toene_4

29.10.2014 | Sigmaringen

Facettenreiche Klänge in Rulfingens Alter Kirche

Erstes Sanfte-Töne-Festival bietet großen Hörgenuss und begeistert das Publikum, das bis Mitternacht in seinen Bann gezogen ist.
bawue_cego

28.10.2014 | Sigmaringen

In Baden fängt das Zocken an

Das alte Kartenspiel „Cego“ ist nur regional bekannt. Furtwanger Studenten brachten es jetzt auch online.
sig_28_handwerkskammer

28.10.2014 | Sigmaringen

Gemeinderat in Sigmaringen stimmt für den Fortbestand des Gebäudes

Räte der Kreisstadt sprechen sich für den Erhalt der Handwerkskammer in der Josefinenstraße aus.
sig_28_jazz_2

28.10.2014 | Sigmaringen

Musiker lassen Claas-Halle erzittern

Allstar-Band „Soul Diamonds“ begeistert das Publikum in Bad Saulgau.
mkx_28_ste_bau1

28.10.2014 | Sigmaringen

Donautalstrecke: Neue Bahnbrücke wird fast lautlos montiert

In Sigmaringen-Gutenstein wurde am Wochenende die Brücke über die Donau erneuert. 330 Tonnen schwebten fast lautlos von der Herstelllage in die Endlage.

27.10.2014 | Sigmaringen

Geschwindigkeitskontrolle: Mercedesfahrer mit 230 km/h erwischt

Mehrere schwerwiegende Geschwindigkeitsverstöße hat ein Polizist bei seinem Einsatz mit dem Video-Motorrad im Raum Sigmaringen dokumentiert.
sig_2710_gartenschau

27.10.2014 | Sigmaringen

Sigmaringen plant neue Gartenschau

Die Stadt Sigmaringen will an die erfolgreiche Gartenschau 2013 anknüpfen und denkt über ein Festwiesenkonzept nach, das 100 000 Besucher locken soll. Der Gemeinderat stimmte der Sommerveranstaltung 2015 einhellig zu.

26.10.2014 | Sigmaringen

Anwohner zeigen Ruhestörung an

Durch eine Veranstaltung in einer Gaststätte kam es am Sonntag, zwischen 1.30 und 5 Uhr, zu massiven Ruhestörungen.

25.10.2014 | Sigmaringen

Gäste schlagen Gastwirt zusammen

Vier Betrunkene verprügelten einen Gastwirt, der das Quartett zuvor rausgeschmissen hatte, weil die Männer die Bedienung angepöbelt hatten.
sig_26_servicehelfer

25.10.2014 | Sigmaringen

Verabschiedete Pioniere etablieren neues soziales Berufsbild

14 weibliche und männliche Servicehelfer im Sozial- und Gesundheitswesen haben an der Akademie in Sigmaringen-Laiz ihren Abschluss erworben.
sig_25_stdteingang_denkmal

25.10.2014 | Sigmaringen

Neues Gesicht für Stadteingang Ost

Trassenänderung in der Fürst-Wilhelm-Straße soll städtebaulichen Missstand beheben. Architektenwettbewerb befasst sich mit der Neugestaltung des Stadteingangs von Sigmaringen

24.10.2014 | Sigmaringen

Preise für Strom und Gas sinken

Bernt Aßfalg, Erster Beigeordneter und Leiter der Stadtwerke kündigt in Gemeinderatssitzung für Strom- und Gaskunden eine Senkung für 2015 an.
sig_hochhuth_1

24.10.2014 | Sigmaringen

Literarisches Urgestein spricht über die Verführung zum Krieg

Schriftsteller Rolf Hochhuth liest im Sigmaringer Hoftheater aus seinem Drama „Sommer 14 – ein Totentanz“. Ausgiebige Diskussionsrunde zum Kulturschwerpunkt „Zeitenwende 1914“ mit Hochuths Wegbegleiter und Hochschullehrer Gert Ueding.

24.10.2014 | Sigmaringen

Unseriöse Anrufe bei Sigmaringer Bürgern wegen Gasversorgung

Stadtverwaltung und Stadtwerke verwahren sich gegen aufdringliche Anrufer, die in ihrem Namen zu einem Strom- und Gasanbieter drängen wollen.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014