Mein

Pfullendorf Autofahrerin prallt auf haltendes Fahrzeug

Eine Autofahrerin erkannte in Pfullendorf zu spät, dass das Auto vor ihr anhalten musste und fuhr auf das Fahrzeug auf.

Rund 6000 Euro Schaden gab es bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag in der Franz-Xaver-Heilig-Straße, informiert die Polizei. Eine 42-jährige Autofahrerin hatte vermutlich zu spät erkannt, dass eine vorausfahrende Fahrerin verkehrsbedingt anhalten musste, und fuhr auf.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Besonderes vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Pfullendorf
Pfullendorf
Pfullendorf
Pfullendorf
Pfullendorf
Pfullendorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017