Mein

Nachrichten aus Pfullendorf

<p>OLYMPUS DIGITAL CAMERA</p>

19.06.2016 | Exklusiv

Cem Özdemir spielt gar nicht mit

Bei der Fußballeuropameisterschaft sind farbenprächtige; aber auch schrullige Fans anzutreffen. Besonders temperamentvoll geht es bei den Türken zu und da spielt auch mal die Politik mit. Interessante Beobachtungen, die SÜDKURIER-Redakteur Jürgen Witt in Pfullendorf gemacht hat.
Die Besucherzahl war verhalten. Von der Qualität aber war das Brass Festival eine Klasse für sich. Wer sich, trotz des Wetters in den Seepark wagte, der bekam Blasmusik vom Feinsten in allen Stilrichtungen. Bilder: Karlheinz Fahlbusch

19.06.2016 | Pfullendorf

"Brass Festival" im Seepark: Spitzensound unter Regenwolken

Beinahe wäre das "Brass Festival" vollkommen zum "Nass-Festival" geworden. Doch im Laufe des Freitagnachmittags hatten sich die Wolken verzogen und über dem Seepark schien die Sonne. Die Besucherzahl am Freitagabend war dennoch enttäuschend. An den Musikkapellen kann es nicht gelegen haben. Denn was da auf höchstem Niveau geboten wurde, war mehr als erstaunlich.

16.06.2016 | Pfullendorf Anzeige

170 Musiker lassen es krachen

Ambitionierte Pläne haben die Macher der „Musikprob“: Da es im Süden der Republik bislang noch kein vergleichbares Blasmusik-Festival gibt, soll vom morgigen Freitag, 17. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, Süddeutschlands wohl größtes Blasmusik-Festival” in Pfullendorf Premiere haben. Die Besucher dürfen sich auf über 170 Musikanten an drei Tagen freuen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Pfullendorf

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt