Nachrichten Pfullendorf

Mein
pdx_2901_Zitat_Hoeffer
29.01.2015 | Pfullendorf

Neuer Verein für Nachbarschaftshilfe ist noch auf Namenssuche

Da es in Herdwangen-Schönach schon einen Nachbarschaftsverein mit dem Namen „Miteinander – Füreinander“ gibt, sollte sich der in Planung befindliche Pfullendorfer Verein einen anderen Namen wählen. 

29.01.2015 | Pfullendorf

Landschaftserhaltungsverband: Landkreis entscheidet über die Gründung im ersten Halbjahr 2015

Den verstärkten Schutz und Erhalt von Natur, Fauna und Flora hat sich die grün-rote Landesregierung auf die Fahnen geschrieben und will dazu das Naturschutzgesetz ändern.

28.01.2015 | Pfullendorf

Lastwagen fährt rückwärts auf Auto drauf

Vergebens versuchte die hinter einem Lastwagen stehende Autofahrerin durch Hupen den rückwärts fahrenden Laster auf sich aufmerksam zu machen.
pdx_2901_pfu_Wochenmarkt

28.01.2015 | Pfullendorf | (1)

Pfullendorfer Wochenmarkt verliert an Attraktivität

Das Angebot des Pfullendorfer Wochenmarkt am Samstag ist auf zwei Stände geschrumpft. Obwohl keine Standgebühr bezahlt werden muss, kommen nicht mehr Händler. Die Stadt appelliert an Direktvermarkter aus der Region.

28.01.2015 | Pfullendorf

Kinder entdecken gemeinsam die Bibel

Evangelische und katholische Kirche organisieren am 7. März in Pfullendorf einen Kinderbibeltag für Fünf- bis Zwölfjährige.
pdx_2801_pfu_Stadtgeschichte

28.01.2015 | Pfullendorf

„Pfullendorfer Stadtgeschichten“: Türkische Tanzgruppe wirkt mit

Es wird ihr erster Auftritt vor großem Publikum sein: Die Mädchen der türkischen Tanzgruppe in Pfullendorf freuen sich schon auf die Multimedia-Show „Pfullendorfer Stadtgeschichten“.

28.01.2015 | Pfullendorf

Bildungshaus öffnet die Türen

Die Montessori-Grundschule Linzgau und das Montessori-Kinderhaus Aach-Linz öffnen am kommenden Samstag, 31. Januar, 14 bis 17 Uhr, ihre Türen und laden Besucher ein, sich zum Konzept der Einrichtungen zu informieren und die Räumlichkeiten zu besichtigen, darunter auch unsere neue Mensa. In einem „gläsernen Klassenzimmer“ zeigen Schüler Unterrichtsmaterialien der Montessori-Pädagogik und Lehrer und Erzieher beantworten Fragen.
pdx_2801_pfu_Sportabzeichen

28.01.2015 | Pfullendorf

Turnverein verleiht 166 Sportabzeichen

Über ein Rekordergebnis freute sich Wilhelm Pfeifer vom Sportabzeichen-Team des Turnvereins Pfullendorf. 46 Abzeichen legten Schüler im Rahmen der Bundesjugendspiele ab, 120 Abzeichen verlieh der Turnverein in einer eigenen Veranstaltung – so viele wie noch nie in Pfeifers 27-jähriger Tätigkeit als Prüfer.
pdx_2801_pfu_Moccafloor

28.01.2015 | Pfullendorf

Lüül: Musik von Abenteuern in fernen Ländern

Lüül und seine Band aus Berlin traten im Café Moccafloor in Pfullendorf auf.
pdx_2701_pfu_3sp_Landkreisempf

27.01.2015 | Pfullendorf

Kreis Sigmaringen: Firmen investieren hunderte Millionen Euro

Beim Neujahrsempfang des Landkreises erhielt Rudolf Lehn, Gründer des Schülerforschungszentrums Bad Saulgau, die goldene Bürgermedaille. Landrätin Stefanie Bürkle wies auf die hohe Investitionstätigkeit im Landkreis hin.
pdx_2701_pfu_Integration

27.01.2015 | Pfullendorf

Pfullendorf: Mitglieder des Arbeitskreises „Integration“ zu Besuch beim türkischen Kultur- und Bildungsverein

In den Räumlichkeiten des türkischen Kultur- und Bildungsvereins im Mühlweg trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises (AK) Integration des Landkreises Sigmaringen. Die Mitglieder hatten die Einladung von Imam Nihat Bicer zum gegenseitigen Kennenlernen angenommen.

27.01.2015 | Pfullendorf

Schon kleine Handreichungen können im Alltag den großen Unterschied machen

Brigitte Jeske aus Inzigkofen gibt Einblicke in Hilfsangebote, wie sie auch für die Pfullendorfer Initiative Miteinander-Füreinander in Frage kommen.
pdx_2701_pfu_Pruefung_Gymnasiu

27.01.2015 | Pfullendorf

15 Staufer-Gymnasiasten meistern das französische Sprachzertifikat DELF

Pfullendorfer Schüler engagieren sich besonders im Französischunterricht und polieren so schon einmal ihre Bilanz für die spätere Berufssuche auf.
Jörg Hartmann erläutert vor rund 100 interessierten Zuhörern die eingereichten Entwürfe für den Neubau des Gemeindezentrums. Insbesondere stellte er den Siegerentwurf mit seinen Details in den Vordergrund.

27.01.2015 | Pfullendorf

Neues Gemeindezentrum der katholischen Gemeinde Pfullendorf erhält ein Gesicht

Rund 100 Mitglieder von St. Jakobus und interessierte Gäste ließen sich bei einer Gemeindeversammlung im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst im Kolpinghaus über das Neubauprojekt des Gemeindezentrums informieren.
pdx_2701_pfu_Ehrungen_Gesangve

27.01.2015 | Pfullendorf

Gisela Sperling und Walter Fröhlich singen seit 60 Jahren

Bei seiner Hauptversammlung zeichnet der Gesangverein Pfullendorf etliche seiner Sänger aus und stellt außerdem fest: „Singen hält gesund!“
pdx_2701_pfu_Lese_Platz

27.01.2015 | Pfullendorf

Wie sieht der liebste Leseplatz aus?

Anlässlich ihres 15. Geburtstages sucht die Stadtbücherei Pfullendorf in Form eines Fotowettbewerbs die Lieblings-Leseplätze ihrer Leser. Für den einen ist es die sommerliche Hängematte, für den anderen die Kuschelecke am heimischen Kamin oder der Gartenstuhl auf der Terrasse: fast jeder hat seinen persönlichen Lieblingsplatz zum Lesen von Buch, Zeitung oder E-Book, wo man sich entspannt niederlässt und in seine Lektüre genüsslich vertieft, so die Leiterin der Stadtbücherei, Martina Feldt, in einer Pressemitteilung.
pdx_2601_kra_Kabarett_1

26.01.2015 | Pfullendorf

Extra Art-Duo gastiert beim Kulturzirkel in Hausen a. A.

Am Samstagabend sorgte das Komik-Duo „Extra Art“ in Hausen zunächst nur mit Mimik und Körpersprache für Lachsalven. Manchmal fast bewegungslos, nur mit den Augen wurden die Zuschauer fasziniert.
pdx_2601_pfu_gesangverein

26.01.2015 | Pfullendorf

Gesangsverein Pfullendorf führt Musical im April auf

Die Sängerwerbung bleibt ein Thema, das den Gesangverein Pfullendorf beschäftigt. Demnächst sollen Werbeanzeigen das Interesse am gemeinsamen Singen wecken. „Die Mitgliederzahlen sinken eher, als dass sie steigen“, bedauerte Vorsitzende Irmine Felix bei der Jahresversammlung. Aktuell gehörten dem Verein 58 aktive und 48 passive Mitglieder an. „Der Männer- und Frauenchor braucht dringend Verstärkung“, stellte Felix fest.
pdx_2601_pfu_konzert_1

25.01.2015 | Pfullendorf

Britisches Duo Carrington-Brown begeistert in der Stadthalle

Das Duo Carrington-Brown vereint musikalisches Talent, außergewöhnliche Stimmenvielfalt, Comedy und schauspielerische Ausdruckskraft zu einem Gemisch für gnadenlos gute Unterhaltung. In der Pfullendorfer Stadthalle riefen alle klatschend, stampfend und pfeifend nach Zugaben.
pdx_2401_pfu_Hennig

24.01.2015 | Pfullendorf

Pfullendorfer Hennig GmbH verdoppelt Betriebsfläche

Die Metallbearbeiter plant eine Vergrößerung um knapp das Doppelte auf 7500 Quadratmeter. Zuletzt war der Platz in den Gebäuden aus dem Jahr 1992 einfach zu knapp geworden.
pdx_2401_kra_Schule_3

24.01.2015 | Pfullendorf

An der Sophie-Scholl-Schule geben sie noch lange nicht auf

Schüler, Eltern und Lehrer kämpfen weiter gemeinsam für ihre kleine Schule, die auch im kommenden Schuljahr für das weitere Bestehen genug Anmeldungen vorweisen muss.

24.01.2015 | Pfullendorf

Geistliche Abendmusik

In der evangelischen Christuskirche findet am morgigen Sonntag, 25. Januar, 17 Uhr, ein ganz besonderes Konzert statt. Zum Ausklang der Weihnachtszeit gibt es eine „Geistliche Abendmusik“ unter dem Motto „Drei Kön´ge wandern aus dem Morgenland“, informiert Pfarrer Hans Wirkner in einer Pressemitteilung.

24.01.2015 | Pfullendorf

Anklage wegen Vergewaltigung

Vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Hechingen beginn am kommenden Montag, 26. Januar, 8.30 Uhr, der Prozess gegen einen ehemaligen Soldaten, der unter anderem wegen Vergewaltigung angeklagt ist. Für den Prozess sind vorläufig zehn Verhandlungstage angesetzt und das Ende ist für den 21. April geplant. Der Beschuldigte war mehrere Jahre in der „Staufer-Kaserne“ als Soldat beschäftigt und im Zuge der Ermittlungen im immer noch ungeklärten Mordfall Lilly B.
pdx_2401_pfu_Montesorri

24.01.2015 | Pfullendorf

„Kinderhaus Aach-Linz“ unterstützt Brandopfer

Der Erlös des „Krippenspiels“ des Kinderhauses Aach-Linz wird in diesem Jahr an die Brandopfer des Bauwagenunglücks in Gallmannsweil gespendet.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014