Mein

Nachrichten aus Ostrach

16.09.2016

62-Jähriger streift Auto bei Überholmanöver

Ein 62-Jähriger hat am Donnerstagvormittag, gegen 11 Uhr, auf der Landesstraße 286 von Krauchenwies in Richtung Ostrach fahrend versucht, mit seinem VW Bus vor der zweiten Einfahrt nach Wangen den vor ihm fahrenden Mercedes zu überholen, teilt die Polizei mit.

Die Hahnennester Landwirte betreiben seit sechs Jahren gemeinsam eine Biogasanlage und forcieren jetzt den Anbau der durchwachsenen Silphie.

29.08.2016 | Ostrach

Bauantrag für Stall für 1000 Kühe wird gestellt

Die Bürgerinitiative gegen den Bau des geplanten Kuhstalls erklärt in einer Pressemitteilung, dass der Stall noch nicht gebaut werden dürfe. Die Landwirte kritisieren eben diese jüngste Pressemitteilung und erklären, dass die Antragsunterlagen eingereicht seien. Die Landwirte rechnen im besten Fall mit einer Genehmigung bis Jahresende.
<p>Karl Linder sorgt regelmäßig für Nachschub, wenn das vorrätige Grillholz bei der Geistlochhütte aufgebraucht ist. </p>

26.08.2016

Karl Linder ist Hüter der Geistlochhütte

Karl und Lieselotte Linder pflegen die Gesitlochhütte sei ihrer Übergabe im Jahr 1999. Damals wurde sie im Rahmen der Flurbereinigung erbaut und ist noch heute bei Familien, Vereinen und Gruppen gleichermaßen beliebt.

25.08.2016

Einbrecher setzen Auto in Brand

Eine ganze Reihe von Straftaten wird zwei Männern im Alter von 28 und 32 Jahren zur Last gelegt, die am Wochenende nach Hinweisen aus der Bevölkerung bei Riedhausen vorläufig festgenommen werden konnten, informiert die Polizei.

12.08.2016 | Ostrach

Pfarrer Rudolf Dehne verabschiedet sich

In diesem Jahr feierte Rudolf Dehne in Ostrach seinen 70. Geburtstag und erreichte damit die Altersgrenze für Priester. Jetzt geht er in den Ruhestand und wird am 11. September offziell verabschiedet. Aus seinen 40 Priesterjahren kann er viel erzählen.

09.08.2016

Stromausfall in Ostrach

Am Dienstagmorgen kam es zu einem Defekt in einem 20000 Volt Mittelspannungs-Kabel der Netze BW zwischen den Umspannstationen Turnhalle und Etrechystraße in Ostrach, informiert die EnBW Energie Baden-Württemberg AG in einer Pressemitteilung.
Regiostars

Ihre Regiostars in Ostrach