Mein

Nachrichten aus Neuhausen ob Eck

Almut Grüner und Stefan Bär, hier am Aufgang zur Armenwohnung über dem Farrenstall, präsentierten das Jahresprogramm des Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck. Bild: Hermann-Peter Steinmüller

31.03.2017 | Neuhausen ob Eck

Freilichtmuseum Neuhausen stellt Jahresprogramm vor

Das Jahresprogramm im Freilichtmuseum Neuhause ob Eck dreht sich um den alten Farrenstall aus Brittheim im Zollernalb-Kreis. Als das Museumsteam die Geschichte des Gebäudes recherchierte, stieß es auch auf den 70-jährigen Werner Zackschewski, der in den USA lebt. Dieser hatte 1947 mit seiner Mutter und seinem Bruder in der Armenwohnung gelebt, die zum Farrenstall gehörte. Die Mutter war als Flüchtling nach Brittheim gekommen und dann mit ihren Kindern in die USA ausgewandert.
Die zentrale Ost-West- und Nord-Süd-Kreuzung in der Neuhauser Ortsmitte soll bis zum Jahresende durch eine Kreisverkehrsanlage entschärft werden.

21.03.2017 | Neuhausen ob Eck

Kreisverkehr in der Ortsdruchfahrt: Gemeinderat entscheidet sich für Sparlösung

Mit etwas Glück bekommen die Neuhauser noch in diesem Jahr ihren Kreisverkehr in der Ortsmitte. "Etwas Glück" ist deshalb erforderlich, weil erst noch mit der Bieterfirma verhandelt werden muss, ob sie den Auftrag auch in abgespeckter Version haben möchte. Die Alternative zu diesen Gesprächen wäre, wie Bürgermeister Hans-Jürgen Oßwald zu Protokoll gab, die Aufhebung der bisherigen Ausschreibung und eine Neuausschreibung der Arbeiten. Damit wäre ein Baubeginn in diesem Jahr definitiv nicht mehr möglich. Die Ausschreibungsergebnisse lagen rund 400 000 Euro über dem Planansatz.
Regiostars

Ihre Regiostars in Neuhausen ob Eck

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017