Mein

Meßkirch Kammermusikalische Schmuckstücke der Extraklasse in Meßkirch

Susanne Hofmann und Richard Fischer konzertieren im Haus der Musik vor begeistertem Publikum.

Meßkirch (imi) Einen musikalisch äußerst anregenden Abend erlebten die Gäste im Haus der Musik mit Susanne Hofmann (Violine) und Richard Fischer (Klavier). Das Duo hatte Sonaten aus verschiedenen Epochen ausgewählt. Jede Komposition wies ihren ganz besonderen Reiz auf. Besonders jedoch gefiel dem Publikum die Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 H 303 des hierzulande unbekannten Komponisten Bohuslav Martin (1890-1959).

In den Jahren 1800/01 komponierte Ludwig van Beethoven die Sonate a-Moll op. 23, die das Erdige der Violine betont und die Dynamik des Flügels. In wunderbarer Übereinstimmung interpretierten Susanne Hofmann an der Violine und Richard Fischer am Flügel diese Beethoven'sche Sonate und arbeiteten deren Rhythmik und Temperament heraus. Als Kontrast dazu spielte das Duo im Anschluss die Sonate für Violine und Klavier g-Moll von Claude Debussy, die 1916/17 entstand und die durch den Reichtum an Klangfarben brilliert. Richard Fischer, der stets eine kleine Einführung in die Kompositionen gab, ermunterte das Publikum: "Genießen Sie den Charme der Sonate, ihre schwelgerische Süße und die klangliche Raffinesse."

Vor der letzten Sonate des Konzerts spielte Richard Fischer drei kleine Soli: zwei von "12 Prélude pour piano" von Claude Debussy sowie das Stück "Jeux d'eau" von Maurice Ravel, welches in Gedanken die vielfältigen beeindruckenden Wasserspiele der Schlösser und Gärten aufleben ließ, vom zarten Springbrunnen bis zur kraftvollen Kaskade.

Als Abschluss präsentierten die Musiker die Sonate Nr. 3 von Bohuslav Martin, der in seinen Werken barocke und klassische Formen bevorzugt. Die Komposition strotzte vor Vitalität und Ausdruckskraft, die dem eher schwierigen und bewegten Leben des Komponisten entgegensteht. Deutlich war zu hören, dass Martin das spielerische Element liebt und verschiedene Musikstile integriert. Die Musiker erhielten für ihre ausdrucksstarke Darbietung einen langanhaltenden Applaus und alle waren sich darüber einig, einen wundervollen musikalischen Abend verbracht zu haben.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren