Mein

Meßkirch Ehrliche Finderin liefert Geld ab

Meßkirch – Eine 59-jährige Frau hat am Montag einen ansehnlichen Geldbetrag bei der Polizei in Meßkirch abgeliefert. Sie hatte es in einer südlichen Kreisgemeinde in einem Schneehaufen gefunden. Zunächst war die Frau laut Polizeibericht davon ausgegangen, dass es sich bei den verunreinigten Geldscheinen um Spielgeld handle. Sie nahm die Scheine an sich und säuberte sie zu Hause. Danach hatte sie keine Zweifel mehr, dass sie echtes Geld gefunden hatte und begab sich zur Polizei. Das zuständige Fundamt wurde zwischenzeitlich informiert. Bisher hat noch niemand den Verlust angezeigt. Der rechtmäßige Eigentümer kann sich bei der Polizei in Meßkirch unter der Telefonnummer 0 75 75/28 38 melden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren