Nachrichten Meßkirch

Mein
Sie hoffen darauf, dass die Kosten für die laufende Sanierung des Rasenplatzes im Jahnstadion auf möglichst viele Schultern verteilt werden kann. Der SV-Vorstand mit (von links): Erich Gedig, Herbert Fleisch und Franz Buhl.

04.03.2015 | Meßkirch

SV Meßkirch sucht nach Rasen-Paten

Das Jahnstadion liegt seit dem Vorjahr mit umgegrabenen Spielfeld da. Jetzt soll es mit der Sanierung weitergehen: „Sobald es das Wetter zulässt wird eingesandet, dann kommt der Humus drauf und es wird eingesät“, sagt Franz Buhl, Jugendleiter beim Sportverein (SV) Meßkirch. Bereits in den Platz eingelassen worden seien die Köpfe der neuen Rasenspreng-Anlage, mit der künftig automatisch die Bewässerung des Rasens erfolgen wird.
Helmut Hirler: Sommerwiese bei Bolstern, 1998.

04.03.2015 | Meßkirch

Wie einheimische Fotografen Oberschwaben sehen

Neue Ausstellung in der Kreisgalerie Schloss Messkirch: „Unsere Landschaft – Sieben Ansichten“.
Bürgermeister Arne Zwick (links) und stellvertretender Vorsitzender Karl-Heinz Thoma (Zweiter von rechts) ehren bei der Hauptversammlung Manfred Amann, Langenhart (Zweiter von links) und Alfred Längle, Ringgenbach, für ihre 40-jährige Mitgliedschaft.

03.03.2015 | Meßkirch

Meßkircher CDU rüstet sich für Landtagswahl

Bei der CDU-Hauptversammlung spricht sich die Stadtverbandsvorsitzende Christa Golz klar für Guido Wolf aus. Sie hofft auf eine CDU-Landesregierung ab 2016.

03.03.2015 | Meßkirch

750-Jahr-Feier: Stadt verkauft DVD-Film zum Jubiläums-Jahr

Bei der Stadtverwaltung Meßkirch gibt es die DVD zum Meßkircher Stadtjubiläum zu kaufen. Im Jubiläumsjahr 2011 feierte die Stadt mit vielfältigen Aktionen ihre 750-Jahr-Feier.
Herta Däubler-Gmelin, Bundesministerin a.D., sprach sich bei der Eröffnung der Ausstellung „Kommt zusammen! Moschee, Kirche, Synagoge“ im Festsaal des Meßkircher Schlosses für gegenseitigen Respekt aus. Mitglieder des Chors Sing-Out umrahmten die Feierlichkeit mit Gospels.

02.03.2015 | Meßkirch

Foto-Ausstellung mit Religions-Motiven von Jochen Gewecke eröffnet im Festsaal des Schlosses

Zur Ausstellungseröffnung der Foto-Arbeiten von Jochen Gewecke durfte Bürgermeister Arne Zwick die Bundesministerin a.D. Herta Däubler-Gmelin begrüßen. Sie hielt die einführenden Worte, da sie den Künstler zum einen gut und lange kenne, und zum anderen weil sie die Idee beeindruckend finde, über die Fotografien der verschiedenen Gotteshäuser und Gläubigen gegenseitigen Respekt und größeres Verständnis zu fördern.
Brigitte Feil im Gespräch mit Jürgen Alber zum Thema Dachausbau.

02.03.2015 | Meßkirch

Bauherrentage in Heudorf verzeichnen großes Besucherinteresse

Unerwartet groß war das Interesse an den Bauherrentage, die am Samstag von den Unternehmen Alber Holz- und Treppenbau, Hauber Wohnen, Keller Inneneinrichtung und Möbel, Nabenhauer Wärme, Wasser, Energie im Industriegebiet Meßkirch West gezeigt wurde.
Uwe Winkler (rechts), bei der Stadtverwaltung Meßkirch für den Tiefbau zuständig, beantwortet eine Frage. Stadtbauamtsleiter Thomas Kölschbach (zweiter von rechts) und Frank Schollbach (links), Fachbereichsleiter Straßenbau im Landratsamt Sigmaringen, sind ebenfalls mit im Rohrerdorfer Gasthaus Schiff, um vor dem Start der Sanierung der Ortsdurchfahrt Fragen zu beantworten.

27.02.2015 | Meßkirch

SÜDKURIER gibt einen aus: Fachleute beantworten alle Fragen zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Rohrdorf

Am 9. März soll mit der Sanierung der Heudorfer Straße in Rohrdorf begonnen werden. Dies kündigte Ortsvorsteher Hubert Frick am Donnerstagabend beim SÜDKURIER-Stammtisch im Gasthaus Schiff in Rohrdorf an. Begonnen werde die Baumaßnahme gleichzeitig ab der Meßkircher Straße und ab dem Ortseingang aus Richtung Heudorf.

27.02.2015 | Meßkirch

Hutla fragt nach Zuschuss-Antrag

Freie Wähler-Gemeinderätin Patricia Hutla stellte in der jüngsten Ratssitzung die Frage, wie sie einen Zuschuss für den Verein Waldkindergarten Wurzelzwerge beantragen könne. Bereits in der vorangegangenen Sitzung hatte sie, wie berichtet, dieses Thema angesprochen.

27.02.2015 | Meßkirch

Volksbank Meßkirch zieht Bilanz für das Jahr 2014

Die anhaltende Niedrigzinsphase schlägt sich auch auf das Ergebnis der Volksbank Meßkirch durch. Das stellten die Vorstände Karl Springindschmitten und Markus Herz anlässlich eines Pressegesprächs zum Geschäftsjahr 2014 fest. Das Ergebnis 2014 sei besser als geplant, allerdings liege es unter dem des Vorjahres. Lag der Gewinn der Bank 2013 noch bei rund 1,3 Millionen Euro, so lag er 2014 bei rund 1,2 Millionen Euro, sagte Springindschmitten.
Fotograf Jochen Gewecke (rechts) und der Meßkircher Stadtbaumeister Thomas Kölschbach.

27.02.2015 | Meßkirch

Emotionaler Zugang zu den Religionen

Eine Foto-Ausstellung in Meßkirch rückt Christentum, Judentum und Islam in den Fokus. Herta Däubler-Gmelin spricht am Sonntag, 1. März, bei der Eröffnung.

27.02.2015 | Meßkirch

Rat vergibt Planungsarbeiten für Mengener- und Pfullendorfer Straße

Ingenieurleistungen im Wert von 400 000 Euro zur Erstellung einer Verkehrsplanung für den Knotenpunkt Mengener- und Pfullendorfer Straße vergab der Gemeinderat. 2017 soll der Kanal in der Pfullendorfer Straße erneuert werden und das sei die Möglichkeit, zeitgleich die Themen Kreuzung und Gehweg anzugehen, informierte Bürgermeister Arne Zwick.
Hinter dem bestehenden Spielplatz, auf der anderen Seite des Mettenbachs, könnte ein neuer Spielplatz entstehen. Eine erste Diskussion zu dem Thema gab es am Dienstagabend im Gemeinderat.

26.02.2015 | Meßkirch

Kontroverse Gemeinderats-Diskussion um Spielplatz im Hofgarten in Meßkirch

Das Thema Erlebnisspielplatz im Hofgarten wurde am Dienstagabend im Gemeinderat rege diskutiert, dann aber auf die nächste Sitzung vertagt.
Der polnische Doktorand Andrzej Serafin bei seinen Forschungen im Heidegger-Archiv.

26.02.2015 | Meßkirch

Polnischer Doktorand forscht in Heidegger-Archiv

Vier Wochen verbrachte der polnische Doktorand Andrzej Serafin in Meßkirch, um für seine Doktorarbeit über Heidegger zu forschen.
Erich Koch (rechts vorne) nahm sich während der Bühnenarbeiten für sein Theaterstück mit dem Linzgau-Theater im Meßkircher Herz-Jesu-Heim Zeit für ein Gespräch mit dem SÜDKURIER, während Jürgen Ebert, Mike Rudolph, Andrea Hahn und Raimund Lohr-Hofmann (von links) weiter an der Kulisse arbeiteten.

25.02.2015 | Meßkirch

Linzgau-Theater: Mit einem Lachen den Alltag vergessen

Das Linzgau-Theater tritt unter der Leitung von Erich Koch im Herz-Jesu-Heim in Meßkirch auf. Der Regisseur und Autor spricht im SÜDKURIER-Interview über sein Stück „Bescherung unterm Weihnachtsbaum“ und die beiden Vorstellungen in Meßkirch. Alles Wichtige zum Vorverkauf gibt's hier!

25.02.2015 | Meßkirch

Verdienste von Otto Mauz gewürdigt

Eine große Trauergemeinde kam zur Beerdigung des engagierten Mitbürgers Otto Mauz.
„Mit allen Sinnen kochen und genießen“ heißt es am Samstag bei der Firma Keller Innenausbau.

25.02.2015 | Meßkirch

Alles rund um den Hausbau bei den Meßkircher Bauherrentagen

Bad, Treppen, Küchen und ganze Einrichtungskonzepte: Zum vierten Mal finden die Meßkircher Bauherrentage am Samstag, 28. Februar, von 9 bis 17 Uhr im Industriegebiet West statt. Vier Firmen präsentieren dabei ihr breites Leistungsspektrum.

24.02.2015 | Meßkirch

Seelsorgeeinheit Laiz-Leibertingen: Wallfahrten tun der Seele gut

In der vorösterlichen Bußzeit bieten Wallfahrten Gläubigen die Möglichkeit, sich mit dem Evangelium zu beschäftigen und zur Ruhe zu kommen.
Sie sind in den Vereinen und im Bezirksvorstand tätig (von links): Richard Streicher (Schwenningen), Anton Hübschle (Glashütte-Kappel), Josef Blender (Bezirksvorsitzender), Egon Steidle (Thalheim), Günter Schäuble (stellvertretender Bezirksvorsitzender).

24.02.2015 | Meßkirch

Bodensee-Hegau-Chorverband tagt im Meßkircher Schloss

180 Delegierte werden zur Jahresversammlung des Bodensee-Hegau-Chorverbands am 15. März in Meßkirch erwartet.
Alfred Denker im Gespräch mit der italienischen Studentin Francesca Greco aus Sizilien, die Heideggers Schwarze Hefte kennenlernen will.

24.02.2015 | Meßkirch

Weitere Rückzüge bei Martin-Heidegger-Gesellschaft

Eberhard Müller, Leiter des Martin Heidegger-Gymnasiums in Meßkirch, wird nicht wieder für den Vorstand der Martin Heidegger-Gesellschaft kandidieren. Dies sagte er gestern auf SÜDKURIER-Nachfrage, ohne sich weiter zu dem Thema äußern zu wollen.

23.02.2015 | Meßkirch

Unbekannte brechen in Tankstelle ein und stehlen Tabakwaren

Mindestens drei Täter brachen in die Tankstelle an der Ecke Mengener Straße und Unterm Ablaß ein und stahlen dort Zigaretten und Tabakwaren. Wie es in einer Polizeimitteilung heißt, alarmierte ein Zeuge die Beamten am Montagmorgen gegen 2.15 Uhr wegen einer eingeschlagenen Scheibe an der Tankstelle.
Der Imkerverein Meßkirch bietet einen Jungimkerkurs an. Der Informationsabend stieß auf großes Interesse. Mit dabei war (vorne links) Walter Loes, der den Interessierten für Fragen zur Verfügung stand.

23.02.2015 | Meßkirch

Imker geben ihr Wissen bei Kurs weiter

Der Imkerverein Meßkirch bietet derzeit einen Kurs in Theorie und Praxis für Jungimker an. Beim Informationsabend am Freitag in der ehemaligen Landwirtschaftsschule informierten sich dreizehn Anfänger und an der Bienenhaltung Interessierte über den Kursverlauf.

23.02.2015 | Meßkirch

Bildungswerk Meßkirch: Neue Kurse starten

Beim Bildungswerk Meßkirch starten in den kommenden Tagen einige neue Kursangebote. Der PC-Kurs „Für alle ab 50“ des Bildungswerks am 26. Februar fällt indes aus.

21.02.2015 | Meßkirch

4800 Wahlberechtigte sind jetzt gefragt

Bis zum 15. März können Wahlberechtigte ihre Stimmen für die Pfarrgemeinderatswahl abgeben.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015