Mein

Nachrichten aus Meßkirch

12.02.2016 | Meßkirch

Land bezahlt „Assistenz für Migranten“

Das Land unterstützt mit rund 15 Millionen Euro kommunale Integrationsstrukturen und nachhaltige Projekte. Wie es in einer Mitteilung des Ministeriums für Integration aus Stuttgart heißt, wird dabei in diesem Jahr auch eine „Assistenz für Migranten“ bei der Caritas-Außenstelle in Meßkirch gefördert.

09.02.2016 | Meßkirch

Fasnet ade

Sie können es nicht mehr mit ansehen: Heidi Gmeiner und Bernd Schank als diesjährige Narreneltern wenden sich traurig ab von dem Spektakel des Fasnetverbrennens auf dem Saumarkt. Hier waltete Zeremonienmeister seines Amtes, während die Zunft sich nochmals auf dem Platz versammelt hatte.
Gute Stimmung gibt es auch in den Pausen, in denen die Stadtmusik spielt.

05.02.2016 | Meßkirch

Närrischer Frühschoppen im Froben

Geschliffene Pointen, viel Humor und so einige Seitenhiebe in Richtung Kommunalpolitik – die Redner, die in diesem Jahr beim närrischen Frühschoppen im Froben in der Bütt standen, liefen zu Höchstleistungen auf und unterhielten ihr Publikum auf das Beste. Dabei gab es für Zunftmeister Martin Birk mit Nikola Hahnke und Martin Binder gleich zwei neue Redner für ihre gelungene Premiere zu beglückwünschen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Meßkirch

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt