Mein

Nachrichten aus Meßkirch

24.06.2016

Abitur am Heidegger-Gymnasium: Dominic Luig mit Bestnote 1,1

Mit den mündlichen Prüfungen wurde am Donnerstag, 23. Juni, das Abitur am Martin-Heidegger-Gymnasium in Meßkirch in diesem Schuljahr abgeschlossen. Laut einer Pressemitteilung der Schule, fanden die mündlichen Prüfungen unter dem Vorsitz von Regierungsschuldirektor Stephan Podes vom Regierungspräsidium Tübingen am Heidegger-Gymnasium statt.

<p>In der Mengener Straße wird mitunter schneller gefahren als erlaubt. Das sprach im Gemeinderat auch schon ein Bürger an.</p>

18.06.2016

Tempo 30 kommt auf die Tagesordnung

In dieser Woche brachte das Bundeskabinett Änderungen auf den Weg, nach denen vor Schulen, Kindertageseinrichtungen und Seniorenheimen leichter Tempo 30 eingeführt werden können soll. Zwar muss der Bundesrat der Novelle zustimmen, doch gibt es schon jetzt Zustimmung für dieses Vorhaben in Meßkirch. Pflegeheim-Vertreter wünschen sich so ein Tempolimit, wo bislang noch Tempo 50 gilt.
Sabine Anderson, Kurator Roland Specker und Manfred Tremmel (von links) machen sich Gedanken zur optimalen Präsentation der prachtvollen Faksimiles.

16.06.2016 | Meßkirch

Ausstellung im Schloss zu mittelalterlicher Buchkunst

Die Aufbauarbeiten für die neue Ausstellung "Evangeliare, Stundenbücher und Heldendichtung. Schätze der mittelalterlichen Buchkunst aus zehn Jahrhunderten" in der Kreisgalerie im Meßkircher Schloss ist in vollem Gange. Beim Transport bildeten nicht so sehr die Exponate die größte Herausforderung, sondern eher die Lesepulte und eine Holzwand, in welcher ein Monitor untergebracht sein wird.
<p>Präsentieren das nächste Schloss-Konzert (von links): Bürgermeister Arne Zwick, Jana Schnall von der Touristinformation Meßkirch und Georg Mais, Vorsitzender der Südwestdeutschen Mozartgesellschaft. <em>Bild: Gregor Moser</em></p>

16.06.2016 | Meßkirch

Südwestdeutsche Mozartgesellschaft und die Stadt Meßkirch laden zu Konzert: Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz und Solist Wen Sinn Yang spielen im Schloss

Die Fußball-Europameisterschaft ist noch in ihrer Vorrunde, doch wurde gestern im Amtszimmer von Bürgermeister Arne Zwick bereits der Tag des Endspiels in den Blick genommen; allerdings wegen eines kulturellen Höhepunkts in der Stadt, der mit der EM nichts zu tun hat: Die Südwestdeutsche Mozartgesellschaft und die Stadt Meßkirch laden so am Sonntag, 10. Juli, zu einem Konzert nach Schloss Meßkirch ein.
Regiostars

Ihre Regiostars in Meßkirch

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt