Mengen Musiknacht in Mengen animiert zum Tanzen

Neun Gastronomiebetriebe machen am Samstag, 22. April, ab 21 Uhr in der Fuhrmannstadt mit.

Mengen (rrm) Musik und Spaß pur ist am Samstag, 22. April in neun Lokalen der Fuhrmannstadt angesagt. Nachdem im vergangenen Jahr mit Dirk Schuhmacher ein neuer Veranstalter die Mengener Musiknacht wieder aufleben ließ, haben für dieses Jahr neun Gastronomiebetriebe ihre erneut Teilnahme zugesagt. Im Hotel Baier (Hauptstraße – Nähe Bahnhof) wird King Ralf mit seiner garantiert handgemachten Musik ohne Schnörkel die Besucher aufs Tanzparkett locken. Nobby ruft in der Stadtgalerie (Pfarrstraße) mit Partyhits der Achtzigerjahre Erinnerungen wach. Das Beste aus Pop und Rock garantiert die Formation Leeza im Restaurant Grüner Baum (neben dem Gymnasium). Deren Sängerin Lisa verzaubert mit ihrer außergewöhnlichen Stimme das Publikum. DJ Play it Loud legt in der Gloria-Bar (Kino-Center) seine Scheiben auf während Earl Solo im Schwarzen Adler (Hauptstraße gegenüber der Martinskirche) mit Songs nach Vorbildern wie Bob Dylan, Richie Havens, Sonny Boy Williamson und Lightnin Hopkins die Ära dieser Musik aufleben lässt. Zur Ballermanparty unterhält DJ Micha die Tanzlustigen in der Ringstube (Nähe Ortsausgang Richtung Hohentengen). Zum Repertoire von Axel Deyda gehören Rockballaden, Countrysongs, Woodstockklassiker sowie Soul- und Pophits der vergangenen fünf Jahrzehnte. Seine wandlungsfähige Stimme erklingt im 7Days in der Pfarrstraße. Nicht weit davon entfernt, im Café Sound (Hofstraße) bringen Fischer K kraftvollen Rock und Bluesrock unter die Leute. Zwar keine Musik, aber preisgünstiges Essen bietet bis 24 Uhr das Steakhouse Rebstock.

In diesen Lokalitäten kommen die Besucher ab 21 Uhr sicher auf ihre Kosten. Dirk Schuhmacher wird mit den Organisatoren von Dark Fairy Entertainment in den neun Lokalen buchstäblich die Nacht zum Tag machen, er verspricht Partyspaß total. Zum Preis von 9 Euro kann man beliebig oft alle diese Lokale aufsuchen. Die Bändchen gibt es im Vorverkauf in den teilnehmenden Gastronomiebetrieben sowie im Kinocenter und an der Aral-Tankstelle an der Meßkircher Straße bis 15 Uhr. Kurzentschlossene können an den Abendkassen der Eingangsbereiche noch Bändchen erwerben. Dann allerdings zum Preis von 12 Euro.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Mengen
Mengen
Mengen
Mengen
Mengen
Mengen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren