Nachrichten aus Leibertingen

Beim Auseinanderziehen wird darauf geachtet, die Kohle weit zu verstreuen, damit sie rund um den Meiler gut abkühlen kann.

09.07.2017 | Leibertingen

Köhlerzunft Thalheim beendet Festwoche am Kohlemeiler

Das zehntägige Geburtstagsfest der Thalheimer Köhlerzunft rund um den Kohlemeiler endete am Samstag pünktlich um acht Uhr mit dem Auseinanderziehen des Meilers. Dazu waren Köhler Frank Heidecker mit seiner Assistentin Anita Geiselhart und Bürgermeister Armin Reitze im Einsatz, die den Kohlemeiler geöffnet. Sie wurden unterstützt von einem Dutzend Helfer der Köhlerzunft.
Nur wenige Besucher zeigten Interesse an der Diskussion über das Bürgerbegehren im Gemeinderat (rechts die beiden Thalheimer Ratsmitglieder Hubert Stekeler und Armin Beck/rechts).

27.06.2017 | Leibertingen

Vorerst kein Bürgerbegehren in Sachen Windpark

Zwei formaljuristische Hürden sind dafür verantwortlich, das den von der Bürgerinitiative „So it!“ geforderten Bürgerentscheid zum Windpark stoppt. Dennoch hat sich am Montag der Gemeinderat nicht zu einer formellen Ablehnung entschlossen. Das Gremium vertagte die Entscheidung und sucht nach einer Verhandlungslösung.
Zunftmeister Johannes Schalk ist sich sicher: Den Thalheimern und Altheimern steht ein richtiger Festmarathon ins Haus.

20.06.2017 | Leibertingen-Thalheim

Köhlerzunft plant Festmarathon zum 20. Geburtstag

Der Narrenverein Köhlerzunft Thalheim hat ein großes Programm geplant, um sein 20-jähriges Bestehen zu feiern. Von 30. Juni bis 9. Juli feiert die Zunft einen Festmarathon. Im Mittelpunkt steht ein Kohlenmeiler: Er wird mit 14 Festmetern Eschen- und Buchenholz gefüttert und soll 800 Kilo Holzkohle liefern. Diese Kohle wird am letzten Festtag verkauft.

Regiostars

Ihre Regiostars in Leibertingen