Mein

Nachrichten aus Krauchenwies

<p>Daniel und Christian Reuter führen als Geschäftsführer den gleichnamigen Malerbetrieb in Hausen a.A. und zu den 30 Mitarbeitern zählt auch ein Auszubildender aus Mali. <sup></sup><em>Bild: Siegfried Volk</em></p>

21.05.2016 | Krauchenwies

Malerbetrieb bildet Flüchtling aus Mali aus

Maler Reuter bildet einen Flüchtling aus Mali aus. „Ich arbeite gerne und die Arbeit gefällt mir gut“, sagt der Azubi. Obwohl die Handwerkskammer 700 freie Lehrstellen meldet, konnten bisher nur wenige Flüchtlinge eingestellt werden. Grund sind häufig mangelnde Sprachkenntnisse.

Die Firma Enercon plant im Waldgebiet zwischen Mengen und Krauchenwies den Bau mehrere Windräder.

05.05.2016

Neuer Windpark geplant

Die Firma Enercon will sechs bis neun Windräder zwischen Mengen, Hausen und Krauchenwies errichten. Bei zwei Informationsversammlungen werden die Bürger von Krauchenwies und Mengen in der kommenden Woche informiert.
Die Ortsdurchfahrt von Wald wird saniert und auch vor dem Rathaus ist die Straße aufgerissen, um neue Leitungen zu verlegen.

22.04.2016 | Krauchenwies

Viele Baustellen vor der Haustür

In der kommenden Woche beginnen zwei weitere Straßenbaumaßnahmen, die für Umleitungen sorgen. Ab dem 25. April wird die Kreisstraße zwischen Glashütte und der L 456 Richtung Krauchenwies saniert, tags darauf werden zwischen Krauchenwies und Ostrach Fahrbahnschäden beseitigt.
In der Drachenschmiede in Göggingen stellten (von links) Carina Gschell, Eberhard Wiethoff, Sabrina Neudert, Georg Binder, Annette Mayer, Stefan Gschell, Rita Kremer-Beck und Bettina Placzek Literatur-Häppchen vor.

20.04.2016 | Krauchenwies

Mitarbeiter machen Lust auf Literatur

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter von vier katholischen öffentlichen Büchereien im Raum Krauchenwies haben rund 50 Zuhörern ihre Lieblingsbücher vorgestellt und Lesetipps gegeben. Die Aktion fand zusammen mit dem Bildungswerk Krauchenwies-Rulfingen in der Drachenschmiede in Göggingen statt.

19.04.2016 | Krauchenwies

Seniorentheatergruppe spielt besonderes Stück

Die Seniorentheatergruppe Dörrobst spielt am kommenden Freitag, 22. April, 20 Uhr, im Pfarrheim Krauchenwies Hans Grete Ein Märchen. Die Truppe unter Regie von Lilo Braun dreht das Märchen der Gebrüder kurzerhand um und so finden sich statt Hänsel und Gretel plötzlich die Alten im Wald, wo sie Opfer von hinterhältigen Verführern werden.

15.04.2016 | Krauchenwies

Lastwagen fährt auf wartendes Auto auf

Eine schwerverletzte Autofahrerin und 22 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagmorgen auf der Bittelschießer Straße. Eine 79-Jährige hielt ihren Ford kurz vor der Einmündung in die Hauptstraße an, um einem Autofahrer das Ausfahren vom Parkplatz einer Praxis zu ermöglichen und dann selbst auf den Parkplatz einfahren zu können, informiert die Polizei.
Regiostars

Ihre Regiostars in Krauchenwies

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt