Nachrichten Krauchenwies

Mein
Chips & Flips aus Großstadelhofen hatten Lieder von Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller und Udo Jürgens im Gepäck. Das Publikum fand's toll.

25.03.2015 | Krauchenwies

Festival der Stimmen: Vier Chöre auf einer Bühne

170 Sängerinnen und Sänger haben das Publikum beim Festival der Stimmen mit frischen und vielfältigen Auftritten beeindruckt. Organisiert hatte das Festival der Chor Intakt aus Göggingen.
Andi Hug, Anjel Ferry und Jürgen Amman (von links) zogen als „Dicke Fische“ das Publikum in ihren Bann. Der Hirschsaal kochte.

24.03.2015 | Krauchenwies

Duo "Dicke Fische" bringen den Hirschsaal zum Kochen

Akustik-Sound vom Feinsten: Gemeinsam mit Schlagzeuger Andi Hug gastierte das Duo "Dicke Fische" in Hausen a.A. im Hirschsaal. Die Band hat Coverversionen bekannter Hits und eigene Stücke im Programm.

22.03.2015 | Krauchenwies

60-Jähriger kommt mit 1,34 Promille in Polizeikontrolle

Mit deutlichem Atemalkohol-Geruch kam ein 60-jähriger Rollerfahrer am Freitag in eine Polizeikontrolle.
Bei der Versammlung wurde eifrig diskutiert (von links): Carina Gschell, Rosmarie Hüglin (Vorsitzende), Hubert Forster (Schriftführer), Dorothee Forster, Johannes Lang (Ausschussmitglied), Egon Wohlhüter, Bürgermeister Jochen Spieß.

20.03.2015 | Krauchenwies

Natur und Landschaft liegen ihnen am Herzen

Der Verein Natur und Landschaft organisiert zahlreiche Aktionen, allerdings fehlen dem Verein junge Mitglieder.
Sie führen den Verein, planen, betreuen und koordinieren: Klaus Vogt (Beisitzer), Stefan Strobel (Vorsitzender), Reiner Deschler (Stellvertreter), Heike Holl (Oberturnwartin), Sonja Miller (Schriftführerin), Manuela Kästle (geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft), Elfriede Lange (Beisitzerin), Frank Herre (Beisitzer und Koch), Monika Brändle (Kassiererin).

17.03.2015 | Krauchenwies

Verein hat Angebote für jedes Alter

Der Turn- und Sportverein zieht bei der Hauptversammlung eine positive Bilanz. Der Verein steht für Bewegung und Fitness.
Freude über tolle Beteiligung am Wettbewerb „Baut Euer Traumhaus mit Timmy, dem Zimmermann!“ Die Zimmerleute der Innung und die Jury (von links): Jürgen Ummenhofer, Michael Rapp, Birgit Biesinger, Jakob Gmeiner, Josef Steinacher, Ottmar Gmeiner, Gabi Steinacher, Erwin Künstle, Landrätin Stefanie Bürkle, Torsten Arendt und Karin Schaut.

16.03.2015 | Krauchenwies

Sieger des Traumhaus-Gestaltungswettbewerbs stehen fest

Gestaltungswettbewerb „Baut euer Traumhaus“ der Zimmerer-Innung Kreis Sigmaringen. Drei Kindergärten freuen sich über ein Traumspielhaus. Jeder beteiligte Kindergarten erhält ein Wikingerschach bei der Preisverleihung im Gasthof Waldorn in Krauchenwies.
Vier neue Musikanten wurden per Handschlag verpflichtet: (von links) Vorsitzende Heidi Fischer, Heiko Schwarz, Ronja Kern, Jugendleiterin Julia Waßer, Ines Fischer, der stellvertretende Vorsitzende Thomas Kempf und Sabrina Vochatzer.

11.03.2015 | Krauchenwies

Adolf Hamma Ehrenmitglied im Musikverein Göggingen

Bei der Hauptversammlung wurde der langjährige Vereinselektriker Adolf Hamma zum Ehrenmitglied des Musikvereins Göggingen ernannt. Außerdem wurden neue junge Musiker in die Reihen der Aktiven aufgenommen.

12.02.2015 | Krauchenwies

Krauchenwies bekommt neuen Schlepper für die Gemendewerke

Aufbauten machen Traktor von Fendt zum Räum- und Streufahrzeug.
Ali Baba und seine 40 Fanfarenzug-Räuber eröffnen mit den Zaunhölzle-Gardemädchen den orientalischen Zunftball.

10.02.2015 | Pfullendorf

Zaunhölzlezunft Krauchenwies zeigt den Orient von seiner lustigsten Seite

Die Macher der Zaunhölzlezunft präsentierten im Waldhornsaal einen märchenhaften Zunftball unter dem Motto „1001 Nacht“. Dort tummelten sich gewichtige Ölscheichs, reiche Maharadschas, verschleierte Haremsdamen, geheimnisvolle Salomes – wie man sich den geheimnisvollen Orient eben so vorstellt.

08.02.2015 | Krauchenwies

Autofahrer prallt gegen Hauswand

Ein Unbekannter knallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Hauswand und flüchtete.
Symbolbild

04.02.2015 | Krauchenwies

Seniorin entdeckt Schlange im Haus

Die Feuerwehr Krauchenwies wurde zu einem besonderen Einsatz gerufen – eine 72-Jährige hatte eine Schlange entdeckt.
Uli Fricker.

24.01.2015 | Krauchenwies

„Brennende Themen der Kurie“

Über aktuelle Fragen der Kirchenpolitik und zum Kurs von Papst Franziskus referierte SÜDKURIER-Redakteur Uli Fricker beim Bildungswerk Krauchenwies.

24.01.2015 | Krauchenwies

Krauchenwieser Schüler: Busse sind völlig überfüllt

Gemeinde arbeitet Mängelliste von Eltern und Schülern in die Stellungnahme zum Nahverkehrsplan des Kreises ein.

23.01.2015 | Krauchenwies

84 000 Euro für Wartehäuschen

Die neuen Buswartehäuschen beim Marstall in Krauchenwies und in Bittelschieß hat die Gemeinde im November vergangenen Jahres als gemeinsame Maßnahme ausgeschrieben. Diese beinhaltet zudem die Hangsicherung in Bittelschieß und landschaftspflegerische Maßnahmen um das dortige Buswartehaus.
Referentin Monika Baur

23.01.2015 | Krauchenwies

Landfrauen beschäftigen sich mit Körpersprache

Landfrauen beschäftigen sich mit Körpersprache. Referentin Monika Baur gibt Tipps zur Rhetorik.
Aus Krauchenwies und Bad Saulgau rückten Feuerwehren an.

22.01.2015 | Krauchenwies

Großeinsatz nach Schwelbrand in Biogasanlage

Zahlreiche Einsatzkräfte eilten nach einem Feueralarm zu einer Biogasanlage in Ettisweiler. Der Betreiber konnte den Schwelbrand selbst löschen. Jetzt wird die Gaskonzentration auf der Anlage ständig kontrolliert. Das Gas wird über eine so genannte „Fackel“ abgefackelt.

22.01.2015 | Krauchenwies

Arbeiten für Rathaus vergeben

Die Arbeiten an der Außenanlage beim Rathaus Krauchenwies vergab der Gemeinderat in jüngster Sitzung an die Firma Schöppler aus Meßkirch zum Preis von 82 365 Euro. Insgesamt waren für die Maßnahme 14 Angebote eingegangen, das teuerste belief sich auf 122 109 Euro.
Von links: Stefan Gmeiner, Markus Vonnier, Stefan Böll, Ulrika Burth, Martina Seifried, Thomas Enzenross, Hubert Seifried, Heinz Pausch, Herbert Klawitter, Abteilungskommandant Robin Damast und Bürgermeister Jochen Spieß.

21.01.2015 | Krauchenwies

Abteilung Krauchenwies: Robin Damast führt die Wehr

Hauptversammlung der Feuerwehr-Abteilung Krauchenwies mit Neuwahlen. Hubert Seifried wurde aus Altersgründen verabschiedet
Zufriedene Gesichter bei der Feuerwehr (von links): Bürgermeister Jochen Spieß, Christian Acker, Abteilungskommandant Hubert Scheuermann, Marcos Heidel, Daniel Maucher, Simon Henkel, Mathias Sauter, Mathias Fink und Kommandant Hubert Seifried.

13.01.2015 | Krauchenwies

Feuerwehr in Bittelschieß verpflichtet vier Männer als Aktive

Die Lage der Krauchenwieser Abteilung ist gut: Bittelschießer Wehr hat keine Nachwuchssorgen und verzeichnet ein Plus in der Kasse.

09.01.2015 | Krauchenwies

Glatteis: Lastwagen kippt um

Wegen überfrierender Nässe geriet ein Sattelzug ins Rutschen, beschädigte mehrere stehende Fahrzeuge und kippte um.
Er hält Predigten, bei denen die Gottesdienstbesucher mitunter spontan Beifall klatschen: Pfarrer Markus Moser.

03.01.2015 | Krauchenwies

„Für mich einer der schönsten Berufe“

Pfarrer Markus Moser betreut sechs Pfarrgemeinden in der Seelsorgeeinheit Krauchenwies-Rulfingen. Er spricht über seinen Alltag und die Zukunft seines Berufs und der Gesellschaft.
Bürgermeister Jochen Spieß mit den Karten für den geplanten Kiesabbau. Ein Thema, das den Rathauschef auch 2014 beschäftigte.

30.12.2014 | Krauchenwies

Jochen Spieß: „Der Ball liegt jetzt beim Regierungspräsidium“

Im SÜDKURIER-Interview blickt Bürgermeister Jochen Spieß sehr zufrieden auf das Jahr 2014 zurück. Beim Thema Kiesabbau ist jetzt das Regierungspräsidium Tübingen am Ball.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015