Nachrichten Inzigkofen

Mein
mkx_22_inz_park_01
22.10.2014 | Inzigkofen

Inzigkofen steht zum Landschaftspark Donau

Mit insgesamt 10.000 Euro unterstützt die Gemeinde Inzigkofen in den kommenden zwei Jahren Aktivitäten im Landschaftspark Donau. 
mkx_22_inz_gift_01

21.10.2014 | Inzigkofen

Halter in Angst: Drei vergiftete Hunde in drei Wochen

Eine Boxerhündin musste sterben, zwei weitere Tiere kamen knapp davon: Im Raum Inzigkofen/Laiz wurden Hunde mit Rattengift vergiftet. In einem Fall geht die Polizei sogar davon aus, dass das Gift über den Zaun in den Garten der Hundehalterin geworfen wurde.

21.10.2014 | Inzigkofen

Gemeinde zahlt Tierarztkosten

Die Gemeinde Inzigkofen wird auch in Zukunft Zuschüsse für die Kastration oder Sterilisation von Katzen bezahlen. Diesem Vorschlag stimmte im Rahmen seiner jüngsten Sitzung der Gemeinderat einstimmig zu.

21.10.2014 | Inzigkofen

Seminar über freies Reden

Das Volkshochschulheim Inzigkofen bietet von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. November, einen Wochenendkurs „Rhetorik – die Kunst der freien Rede“ unter der Leitung von Manfred-Dieter Gangolf im alten Kloster an. Ob am Arbeitsplatz, im politischen Umfeld, im Verein oder in der Familie: immer wieder geht es darum, den eigenen Standpunkt verständlich und überzeugend zu vertreten, heißt es in einer Mitteilung des Volkshochschulheims.
mkx_21_inz_rat_01

21.10.2014 | Inzigkofen

Weg frei für neuen Spielplatz

Gemeinde und Kirche regeln Besitzverhältnisse. Dorfmitte jetzt für Öffentlichkeit gesichert.

21.10.2014 | Inzigkofen

Ein Jahr ohne neue Schulden

Die gute Konjunktur spült mehr Gewerbesteuer in die Rathaus-kasse als geplant

20.10.2014 | Inzigkofen

Einbruchsversuch weckt Hausbewohner auf

Bei seinem Versuch, in ein Wohnhaus in Inzigkofen einzubrechen, weckte ein Unbekannter die Einwohner auf. Diese machten das Licht an, woraufhin der Täter das Weite suchte, wie in einer Mitteilung der Polizei vermutet wird.

17.10.2014 | Inzigkofen

Konzert-Lesung zum Thema Krieg

Eindrucksvolle Texte und schonungslose Schilderungen des Kriegsalltags im emotionalen Wechsel mit ergreifenden deutschen, französischen und jiddischen Liedern bietet eine Konzert-Lesung des Kreiskulturforums und des Bildungswerks Inzigkofen am kommenden Mittwoch, 22. Oktober, 19.30 Uhr, im Kapitelsaal des ehemaligen Klosters Inzigkofen. Als Beitrag zum kreisweiten Kulturschwerpunkt „Zeitenwende 1914“ nähern sich die aus Ravensburg stammende Sängerin Wiltrud Weber, Stimmspieler Torsten Münchow und Pianist Karl Albrecht Fischer dem Ersten Weltkrieg in Liedern und Texten der Zeit und lassen dabei neben bekannten Literaten und Komponisten auch ganz einfache Menschen zu Wort kommen, heißt es in einer Mitteilung des Bildungswerks. Ernst Jünger beschreibt in seinem Kriegstagebuch „In Stahlgewittern“, dass man „in einer trunkenen Stimmung von Rosen und Blut“ an die Front gezogen sei.

11.10.2014 | Inzigkofen

Mensa im Haus Schatzkiste soll vergrößert werden

Der Kindergarten im Haus Schatzkiste platzt aus allen Nähten. Jedenfalls dann, wenn es um das tägliche Mittagessen für die Jungen und Mädchen geht. Deshalb wird sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag mit einer Erweiterung der Raumkapazität der Vorschuleinrichtung beschäftigen.

11.10.2014 | Inzigkofen

Hochwasserschutz: Wetterextreme hinterlassen Spuren

Das Wohngebiet Breitenried hat Probleme mit Oberflächenwasser nach Starkregen. Mit Hilfe des Ingenieurbüros Kovacic soll das Problem gelöst werden.

10.10.2014 | Inzigkofen

Über den Umgang mit Lebensmitteln

Die pensionierte Lebensmittelchemikern Brigitte Gutmacher informierte bei einer Veranstaltung des „Seniorentreffs 60 plus“ über die Mindesthaltbarkeit und das Verbrauchsdatum von Lebensmitteln.

01.10.2014 | Inzigkofen

Elf Bergretter bestehen Prüfung

Nach rund dreijähriger Ausbildung konnten elf Anwärter der Bergwacht Württemberg diese mit dem Ablegen der Bergrettungsprüfung im Donautal erfolgreich beenden.

30.09.2014 | Inzigkofen

Sozialverband trifft sich zum Herbsthock

Mitglieder, Angehörige und Freunde sind zum Herbsthock des Sozialverbands VdK Laiz, Inzigkofen, Vilsingen sowie Sigmaringen eingeladen.

30.09.2014 | Inzigkofen

Frauengemeinschaft feiert 30. Geburtstag

Die Frauengemeinschaft Inzigkofen blickte mit einem Fest auf ihre Gründung vor 30 Jahren zurück. Dem Beisammensein im Bürgersaal ging ein festlicher Gottesdienst in der Klosterkirche voraus.

25.09.2014 | Inzigkofen

Abschied von fünf Ex-Räten

Mit der konstituierenden Sitzung hat der neue Inzigkofer Gemeinderat seine Arbeit aufgenommen. Im Blickpunkt der Eröffnungssitzung standen die Bestätigung der beiden Ortsvorsteherwahlen und die Verabschiedung von fünf bisherigen Gemeinderatsmitgliedern.

24.09.2014 | Inzigkofen

Hauptprobe und Hauptversammlung der Feuerwehr

Zufriedene Gesichter gab es am Freitagabend nach Abschluss der Hauptprobe der Gesamtwehr Inzigkofen in der Ortsmitte. Szenario der Übung war ein Brand im Jugendraum unter dem Kindergarten.

19.09.2014 | Inzigkofen

Abschied von vier ausgeschiedenen Ortschaftsräten

Vier kommunalpolitische Schwergewichte sind am Mittwoch von Bürgermeister Bernd Gombold aus dem Ortschaftsrat Engelswies verabschiedet worden.

17.09.2014 | Inzigkofen

Vilsingen: Viktoria Gombold-Diels soll erneut Ortsvorsteherin werden

Bei der Konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Vilsingen wurde Viktoria Gombold-Diels wieder zur Ortsvorsteherin gewählt – der Gemeinderat muss das Votum noch bestätigen.
Fahrern droht ein Ordnungsgeld bis zu 250 000 Euro. Foto: David Ebener

13.09.2014 | Inzigkofen

Mieter verschwindet ohne zu zahlen

Weil er dem Vermieter in Inzigkofen 400 Euro Miete schuldig blieb, ist ein 50-jähriger Mann aus Maulbronn vom Amtsgericht Sigmaringen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Außerdem muss der Mann die ausstehende Miete in vier Monatsraten zurückzahlen.

12.09.2014 | Inzigkofen

Kinder erkunden die Natur

Die Jägerschaft erläutert bei einem Aktionstag die Pflanzen- und Tierwelt. Schon zum fünften Mal sind die Jäger beim Kinderferienprogramm dabei.

11.09.2014 | Inzigkofen

Tennisausflug macht Ausflug an den Bodensee

Die Tennisabteilung Inzigkofen besichtigt das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen und nimmt an einer Stadtführung durch Konstanz teil.

08.09.2014 | Inzigkofen

Täter verüben in einer Nacht zwei Einbrüche

Noch unbekannte Täter sind in der Nacht zum Samstag in Sigmaringen-Laiz und Inzigkofen eingebrochen.

08.09.2014 | Inzigkofen

Reiter bereiten Turnier vor

Für das große Dressur- und Springturnier des Reitclubs Sigmaringen vom 11. bis 14. September auf dem Paulterhof in Inzigkofen sind mehr als 1300 Anmeldungen eingegangen. Ausgetragen wird das Turnier bis zur Klasse S*. Das sind so viele Nennungen wie noch nie, wie der Reitclub in einem Pressetext mitteilt.

06.09.2014 | Inzigkofen

Abschieds-Radtour auf dem Kunstweg

Kreisarchivar Edwin Ernst Weber und Doris Astrid Muth erläutern die Skulpturen und Installationen entlang des Kunstwegs „Kunst am Fluss“ zwischen Thiergarten und Sigmaringen
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014