Mein

Nachrichten aus Inzigkofen

23.04.2016 | Inzigkofen

Einbruch mit brachialer Gewalt

Die Volksbank-Zweigstelle in Engelswies hatte gestern wieder regulär geöffnet, nachdem dort wie berichtet in der Nacht auf Donnerstag der Geldautomat aufgebrochen worden war. Für Zweigstellen-Leiter Peter Hönsch (Bild links oben) keine neue Erfahrung: Vor einigen Jahren gab es schon einmal einen Einbruch, allerdings bekamen die Einbrecher da den Tresor mit ihrem Schweißgerät nicht auf, erinnert er sich.
Anke Hack und Sohn Michael fühlen sich durch die Folgen des zugenommenen Verkehrs an der Ortsdurchfahrt Vilsingen gestört. Ihnen geht es unter anderem um die hohe Lärmbelastung.

16.04.2016 | Inzigkofen

Nun also doch Tempo 30 in Vilsingen

Nach dem Willen des Gemeinderates soll es nun auch im Ortsteil Vilsingen im Bereich der Durchfahrt der B 313 eine 30-Kilometer-Zone geben. Mit seinem Beschluss vom Donnerstag revidierte das Gremium eine anders lautende Entscheidung in der Februar-Sitzung.

13.04.2016 | Inzigkofen

Ausschuss stimmt für Hausbau

Zu einer besonderen Sitzung trafen sich die Mitglieder des Technischen Ausschusses im Inzigkofer Gemeinderat, denn mit am Ratstisch saßen auch die Gemeinderäte aus dem Ortsteil Inzigkofen zur Beratung und Beschlussfassung. Nach längerer aber immer sachlicher Aussprache stimmte das Gremium dem Bau von acht Doppelhaushälften an der Römerstraße schräg gegenüber der Römerhalle zu. Vorgestellt wurde das Vorhaben vom Geschäftsführer des Bauträgers, Vario Idee Haus aus Amtzell, Gerhard Weidelener.

02.04.2016 | Inzigkofen

Turn-Abteilung mit viel Zulauf

Neben dem Rückblick und der Vorschau auf Aktivitäten der SV-Abteilung Turnen, Gesundheit und Freizeitsport standen die Wahlen der gesamten Abteilungsleitung im Mittelpunkt der Hauptversammlung im Rathaus Inzigkofen. Erfreulich ist die steigende Zahl der Mitglieder auf nun 413 und die große Bandbreite der Sportangebote. Abteilungsleiterin Kerstin Hellwig erwähnte beim Rückblick auf das vergangene Jahr besonders die erfolgreiche Teilnahme einer Kinderturngruppe beim Landeskinderturnfest in Sigmaringen sowie die Unterstützung von engagierten Helferinnen.

Rolf Vögtle (links) überreicht Andreas Rebholz den Preis.

13.03.2016 | Inzigkofen

Poetry-Slamer Andreas Rebholz erhält Kleinkunst-Hauptpreis

Der Poetry-Slamer Andreas Rebholz aus Sigmaringendorf erhielt den Hauptpreis bei der Auszeichnung der besten Kleinkünstler im Landkreis Sigmaringen. Im Bürgersaal in Inzigkofen präsentierten alle acht auserwählten Gruppen beziehungsweise Solokünstler vor einem begeisterten Publikum nochmals ihr Können. Edwin Ernst Weber vom Kreiskulturforum führte als Moderator durch den Abend.
Viele Hände musste Julius Auer am gestrigen Sonntag schütteln. Rechts ist Bürgermeister Bernd Gombold zu sehen.

07.03.2016 | Inzigkofen

Pfarrer Julius Auer

Über 200 Gäste kamen am Sonntag zum Empfang der Gemeinde zum 90. Geburtstag von Pfarrer Julius Auer in den Verena-Saal. Zuvor hatte in der Wallfahrtskirche ein festlicher Dankgottesdienst stattgefunden.
Regiostars

Ihre Regiostars in Inzigkofen

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt