Mein

Nachrichten aus Illmensee

Über den gelungenen Umbau und die Erweiterung der Katholischen öffentlichen Bücherei freuen sich (von links): Pfarrer Martinho Dias Mértola, Bürgermeister Jürgen Hoffmann, die Gemeinderäte Bernhard Beck, Anton Langer, Hubert Berenbold, Andreas Huber, Otto Lohr (vordere Reihe), die Sponsoren Dirk Loiz (Fahrschule Schobloch, hintere Reihe) und Hubert Frirdich (hintere Reihe), die Gemeinderäte Wolfgang Treß, Jörg Buckel und Roland Großmann, die Sponsoren Claudia Maier (M & M Frischemarkt) und Sandra Heggelbacher sowie Brigitte Lohr-Kerle (Dritte von rechts, vordere Reihe) vom Bücherei-Team.

15.04.2016 | Illmensee

Katholische öffentliche Bücherei wieder eröffnet

Zum Ort der Geselligkeit und des Feierns wurde am Mittwochabend die Pfarrbücherei in Illmensee. Sponsoren, ehrenamtliche Helfer, Vertreter der Pfarrgemeinde sowie der politischen Gemeinde freuten sich zusammen mit dem Bücherei-Team über die Wiedereröffnung der Bücherei. Dank vieler Unterstützer konnte die Bücherei renoviert und erweitert werden und präsentiert sich nun in neuem Glanz.

19.03.2016 | Illmensee

Frühjahrskonzert des Musikvereins in Mariä Himmelfahrt

Der Musikverein Illmensee und die Jugendkapelle veranstalten ihr Frühjahrskonzert am heutigen Samstag, 19. März, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, informiert der Verein. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Ingrid Meschenmoser wird den Konzertabend mit dem Stück „Jesus, berühre mich“ eröffnen.

08.03.2016 | Illmensee

Keine neue Stelle in Verwaltung

Bis zum 1. Januar 2019 müssen die Gemeindeverwaltungen ihre Buchhaltung von Kameralistik (einfache Buchführung mit Einnahmen- und Ausgabenrechnung) auf Doppik (doppelte Buchführung) umstellen. Es war im Gemeinderat mehrfach zu Diskussionen gekommen, ob es nötig sei, dafür eine auf fünf Jahre befristete 50-Prozent-Stelle neu zu schaffen.

08.03.2016 | Illmensee

Asylbewerber kommen an

Bürgermeister Jürgen Hoffmann gab bekannt, dass in Illmensee ab 7. März mit neun Asylbewerbern zu rechnen sei, darunter vier Personen aus Syrien, je zwei aus Gambia und Pakistan sowie ein Staatenloser. Wer sich beim Helferkreis einbringen wolle, könne über das Bürgermeisteramt die Kontaktdaten der Koordinatorin Gabriele Redlich erhalten.

08.03.2016 | Illmensee

Räte wollen sich Wohnung ansehen

kaj) Keinen Beschluss hat der Gemeinderat bezüglich der Sanierung der Dachgeschosswohnung im Lehrerhaus getroffen. Bürgermeister Jürgen Hoffmann erläuterte in der jüngsten Sitzung, dass die Badsanierung rund 7000 Euro kosten würde.

06.02.2016 | Illmensee

Bald wieder Blut spenden gehen

Der DRK-Blutspendedienst bittet am Montag, 29. Februar, von 15 bis 19.30 Uhr in der Drei-Seen-Halle, Hauptstraße 31, um eine Blutspende. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.
Die gute Laune ist Illmensees Bürgermeister Jürgen Hoffmann trotz der Rücktrittsforderungen des Gemeinderats offenbar nicht vergangen: Das Bild entstand am Ende der denkwürdigen Gemeinderatssitzung.

22.01.2016 | Illmensee

Gemeinderat Illmensee fordert Rücktritt von Bürgermeister Jürgen Hoffmann

In einer öffentlichen Erklärung haben alle zwölf Mitglieder des Gemeinderates Illmensee den seit vier Jahren amtierenden Bürgermeister Jürgen Hoffmann zum Rücktritt aufgefordert. Das Gremium attestiert dem Rathauschef nach vier Jahren eine verheerende Bilanz. Jürgen Hoffmann sieht das völlig anders und denkt nicht daran, seinen Posten zu räumen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Illmensee

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt