Mein

Nachrichten aus Illmensee

Seit vielen Jahren können Besucher des Illmensee's sich Boote ausleihen und noch nie ist etwas passiert. <em>Bilder: Siegfried Volk</em>

24.05.2017 | Illmensee

Bootsunglück: Obduktion ergibt keine Hinweise auf Fremdverschulden

Nach dem tragischen Tod eines 25-Jährigen, der im Illmensee versunken war, hat eine Obduktion ergeben, dass kein Fremdverschulden vorliegt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Hechingen führte eine "Verkettung unglücklicher Umstände" zum Tod des dreifachen Familienvaters.
Doris Michel und Bernhard Stadler (von links) freuen sich mit Joachim Kruschwitz (5. von links) über das Engagement der langjährigen Mitglieder: (von links) Hubert Berenbold, Hans Berenbold, Philipp Keller und Adolf Sauter.

16.05.2017 | Illmensee

DRK Illmensee plant neue Jugendrotkreuzgruppe

Der DRK-Ortsverein Illmensee ist in vielen Bereichen aktiv, wie bei der Hauptversammlung deutlich wurde. Die Ehrenamtlichen in der Helfer-vor-Ort-Gruppe wurden im Jahr 2016 zu 84 Einsätzen gerufen. Jetzt will das DRK sich wieder verstärkt der Nachwuchs-Werbung widmen und plant, die Jugendrotkreuzgruppe wiederzubeleben.

Bürgermeister Jürgen Hoffmann.

28.12.2016 | Illmensee

Bürgermeister Jürgen Hoffmann: "Es gehören immer zwei Seiten dazu"

Die Situation in der Gemeinde Illmensee hat sich nicht zum Positiven gewandelt. Von einem friedlichen Miteinander zwischen Bürgermeister Jürgen Hoffmann und dem zwölfköpfigen Gemeinderat kann keine Rede sein. 2016 gab es Rücktrittsforderungen, Abstimmungsboykott, gegenseitige Vorwürfe und Sitzungsabbrüche. Im Interview mit dem SÜDKURIER spricht Hoffmann über die Situation.
Regiostars

Ihre Regiostars in Illmensee