Mein

Hohentengen In der Umnutzung der Oberschwabenkaserne einen Schritt weiter

Gemeinderat von Hohentengen genehmigt den Bebauungsplan für den Gewerbepark „Ehoch4“ auf dem ehemaligen Militärgelände der Oberschwabenkaserne

Ein weiterer Schritt in Richtung Konversion des Militärgeländes der früheren Oberschwabenkaserne auf dem ehemaligen Fliegerhorst ist getan. Der Gemeinderat Hohentengen hat einstimmig den Entwurf des Bebauungsplans „Ehoch4, Europäischer Erlebnis- und Gewerbepark für Erneuerbare Energien Hohentengen“ des Planungsbüros Grossmann in Balingen angenommen und damit den Weg geebnet für das Genehmigungsverfahren in den nächsten Instanzen.

Dazu hatte Bürgermeister Peter Rainer zur außerplanmäßigen Sitzung mit nur einem Tagesordnungspunkt, nämlich der Entwurfsberatung eingeladen. Nach einer kurzen Einführung in die Thematik und Vorstellung des Referenten Dr. Klaus Grossmann und seines Mitarbeiters Stefan Kempka informierte der Planer über den aktuellen Stand und das bisherige Verfahren vom Aufstellungsbeschluss im Juli vorigen Jahres bis zur heutigen Beratung. Dabei kamen die Stellungnahmen der frühzeitigen Anhörung des Regierungspräsidiums Tübingen, des Landratsamtes Sigmaringen, des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben und des Naturschutzbundes (NABU) auf den Tisch ebenso wie die Änderungen gegenüber dem Vorentwurf.

In der aktualisierten Version waren die Stellungnahmen aus dieser frühzeitigen Beteiligung bereits berücksichtigt und eingearbeitet. Mehrere Sondergebiete sind auf dem Gelände vorgesehen: Eine Akademie für erneuerbare Energien und einen Bereich zur Erzeugung erneuerbarer Energie, einen Erlebnis- und Lernpark mit der Ravensburger AG als Kooperationspartner, ein Seminar- und Tagungshotel sowie drei Gewerbegebiete. Zwei davon sind als eingeschränkt ausgewiesen für Firmen, die in den Bereichen Produktentwicklung und Forschung für erneuerbare Energien tätig sind.

Der Bebauungsplan mit umfangreichem Umweltbericht liegt nun zur öffentlichen Einsichtnahme bis 22. Juli aus, bevor er vom Gemeinderat beschlossen und zur Genehmigung weitergereicht wird.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Hohentengen
Hohentengen
Hohentengen
Hohentengen
Hohentengen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren