Mein

Nachrichten aus Herdwangen-Schönach

29.07.2016 | Herdwangen Anzeige

Dorfhockete Herdwangen

Viele haben den Tag herbeigesehnt, jetzt ist es endlich soweit: Zum 24. Mal laden der Musikverein Herdwangen und der Narrenverein Eselohren zur beliebten Dorfhockete nach Herdwangen ein, dieses Mal liegt die Hauptverantwortung bei den Musikanten.

<p>Tristan Klein (Mitte), Prokurist beim Ziegelwerk Ott in Deisendorf, erklärt Konrad Jäger, Sebsatian Blender und Markus Blender (von links) die Abbau- und Rekultivierungsabschnitte.<sup></sup><em>Bild: Kirsten Johanson</em></p>

06.07.2016 | Herdwangen-Schönach

Betreiber der Tongrube legen Streit bei

Bei einem Vor-Ort-Termin in der Tongrube Großschönach hat sich der Gemeinderat von Herdwangen-Schönach über Rekultivierungsmaßnahmen der Grube informiert. Zwischen de beiden Betreiberfirmen, die hier in unmittelbarer Nachbarschaft Ton abbauen, hatte es in der Vergangenheit schwere Auseinandersetzungen gegeben. Diese sind beigelegt, die Firmen arbeiten Seite an Seite. Bürgermeister Ralph Gerster machte bei dem Termin klar: Auf Gemarkung der Gemeinde Herdwangen-Schönach werde es keine neue Tongrube geben, bevor die bestehende nicht geschlossen und rekultiviert sei.
Regiostars

Ihre Regiostars in Herdwangen-Schönach