Nachrichten Herdwangen-Schönach

Mein
18.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Haushaltsentwurf 2015: Rücklagen bilden wichtige Basis

Der Haushaltsentwurf für 2015 liegt vor. Ein Beschluss soll am 3. Februar gefasst werden. Investiert werden soll weiterhin insbesondere in die Kinderbetreuung. 
pdx_1212_her_Weihnachtskonzert

12.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Adventsmusik am 21. Dezember in „AllerArt“ in Heiligenberg

Die „Linzgauer Stubenmusik“ in der Besetzung Idis Mark (Harfe), Ingeborg und Josef Metzler (Zithern), Edeltraud Krapf (Gitarre) und Herbert Heffner (Hackbrett) tritt am Sonntag, 21. Dezember, 18 Uhr, im „AllerArt“ in Heiligenberg auf.
pdx_1212_her_Weihnachtsreiten

12.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Festliches Programm auf dem Spießhof

Das Weihnachtsreiten auf dem Spießhof in Herdwangen-Schönach zog viele Gäste an, informiert Berichterstatterin Melanie Smith. Zu sehen waren alle Stationen der Reitausbildung, wie auch Anna-Maria Sauter und Aileen Mark demonstrierten (Bild). Angefangen bei den Allerkleinsten, die sich mutig und geschickt beim Voltigieren präsentierten, über Dressur- und Springvorführungen verschiedenen Schwierigkeitsgrads, bis hin zu der Vorführung einer anspruchsvollen M-Dressur, dargeboten von Reitmeister Karl Keller selbst, gab es viel zu beklatschen.

12.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Internet: Schneller surfen dank DSL in Aftholderberg

Bald schneller surfen in Aftholderberg: Bis Ende 2015 kommt die Breitbandversorgung.
pdx_1112_her_Kiga

11.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Geplante Arbeiten am „Kinderland“ sind Thema im Gemeinderat

Die Planungen für die Vergrößerung des Kindergartens in Herdwangen schreiten voran. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte Landschaftsarchitekt René Fregin die Vorplanung für das Außengelände vor und schlüsselte die Kostenberechnung auf.
pdx_0812_her_Gedenktafel

08.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Gedenkort für Widerstand

Der Friedhof Großschönach wurde in einer abendlichen Feierstunde vom „Denkstättenkuratorium NS-Dokumentation Oberschwaben“ offiziell als eine „Stätte wachen Gewissens“ aufgenommen.
pdx_0212_her_Weihnachtsmarkt

02.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Weihnachtsmarkt: Einstimmung auf die Adventszeit

Zahlreiche Besucher drängen sich beim Weihnachtsmarkt in Großschönach. Und auch Bürgermeister Ralph Gerster war in Bescherungs-Laune: Er übergab gemeinsam mit Hans-Jörg Zimmermann, Organisator des Weihnachtsmarktes seitens des Narrenvereins „Dreizipfelritter, einen Scheck in Höhe von 230 Euro.
Mit wunderbaren musikalischen Klangbildern luden die Mitglieder des Musikvereins Herdwangen, hier mit Dirigent Benno Petersen, die Zuhörer zu Fantasiereisen ein.

01.12.2014 | Herdwangen-Schönach

Jahreskonzert: Musikverein und Jugendkapelle entführen in Fantasiewelten

Voll besetzte Bundschuhhalle beim Jahreskonzert des Musikvereins Herdwangen und der Jugendkapelle Alhegro. Viel Applaus vom Publikum und Lob vom Vertreter des Blasmusikverbands für die anspruchsvolle Titelauswahl.
pdx_2811_her_Kiga_2sp

28.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Gemeinderart Herdwangen-Schönach gibt für Kindergartenausbau 1,6 Millionen Euro aus

Der neue Plan reduziert die eingaplanten Kosten deutlich: Zunächst waren für die Erweiterung des Kindergartens zwei Millionen Euro vorgesehen.

28.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Laserpointer: Autofahrerin wird am Auge verletzt

Ein 14-Jähriger blendete mit einem Laserstrahl eine Autofahrerin, wobei deren rechtes Auge verletzt wurde.

28.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus

Zum 13. Mal findet am morgigen Samstag, 29. November, 15 bis 22 Uhr der Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus in Großschönach statt, informiert der Narrenverein Dreizipfelritter, der den Markt organisiert. Dabei bieten Kunsthandwerker der Region sowie die Schulen und Kindergärten den Besuchern in rund 20 Ständen Weihnachtsgestecke, Krippen, Keramik und andere schöne selbstgebastelte Dinge an.

27.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Feuerwehrleute erhalten in Herdwangen-Schönach jetzt zehn Euro Aufwandsentschädigung

Retter hätten gerne elf Euro gehabt, Gemeinderat stimmt aber nur Erhöhung von neun auf zehn Euro zu.
pdx_2011_her_HV_CDU

20.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Neuer Vorsitz: Generationenwechsel bei der CDU Herdwangen

Nach 23 Jahren hat Waltraud Frensch die Führung des CDU-Ortsverbandes Herdwangen-Schönach in jüngere Hände gelegt. Zum Nachfolger wurde der 30-jährige Simon Klaiber gewählt.
pdx_1811_her_atelier_koch_1

18.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Ateliergemeinschaft in der Kunsthalle Kleinschönach hat den weiten Blick

Tag der offenen Tür gewährt Einblicke in die Ateliers der Künstler und stellt aktuelle Projekte und Arbeiten vor.

17.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Kläranlage soll für rund 800 000 Euro modernisiert werden

Die Abwasserentsorgung in Herdwangen stand erneut auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Ein Strukturgutachten des Ingenieurbüros Hertkorn hatte ergeben, dass die wasserrechtliche Erlaubnis für die Herdwanger Kläranlage in ihrer jetzigen Form Ende 2016 nicht mehr erteilt würde.

15.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Kindergarten Herdwangen: Örtliches Büro übernimmt Grünplanung

Firma „plan be“ kümmert sich um Neugestaltung des Kinderland-Außenbereichs

14.11.2014 | Herdwangen-Schönach

Wasser wird 26 Cent teurer

Die Einwohner in der Gemeinde Herdwangen-Schönach müssen in Zukunft mehr für ihr Trinkwasser bezahlen. „Wir sind notgedrungen in der Pflicht, die Gebühren zu erhöhen“, sagte Bürgermeister Ralph Gerster bei der Gemeinderatssitzung.
pdx_1011_her_CDU_Kreisparteita

10.11.2014 | Herdwangen-Schönach

CDU-Kreisparteitag: Blick vom Landkreis in die weite Welt

Beim Kreisparteitag wurden viele langjährige Mitglieder geehrt. Die Europaabgeordnete Inge Gräßle rührte die Werbetrommel für das Handelsabkommen TTIP zwischen EU und den USA.

30.10.2014 | Herdwangen-Schönach

Laserpointer: 14-Jähriger blendet Autofahrerin

Wegen Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 14-Jährigen, der eine 32-jährige Autofahrerin auf der Bodenseestraße in Herdwangen mit einem Laserpointer geblendet hatte.
pdx_3010_her_Kindergarten

30.10.2014 | Herdwangen-Schönach

Kinderland-Erweiterung: Architektin soll Einsparmöglichkeiten ermitteln

Die Erweiterung des Kindergartens Kinderland in Herdwangen-Schönach soll, je nach Variante, rund 2 Millionen Euro kosten. Die Gemeinderäte beauftragen eine Architektin, nach Einsparmöglichkeiten zu suchen.

27.10.2014 | Herdwangen-Schönach

Einbrecher klauen einen Tresor

Aufgrund des zielgerichteten Vorgehens bei einem Einbruch in einer Gärtnerei, geht die Polizei davon aus, dass sich die Täter gut auskannten.

14.10.2014 | Herdwangen-Schönach

Lastwagen macht sich selbstständig

Ein Fahrer vergaß die Handbremse seines Lastwagens anzuziehen, so dass sich das Gefährt selbstständig machte und auf ein Auto prallte.

14.10.2014 | Herdwangen-Schönach

Widerstand gegen Fracking

Die Demonstration gegen die umstrittene Erdgas-Fördermethode endete mit mit einer Kundgebung vor dem Rathaus.

11.10.2014 | Herdwangen-Schönach

Viel Spaß mit Pony Camillo und Co.

Die Kinder der Waldorfkindertagesstätte beschäftigen sich einmal pro Woche mit Tieren.

10.10.2014 | Herdwangen-Schönach

Neues Elterngremium gewählt

Erstmals fand ein gemeinsamer Elternabend der Kinderkrippe und des Kindergartens der Waldorfkindertagesstätte statt. Im Vordergrund der Veranstaltung stand die Wahl des neuen Elterngremiums.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014