Mein

Nachrichten aus Herdwangen-Schönach

Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold wurde Markus Blender (Mitte) von Bürgermeister Ralph Gerster (rechts) ausgezeichnet. Auch Abteilungskommandant Hubert Specker (links) gratulierte zu der Auszeichnung.

14.03.2017 | Herdwangen-Schönach

Markus Blender seit 40 Jahren in der Feuerwehr aktiv

Bei der Hauptversammlung der Feuerwehrabteilung Herdwangen-Schönach ist Markus Blender mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet worden. Er ist seit 40 Jahren in der Wehr aktiv. Es gab jedoch auch kritische Töne in der Versammlung: Kommandant Hubert Specker kritisierte den schlechten Probenbesuch und wurde darin von Bürgermeister Ralph Gerster unterstützt.

Toll kostümiert: Eine Gruppe weiblicher Schneemänner aus Aach-Linz verfolgt den Umzug, der sich mit seinen 51 Gruppen durch den Ort zum Rathaus hinzieht.

29.01.2017 | Herdwangen-Schönach

Große Narrensause zum Eselohren-Geburtstag in Herdwangen

Nun sind auch in Herdwangen die Narren los. Am 8. Januar waren die Großschönacher Dreizipfelritter mit ihrem Jubiläum dran, am Samstag legten die Eselohren nach: Der 1957 gegründete Narrenverein feierte sein 60-jähriges mit einem großen Dämmerungsumzug durchs Dorf. Auf dem Moderationswagen hatte sich bei Hubert Baur und Rainer Neidhart ein prominenter Gast eingefunden: Bundestagsabgeordneter Lothar Riebsamen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Herdwangen-Schönach

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017