Nachrichten Beuron

Mein
mkx_21_ste_beu_peters
21.10.2014 | Beuron

Axel Peters kritisiert Absage der Deutschen Meisterschaft im Nordic Walking aus Beuron

Im SÜDKURIER-Interview äußert Axel Peters seine Kritik an der Absage der Deutschen Meisterschaft im Nordic Walking in Beuron durch Bürgermeister Raphael Osmakowski-Miller. 
Mkx_17_mes_wohnen

17.10.2014 | Beuron

Einsatz für zweiten Bahnsteig

Eine verbesserte Bahnanbindung soll das Wohnen in Beuron attraktiver machen.

14.10.2014 | Beuron

Wehr rückt zur Jahresübung am Ebinger Haus aus

Die Feuerwehr der Gemeinde Beuron hatte sich am Wochenende für ihre Jahresübung kein einfaches Objekt ausgewählt: Das Ebinger Haus, eine Selbstversorgerhütte der Sektion Ebingen des Deutschen Alpenvereins (DAV).

07.10.2014 | Beuron

Deutsche Meisterschaft im Nordic Walking fällt aus

Es wird am 18. Oktober keine Neuauflage der Deutschen Meisterschaften im Nordic Walking in Beuron geben. Diese Entscheidung gab Bürgermeister Raphael Osmakowski-Miller wie berichtet bei der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt.

06.10.2014 | Beuron

Wasserüberlauf wird gemessen

Die beiden Kläranlagen in Beuron und Neidingen sind an Regenüberlaufbecken (RÜB) gekoppelt. Bisher wurde das aus den Regenüberlaufbecken bei Starkregen überlaufende Wasser nicht gemessen.

06.10.2014 | Beuron

Schaltkasten wird repariert

32 000 Euro muss die Gemeinde Beuron für die Erneuerung eines Schaltkastens am Pumpwerk in Hausen im Tal außerplanmäßig bereitstellen. Der Gemeinderat gab im Rahmen seiner jüngsten Sitzung die entsprechenden Geldmittel frei.

02.10.2014 | Beuron

Bürgertisch zum Donau-Landschaftspark

Der Landschaftspark Junge Donau weitet seine Bürgerbeteiligung aus. Dies war ein Ergebnis des ersten Bürgertisches im Bahnhof Tuttlingen, heißt es in einer Pressemitteilung der Interessengemeinschaft (IG) Landschaftspark Junge Donau. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung im interkommunalen Landschaftspark Junge Donau haben die Projektpartner die bereits engagierten Bürger eingeladen, beim ersten Bürgertisch den Stand der Entwicklungen zu diskutieren.

01.10.2014 | Beuron

Elf Bergretter bestehen Prüfung

Nach rund dreijähriger Ausbildung konnten elf Anwärter der Bergwacht Württemberg diese mit dem Ablegen der Bergrettungsprüfung im Donautal erfolgreich beenden.

26.09.2014 | Beuron

Obst-Fachberater bestimmt Apfelsorten

Die Streuobstwiesen sind 2014 Themenschwerpunkt des Naturschutzzentrums Obere Donau in Beuron. Beim Streuobstsymposium eröffnete die Ausstellung „Leben in der Streuobstwiese“. Kreisfachberater für Obst und Gartenbau des Zollernalbkreises, Markus Zehnder, bestimmte die von den Teilnehmern mitgebrachten Obstsorten und in drei Kurzvorträgen wurden die Obstwiesen betrachtet.

24.09.2014 | Beuron

Tagung über „Karolingisches Mönchtum“ im Kloster Beuron

Klöster waren Bollwerke der Karolinger: Das ist eines der Ergebnisse einer viertägigen Tagung im Kloster Beuron zum Thema „Karolingisches Mönchtum“.

23.09.2014 | Beuron

Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron feiern Jubiläum

Der „Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron“ hat in den vergangenen 25 Jahren seit seiner Gründung gute und erfolgreiche Arbeit geleistet und befindet sich nach wie vor auf einem guten Weg. Diese Bilanz zog vor rund 600 Besuchern die Vorsitzende des Vereins, Tanja Gönner.

20.09.2014 | Beuron

Kolbenpumpe: Technisches Denkmal braucht ein Dach

Die „Heuberg-Wasserversorgung rechts der Donau“ möchte noch in diesem Jahr ein technisches Denkmal der Öffentlichkeit zugänglich machen. Es dreht sich um jene Kolbenpumpe, die rund 100 Jahre genutzt wurde, um Wasser vom Donautal auf den Heuberg zu pumpen.

17.09.2014 | Beuron

Ist er in Ungnade gefallen?

Der Personalwechsel in der Seelsorgeeinheit Beuron von Pater Notker auf Pater Daniel sorgt im Zusammenhang mit der Wallfahrtskapelle Maria-Mutter-Europas für Gerüchte im Donautal und auf dem Heuberg. Sowohl das Kloster Beuron als auch Pater Notker selbst treten diesen Gerüchten entgegen, nach denen Pater Notker angeblich wegen seines Erfolgs mit der Wallfahrtskapelle im Kloster in Ungnade gefallen sein soll und sich deswegen derzeit in der Schweiz aufhalten soll.

06.09.2014 | Beuron

Klavierquintette in der Erzabtei St. Martin

Die Reihe „Abtei-Musik im Donautal“ geht am Sonntag, 14. September, mit einem Konzert-Abend mit dem „ensemble acht“ aus Hamburg weiter.

03.09.2014 | Beuron

Arbeiten, wenn andere Ferien machen: Manfred und Ulrike Frei verleihen E-Bikes

„Es ist ein knallhartes Wettergeschäft“, sagt Manfred Frei vom E-Bike-Center Donautal in Langenbrunn. Das Wetter habe großen Einfluss auf den E-Bike-Verleih und -Verkauf. Eine Flotte aus 25 Pedelecs aus drei Generationen hochwertiger Flyer-E-Bikes steht im E-Bike-Center zum Verleih bereit.

03.09.2014 | Beuron

Zweiter Kinderorgeltag fand in Beuron statt

In der Erzabtei Beuron fand am Wochenende der zweite Kinderorgeltag statt. Fast 100 Kinder nutzten die Gelegenheit, die Königin der Instrumente bei verschiedenen Aktionen kennenzulernen.

27.08.2014 | Beuron

Erzabtei Beuron: Zweiter Kinderorgeltag ist ausgebucht

Rund 90 Kinder wollen die Welt der Orgel in der Erzabtei Beuron am kommenden Samstag kennenlernen.

26.08.2014 | Beuron

Erzabtei zu Beuron: Freundesverein blickt auf 25 Jahre zurück

Der „Verein der Freunde der Erzabtei zu Beuron“ feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. 4,2 Millionen Euro hat der Freundesverein bislang für die Erhaltung des Klosters aufgebracht.

20.08.2014 | Beuron

Damm am Schmiedebrunnenbach gegen Biber gesichert

Mit einem massiven Stahlgitter wollen die Fachleute an der Donau bei Beuron dem Biber Einhalt gebieten. Der Nager hatte einen Tunnel in einen Damm gegraben, weshalb das Wasser aus dem Schmiedebrunnenbach in die Donau floss. Dadurch floss unter anderem zu wenig Wasser in den Fischteich von Manfred Frei, wodurch die Fische eine leichte Beute für Wasservögel wurden.

16.08.2014 | Beuron

Vorträge kreisen um die Karolingerzeit

Vier-Tages-Seminar findet im Kloster Beuron statt. Ernst Tremp referiert über St. Galler Klosterstadtplan. Erzabt: Mönche sind geteilter Meinung zu „Campus Galli“.

09.08.2014 | Beuron

Haus der Natur: Woll-Schäfchen werden gefertigt

Mit Filznadel und Wollvlies aus dem Naturpark sollen bei einem Freizeit-Angebot im Haus der Natur Woll-Schäfchen entstehen.

07.08.2014 | Beuron

Landypoint GmbH in Neidingen restauriert Landrover

Ein ungewöhnliches Autohaus ist seit 14 Jahren im Beuroner Ortsteil Neidingen national und international erfolgreich. Im Rahmen seiner Sommertour hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß dem Betrieb einen offiziellen Besuch abgestattet. Die 2000 von Urs Stiegler gegründete „Landypoint GmbH“ in Neidingen beschäftigt derzeit 20 Fachleute, unter ihnen befinden sich zwei Auszubildende.

06.08.2014 | Beuron

Rettungshubschrauber transportiert Verunglückten ab

Mit einem Rettungshubschrauber musste ein Motorradfahrer abtransportiert werden, der am Dienstag auf der Landesstraße 277, zwischen Beuron und Kohlplatte, gestürzt war.

22.07.2014 | Beuron

Tagespilgerei zu neuer Statue

Am kommenden Freitag, 25. Juli, beginnt am Kloster Beuron eine Pilgerwanderung:

21.07.2014 | Beuron

Motorradfahrer fährt auf Auto auf und stürzt

Ein leicht verletzter Motorradfahrer und rund 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag bei Thiergarten.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014