Nachrichten Beuron

Mein

Nachrichten aus Beuron

Bruder Maurus mit dem Raben „Herr Sixtus“.

24.07.2015 | Beuron

Erzabtei Beuron: Kinder erkunden Kirche

Unter dem Motto „Komm, wir entdecken eine Kirche“ lädt Bruder Maurus auch in diesem Sommer wieder kleine Besucher des Benediktinerklosters Beuron zu einer Kirchenführung der besonderen Art ein. Mit von der Partie ist sein neuer Assistent, der Rabe „Herr Sixtus“, heißt es in einer Mitteilung aus dem Kloster.
Menschlicher Sachverstand und moderne Gerätenutzung sind Alltag auf den Karl-Baustellen

06.06.2015 | Beuron Anzeige

Aktionstag mit Schaubohrung

10 Jahre Firma Anton Karl Baukonzepte GmbH & Co.KG in Beuron wird mit einem Aktionstag am Samstag, 13. Juni, gefeiert. Dabei präsentieren sich auch die Partnerfirmen im Bereich der historischen Holzbrücke und es gibt eine Schau-Geothermie-Bohrung.

01.06.2015 | Beuron

Erzbischof weiht Beuroner Mönch zum Priester

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes hat Freiburgs Erzbischof Stephan Burger den Beuroner Mönch Bruder Severin Stenkamp zum Priester geweiht. Zu der Zeremonie waren zahlreiche Freunde, Familienangehörige und Mitbrüder aus Hamminkeln-Dingden (Kreis Wesel/Niederrhein), Österreich und Mannheim ins Donautal gekommen.
Bei der Ski-Modenschau (von links): Sophia Fischer, Hannah Beha, Melanie Fischer, David Schreiyäck, Annika Schreiyäck, Matthias Kruthoff und Moritz Beha.

15.05.2015 | Beuron

Skiclub Hausen i.T. feiert 50-jähriges Bestehen

Mit einem unterhaltsamen Jubiläumsabend feierte der Skiclub sein 50-jähriges Bestehen. Im voll besetzten Tobelhaus gab es für die Gäste ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm, Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft und einen Rückblick in Wort und Bild durch den Vorsitzenden Joachim Wolf. Auf den Abend stimmten die jüngsten Akteure des Vereins ein, die sich mit dem Programmpunkt „Kinder in Aktion“ rhythmisch und ungezwungen zur Musik bewegten.
Die Musiker von „Opus 4“ zusammen mit Abteiorganist Pater Landelin Fuß (Mitte) in der Klosterkirche.

13.05.2015 | Beuron

Abtei-Musik im Donautal mit „Opus 4“ und Pater Landelin Fuß

Im Beuroner Mai-Konzert im Rahmen der Abtei-Musik im Donautal waren „Opus 4“ und Pater Landelin Fuß OSB mit Alter Musik für vier Posaunen und Orgel zu hören. Hinter dem Namen „Opus 4“ verbirgt sich ein 1994 gegründetes Posaunenquartett mit Posaunisten aus verschiedenen Ensembles: Jörg Richter (Leiter) und Dirk Lehmann (Gewandhausorchester), der freischaffende Musiker Stephan Meiner und Wolfram Kuhnt (Staatskapelle Halle). Die Musiker spielen die älteren Komponisten mit Barockposaunen der Firma Jürgen Voigt aus Marktneukirchen, die gewichtigeren Stücke und die aus der Barockzeit und Romantik mit deutschen Instrumenten der Firma Kruspe, die einen homogenen, weichen Klang ergeben.
Regiostars
Ihre Regiostars in Beuron
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt