Nachrichten Beuron

Mein

Nachrichten aus Beuron

Menschlicher Sachverstand und moderne Gerätenutzung sind Alltag auf den Karl-Baustellen

06.06.2015 | Beuron Anzeige

Aktionstag mit Schaubohrung

10 Jahre Firma Anton Karl Baukonzepte GmbH & Co.KG in Beuron wird mit einem Aktionstag am Samstag, 13. Juni, gefeiert. Dabei präsentieren sich auch die Partnerfirmen im Bereich der historischen Holzbrücke und es gibt eine Schau-Geothermie-Bohrung.

01.06.2015 | Beuron

Erzbischof weiht Beuroner Mönch zum Priester

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes hat Freiburgs Erzbischof Stephan Burger den Beuroner Mönch Bruder Severin Stenkamp zum Priester geweiht. Zu der Zeremonie waren zahlreiche Freunde, Familienangehörige und Mitbrüder aus Hamminkeln-Dingden (Kreis Wesel/Niederrhein), Österreich und Mannheim ins Donautal gekommen.
Bei der Ski-Modenschau (von links): Sophia Fischer, Hannah Beha, Melanie Fischer, David Schreiyäck, Annika Schreiyäck, Matthias Kruthoff und Moritz Beha.

15.05.2015 | Beuron

Skiclub Hausen i.T. feiert 50-jähriges Bestehen

Mit einem unterhaltsamen Jubiläumsabend feierte der Skiclub sein 50-jähriges Bestehen. Im voll besetzten Tobelhaus gab es für die Gäste ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm, Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft und einen Rückblick in Wort und Bild durch den Vorsitzenden Joachim Wolf. Auf den Abend stimmten die jüngsten Akteure des Vereins ein, die sich mit dem Programmpunkt „Kinder in Aktion“ rhythmisch und ungezwungen zur Musik bewegten.
Die Musiker von „Opus 4“ zusammen mit Abteiorganist Pater Landelin Fuß (Mitte) in der Klosterkirche.

13.05.2015 | Beuron

Abtei-Musik im Donautal mit „Opus 4“ und Pater Landelin Fuß

Im Beuroner Mai-Konzert im Rahmen der Abtei-Musik im Donautal waren „Opus 4“ und Pater Landelin Fuß OSB mit Alter Musik für vier Posaunen und Orgel zu hören. Hinter dem Namen „Opus 4“ verbirgt sich ein 1994 gegründetes Posaunenquartett mit Posaunisten aus verschiedenen Ensembles: Jörg Richter (Leiter) und Dirk Lehmann (Gewandhausorchester), der freischaffende Musiker Stephan Meiner und Wolfram Kuhnt (Staatskapelle Halle). Die Musiker spielen die älteren Komponisten mit Barockposaunen der Firma Jürgen Voigt aus Marktneukirchen, die gewichtigeren Stücke und die aus der Barockzeit und Romantik mit deutschen Instrumenten der Firma Kruspe, die einen homogenen, weichen Klang ergeben.

25.04.2015 | Beuron

Tobelhaus wird zum Kulturzentrum der Gemeinde

Im Tobelhaus finden sämtliche Veranstaltungen des Kulturfördervereins statt und es wurde zum Mittelpunkt des örtlichen Vereinslebens in Hausen. Es gebe eine positive Entwicklung was das Tobelhaus angehe, sagte so der langjährige Vorsitzende Jakob Köhle bei der Jahresversammlung des Vereins. Es gebe eine Akzeptanz seitens der Gemeinde und der Verwaltung. „Das Tobelhaus ist Zentrum des kulturellen Lebens geworden.“

21.04.2015 | Beuron

Improvisations-Theater im Fabrikle für die Angelo-Stiftung

. – Eine Benefizveranstaltung mit dem „Improtheater“ findet im ehemaligen „Fabrikle“, in der Nachbarschaft des Bahnhofs Hausen i T., zugunsten der Angelo-Stiftung statt. Die Stiftung wurde Anfang Juni 2012 mit dem Ziel gegründet, Kinder mit einer Krebserkrankung oder Kinder, deren Eltern an Krebs erkrankt sind, finanziell und sozial zu unterstützen, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter.
Bei der Hauptversammlung der Ortsgruppe Hausen im Tal des Schwäbischen Albvereins wurden Helga Briel (vorne, links), Paul Briel (vorne, Zweiter von links) und Josef Briel (hinten, Dritter von links) für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Es gratulierten die stellvertretende Gauvorsitzende Priska Pfister (hinten, Zweite von links), Vertrauensmann Hubert Stehle (hinten links), seine Stellvertreterin Monika Blum (vorne, rechts) und Bürgermeister Raphael Osmakowski-Miller (hinten, rechts).

24.03.2015 | Beuron

Mitglieder werden geehrt

Die Ortsgruppe Hausen im Tal des Schwäbischen Albvereins beteiligt sich mit einer Helfergruppe beim Landesfest, das am 9. und 10. Mai in Sigmaringen stattfinden wird und zu dem etwa 3000 Besucher erwartet werden. Damit die Hausener Helfer auch als solche erkannt werden, werden diese ein rotes T-Shirt mit dem Logo des Schwäbischen Albvereins und dem Schriftzug „Ortsgruppe Hausen im Tal“ tragen.

23.03.2015 | Beuron

Haus der Natur: Einbrecher stehlen Laptops und Festplatten

Zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag brachen Unbekannte in das Haus der Natur am Bahnhof Beuron ein und durchsuchten Schränke und Schubladen. Nach ersten Erkenntnissen wurden mehrere Laptops und Festplatten, sowie eine Geldkassette mit einem überschaubaren Bargeldbetrag entwendet, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.
Regiostars
Ihre Regiostars in Beuron
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt