Bad Saulgau Feuerwehr bei 11 Einsätzen gefordert

Löschgruppen der Bad Saulgauer Abteilung Hochberg/Lampertsweilerwird von Tagungsteilnehmern ein harmonische Miteinander bescheinigt. Der Übungsbesuch gilt als vorbildlich

Bad Saulgau – Franz Obert, Abteilungskommandant der Feuerwehr Hochberg/Lampertsweiler, würdigte bei der Jahresversammlung im Bericht zum Feuerwehrjahr 2016 die geleisteten Einsätze, die einen Querschnitt durch das gesamte Feuerwehrspektrum lieferten. Auch im Übungsdienst hätten sich die Wehrmänner an 38 Abenden ins Feuerwehrwissen vertieft. Auch die Schriftführer der Abteilung hätten laut Mitteilung aufgezeigt, welchen wichtigen Bestandteil die Feuerwehr im Dorfleben darstellt. Ortsvorsteherin Andrea Schneider dankte den Feuerwehrkameraden für Einsatz und Engagement. Marc Schmötzer nahm die Beförderungen und Ehrungen vor. So wurden Rainer Harsch und Kevin Steuer zu Feuerwehrmännern, Philipp Gallauer und Fabian Schalong zu Oberfeuermännern sowie Hubert Stadler, Andreas Weidlich und Christoph Weiß zu Hauptfeuerwehrmännern befördert. Steffen Eisele erhielt das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber, das er sich für 25-jährige Zugehörigkeit und pflichtbewusste Diensterfüllung verdiente. Schmötzer lobte die Abteilung als vorbildlich und appellierte, den eingeschlagenen Weg stetig weiterzugehen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Bad Saulgau
Bad Saulgau
Bad Saulgau
Bad Saulgau
Bad Saulgau
Bad Saulgau
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren