Mein

Nachrichten aus Bad Saulgau

Die Liebe bleibt unerfüllt: Nathans Adoptivtochter Recha (Laura Sauer) und der Tempelherr (Heiner Kock) sind Geschwister.

20.10.2016 | Bad Saulgau

Ein Plädoyer für die Nächstenliebe

Das Landestheater Tübingen zeigt auf der Bad Saulgauer Stadthallenbühne eine gelungene Interpretation von Lessings "Nathan der Weise". Das Ensemble greift mit eindringlichen Einsprengseln hochaktuelle Intoleranzen im politischen Alltag auf. Viele junge männliche und weibliche Schüler nutzen die Aufführung als Einstieg für das Thema im Unterricht.
Regiostars

Ihre Regiostars in Bad Saulgau