Albstadt

Mein
Topthemen aus Albstadt
Alle Artikel

11.04.2014 | Albstadt

Polizei geht nach Doppelmord von Einzeltäter aus - „Wir haben den Richtigen“

Die Polizei geht beim Doppelmord von Albstadt von einem Einzeltäter aus. Der Mann war in der Nacht zum 3. April am Bahnhof in Hechingen gefasst worden. Er soll ein Rentnerehepaar brutal ermordet haben. mehr...
Kriminaloberrat Fred Braun (l-r), Leiter der Soko "Kreuzbühl", Dietmar Schönherr, Leiter der Kriminalpolizeidirektion Rottweil, Michael Pfohl, Leiter der Staatsanwaltschaft Hechingen, und Alexander Pick, Leiter des Polizeipräsidiums Tuttlingen, sitzen am 10.04.2014 bei einer Pressekonferenz in Hechingen (Baden-Württemberg). Gut zwei Wochen nach dem Doppelmord an einem älteren Ehepaar in Albstadt gaben die Ermittler erstmals Details zu dem Fall bekannt. Ein 46-Jähriger war vor einer Woche festgenommen worden.

10.04.2014 | Albstadt | (1)

Ermittlungen wegen Doppelmordes in Albstadt-Ebingen - Ehepaar erstochen

Der gewaltsame Tod eines Rentner-Ehepaars in Albstadt-Ebingen schreckte Ende März die Region auf. Bei einer Pressekonferenz gaben Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstagnachmittag weitere Details zur Tat und den Ermittlungen bekannt. mehr...

08.04.2014 | Albstadt

Polizei stoppt Fahrerin ohne Bremsbeläge

Mit einem Auto ohne Bremsbeläge ist eine 20-Jährige am Montagabend von der Polizei gestoppt worden. mehr...

04.04.2014 | Albstadt

Doppelmord in Ebingen: Wollte sich der Gesuchte in die Schweiz absetzen?

Mit 80 Ermittlern suchte die Polizei nach dem Mörder eines älteren Ehepaares aus Albstadt. Nun wurde der Tatverdächtige in einem Zug festgenommen.Er soll mehrere Jahre in einer Wohnung in Ebingen gelebt und dort als netter Mann gegolten haben. mehr...
Unter anderem mit Hilfe von Aufnahmen aus dem Vorraum einer Bank wurde seit Anfang der Woche nach dem Verdächtigen gefahndet.

03.04.2014 | Albstadt

Polizei fasst mutmaßlichen Doppelmörder von Albstadt

Anderthalb Wochen nach dem Doppelmord an einem Ehepaar in Albstadt (Zollernalbkreis) hat die Polizei den mutmaßlichen Täter am späten Mittwochabend gefasst. mehr...
Symbolbild

03.04.2014 | Albstadt/Sigmaringen

Zwei Mitglieder der Black Warriors festgenommen

Große Polizeiaktion gegen vier Mitglieder der Black Warriors aus Albstadt und Sigmaringen: Sie sollen drei Albstädter, die den Black Warriors nicht beitreten wollten, erpresst haben. Gegen zwei Verdächtige wurde Haftbefehl erhoben. mehr...
Sonderthemen aus Ihrer Zeitung
1 von 3    links rechts

03.04.2014 | Albstadt

Zwei junge Frauen bestehlen 91-Jährigen

Zwei Betrügerinnen verwickelten einen 91-Jährigen unter einem Vorwand in ein Gespräch und bestahlen den Mann. mehr...
Symbolbild

01.04.2014 | Albstadt

Erste Hinweise zu mutmaßlichem Doppelmörder

Nach dem Doppelmord in Albstadt-Ebingen sucht die Polizei nach einem 46-jährigen. Er wird verdächtigt, einen 81-jährigen Unternehmer und seine 77-jährige Ehefrau getötet zu haben. Derzeit werden erste Hinweise auf den mutmaßlichen Täter ausgewertet. mehr...
Symbolbild

31.03.2014 | Albstadt

Mutmaßlicher Doppelmord: Polizei sucht nach Jörg K.

Wer kann Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort von Jörg K. geben? Laut Polizei ist der 46-Jährige dringend verdächtig, vergangene Woche das Rentner-Ehepaar in Albstadt-Ebingen getötet zu haben. mehr...

30.03.2014 | Albstadt

Doppelmord in Albstadt gibt neue Rätsel auf

Nach der Bluttat in Albstadt sucht die Kriminalpolizei mit 80 Beamten nach Tätern. Inzwischen gibt es erste Hinweise auf Bildern. mehr...

28.03.2014 | Albstadt

Mutmaßlicher Doppelmord in Albstadt-Ebingen: Tatverdächtiger mit Auto des Toten unterwegs

Im Zusammenhang mit dem zweifachen Tötungsdelikt in Albstadt-Ebingen sucht die Polizei nach einem Unbekannten, der an mehreren Bankautomaten Geld abhob und dabei das Auto des Toten benutzte. mehr...
Nach dem mutmaßlichen Doppelmord an einem Rentnerehepaar in diesem Haus in Albstadt (Zollernalbkreis) hat die Polizei ihre Sonderkommission auf 80 Ermittler aufgestockt.

27.03.2014 | Albstadt

Wer tötete das Rentner-Paar in Albstadt? Bislang fehlt eine heiße Spur

Mehrere Tage nach dem mutmaßlichen Doppelmord in Albstadt haben die Behörden noch keine heiße Spur. Die Obduktion des getöteten Rentner-Ehepaars ist abgeschlossen. Weitere Details sollen laut Staatsanwaltschaft erst in der kommenden Woche bekanntgegeben werden. mehr...

27.06.2013 | Albstadt

Rechenschaftsbericht

Aus dem Rechenschaftsbericht der Volksbank Ebingen nannte Vorstand Robert Kling folgende Zahlen: mehr...

27.01.2010 | Albstadt

Neues Studium

Der Begriff „Digitale Forensik“ oder auch „Computerforensik“ genannt, hat sich in den vergangenen Jahren für die kriminaltechnische Sicherung und Verwertung digitaler Spuren durchgesetzt. Unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden macht die Digitale Forensik aus gelöschten und verborgenen Daten Beweise, die vor Gericht Bestand haben. Im neuen online-gestützten Masterstudiengang werden Experten ausgebildet, die zum Beispiel bei Datendiebstahl, Hackerangriffen oder illegalen Seiten im Internet zum Einsatz kommen. mehr...

22.08.2009 | Albstadt

Datenindex

BIX – der Bibliotheksindex führt Kennzahlen aus 257 deutschen und österreichischen Bibliotheken in einem gemeinsamen Datenindex zusammen – ähnlich wie sein berühmter Namensvetter, der Deutsche Aktienindex DAX. Während jedoch die Werte der DAX-notierten Unternehmen in den vergangenen Monaten vorwiegend fallen, verzeichnen die BIX-Bibliotheken erneut Bestwerte in vielen Bereichen und demonstrieren damit die Bedeutung von Bibliotheken für den Bildungsstandort Deutschland. mehr...

14.08.2009 | Albstadt

Aufsichtsrat

Dazu gehören Andreas Fandrich (Stuttgart), Frank Joneitis (Albstadt), Peter Holderied (Dotternhausen), Karl-Friedrich Beck (Albstadt), Manfred Bopp (Straßberg), Alfred Clesle (Meßstetten), Fritz Helmut Fuss (Überlingen), Wolfgang Hetzer (Albstadt) Claudia Mogg (Stetten a.k.M.), Albert Sauter (Albstadt), Willi Stingel (Schwenningen) und Wolfgang Weckenmann (Dormettingen). (sky) mehr...

01.12.2008 | Albstadt

„Starkes Engagement und großer Sachverstand“

Mit einem klaren Votum nominierten die anwesenden SPD-Mitglieder des Wahlkreises Zollernalb-Sigmaringen die Balinger Kreisvorsitzende Angela Godawa zur ihrer Kandidatin für die Bundestagswahl im kommenden Jahr. Im zweiten Anlauf hat es also für die 50-jährige Mutter von vier Kindern geklappt. Gleich nach der Wahl sammelte der SÜDKURIER Stimmen unter den Teilnehmern. Welche Erwartungen haben die SPD-Mitglieder an die frisch gekürte Kandidatin? mehr...
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014