Nachrichten aus dem Linzgau-Zollern-Alb

Mein
Das Rathaus der Stadt Bad Saulgau wurde am Donnerstagvormittag wegen stechendem Geruch geräumt. (Symbolbild)
Bad Saulgau Stechender Geruch: Rathaus in Bad Saulgau geräumt
Das Rathaus in Bad Saulgau wurde am Donnerstagvormittag geräumt. Ein beißender Gestank hatte sich in dem Gebäude ausgebreitet. 

Pfullendorf

Die „Pfullendorfer Stadtgeschichten“ werden fortgesetzt

Als riesigen Erfolg werten die Stadtverantwortlichen die „Pfullendorfer Stadtgeschichten“, die in zwei ausverkauften Vorstellungen rund 1300 Besucher und damit zehn Prozent der Einwohnerschaft in die Stadthalle lockten. Deshalb werden die „Pfullendorfer Stadtgeschichten“ im Jahr 2017 wieder aufgeführt.
Logistik ohne Internet? Für Gernot Fischer und Marco Mössmer (von links) nur schwer vorstellbar.

Meßkirch

SÜDKURIER-Podium: Über Schnäppchen im Internet nachdenken

Gernot Fischer vertritt beim SÜDKURIER-Podium am 18. April in Meßkirch den Handel. Für Fischer ist klar, der Handel kommt ohne das Internet nicht mehr aus. Persönlich bevorzugt er aber den Fachhandel.
Er wird der Nächste sein, den Elke Pelz-Thaller als Kandidat aus der Opferrolle holen wird.

Ostrach

Powerfrau macht Bauern Mut

Diese Frau brachte Schwung in den Saal und mancher hoffte wohl, dass sie nicht ihn als Opfer auserkoren hat. Persönlichkeitstrainerin Elke Pelz-Thaller zeigt bei der Mitgliederversammlung des Maschinenrings mit ihrem humorvollen Referat Wege zum Erfolg auf.
Traditionell stellen die Kfz-Mechatroniker bei der Lehrabschlussfeier der Wintergesellen die stärkste Gruppe. Hier ist die Nachwuchs der Autobranche mit Handwerksmeister Siegmund Bauknecht (rechts) zu sehen.

Pfullendorf

Lehrabschlussfeier für 87 junge Gesellen im „HdB“

Start für eine neue Handwerkergeneration: 87 vornehmlich junge Männer erhielten bei der Lehrabschlussfeier der Kreishandwerkerschaft ihre Gesellenbriefe.
Die katholische Pfarrgemeinde Worndorf darf auf dem kommunalen Parkplatz beim Bürgersaal (Bild Vordergrund) vier Autoabstellplätze ablösen.

Neuhausen ob Eck

Katholische Pfarrgemeinde darf Parkplätze übernehmen

Die katholische Pfarrgemeinde St. Mauritius in Worndorf darf im Zusammenhang mit dem Neubau eines Gemeindehauses vier Parkplätze von der Gemeinde übernehmen. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss fasste am Dienstag der Gemeinderat mehrheitlich. Dem Beschluss ging eine intensive Diskussion voraus.

Albstadt

Polizeieinsatz am Gymnasium in Ebingen: Jugendlicher nimmt Waffe mit in die Schule

Einen bewaffneten Jugendlichen in unmittelbarer Nähe des Gymnasiums in Ebingen meldete eine Zeugin am Mittwoch gegen 7.30 Uhr dem Polizeirevier Albstadt und löste so einen Einsatz aus.
Das Scannen des QR- Codes mit dem Smartphone funktioniert auch durch die Glasscheibe, wie die Geschäftsführerin der Ferienregion Nördlicher Bodensee Ulrike Erath beweist.Bild: Sandra Häusler

Pfullendorf

Mit dem Smartphone durch die Pfullendorfer Altstadt

Der SÜDKURIER hat den neuen Audioguide der Tourist-Information in Pfullendorf getestet. 15 Stationen in der historischen Altstadt können mit dem Mobiltelefon auf eigene Faust entdeckt werden.

Stetten a. k. Markt

Panzerpionierkompanie 550 zieht auf den Heuberg

Im Zuge der Strukturreform der Bundeswehr wird die Garnison Stetten am kalten Markt zum größten Standort in Süddeutschland. Mit Sack und Pack und schwerem Gerät ist die Panzerpionierkompanie 550 von Immendingen auf den Heuberg gezogen.
Wolfgang Neuburger, Herman Fetscher, Heinz Schmid-Palzer und Herman Kaister (von links) bilden das Vorstandsteam des Gewerbevereins. Schmid-Palzer ist Schriftführer und Kaister führt die Kasse.

Herdwangen-Schönach

Tischmesse in Herdwangen-Schönach soll aufgewertet werden

Neue Ideen für den Wirtschaftsstandort: Ein ergänzendes Rahmenprogramm soll die Tischmesse noch attraktiver machen, Vorstandsmitglied Hermann Fetscher denkt unter anderem an Vorträge.

Sigmaringen

Kinder helfen tatkräftig beim Spatenstich mit

Dem Neubau des fünfgruppigen Kindergartens im Sigmaringer Stadtteil Laiz steht nichts mehr im Wege.
Noch einmal konnte Inge Meschenmoser (Bildmitte) ein volles Haus zum Ende der Gaststätte Mühle in Neidingen begrüßen.

Beuron

Donautal: Die „Mühle“ in Neidingen ist ab sofort geschlossen

Die gastronomische Szene im Donautal ist ärmer geworden. Zum letzten Mal herrschte vergangene Woche in der gemütlichen Gaststube in der „Mühle“ in Neidingen rege Betriebsamkeit. Die Wirtin Inge Meschenmoser hatte Freunde, Bekannte, Verwandte und langjährige Stammgäste zum Leertrinken eingeladen. Ab sofort ist die „Mühle“ als Wirtschaft und Speiselokal geschlossen. Lediglich das Übernachtungsangebot bleibt aufrechterhalten.
Helmut Hirler: Sommerwiese bei Bolstern, 1998.

Meßkirch

Wie einheimische Fotografen Oberschwaben sehen

Neue Ausstellung in der Kreisgalerie Schloss Messkirch: „Unsere Landschaft – Sieben Ansichten“.
Annemarie Rudolph aus Aach-Linz ist seit vielen Jahren eine leidenschaftliche Künstlerin. Sie sagt: „Die abstrakte Malerei und das Gestalten mit verschiedensten Materialien faszinieren mich.“ Auf einer Island-Studienreise fand sie zu den Materialien Erde, Sand, Asche und Kohle und beschritt mit Experimentierfreude neue Wege in der Malerei. Für ihre Objekte greift sie auf Natur-und Recyclingmaterialien zurück. Grundlage für ihre Afrika-Arbeiten war die Faszination für Termitenhügel, deren Bau und Grundstoffe, die sie auch zu ihrem Objekt „Röhrengänge“ (Bild) inspirierten.

Herdwangen-Schönach

Ateliergemeinschaft in der Kunsthalle Kleinschönach hat den weiten Blick

Tag der offenen Tür gewährt Einblicke in die Ateliers der Künstler und stellt aktuelle Projekte und Arbeiten vor.
Die Rocklegende Paul Vincent Gunia unterhielt in der Mariaberger Sporthalle mit Anekdoten und mit Gesang.

Gammertingen

Echter Rock'n Roll mit Paul Vincent

Rocklegende begeistert in Gammertingen
Laura Muro vom SC Schnetzenhausen gehört zu den besten Skirennläuferinnen des Jahrgangs 2004 in Deutschland.

Regionalsport SeeOst

Vielseitig, flexibel, mit guter Technik

Laura Muro vom SC Schnetzenhausen gehört zu den besten Nachwuchs-Skifahrerinnen in ihrer Altersklasse in Deutschland. Finale des Deutschen Schüler Cups fand in Balderschwang statt.
Obwohl sportlich schon alles entschieden ist, wir die Handball-Bezirksligapartie zwischen der HSG Friedrichshafen-Fischbach (Florian Knoblauch, links) und der HSG Langenargen-Tettnang (Alexander Merath) alles andere als ein Langweiler werden.

Regionalsport SeeOst

Langweilig wird dieses Handballderby dennoch nicht

Bezirksligameister HSG Friedrichshafen-Fischbach empfängt HSG Langenargen-Tettnang, die den Klassenerhalt schon geschafft hat. HSG-Frauen spielen beim Bezirksligameister SG Argental.
 
Werden auch Sie unser Leserreporter! Berichten Sie vom aktuellen Geschehen aus Ihrem Heimatort oder von anderen spannenden Dingen! Klicken Sie jetzt hier und melden sich an!
Wir freuen uns auf Ihre Leserreporter-Geschichten.
Leserreporter

Wir wollen Ihre Geschichten! Werden Sie Leserreporter!

Mit dem neuen SÜDKURIER Online starten auch für unsere User neue Möglichkeiten aktiv an der Gestaltung von suedkurier.de mitzuwirken. Eine davon: Wir haben eine große Leserreporter-Plattform für Sie geschaffen, auf der Ihre Beiträge einen promineten Platz finden. Wir wollen Ihre Geschichten, Ihre Bilder, Ihre Videos!
Auch das noch...
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015