Nachrichten aus dem Linzgau-Zollern-Alb

Mein
Schwester Claudia Klante (stehend) und Schwester Lucia Müller-Wiesenthal von der Station für Innere Medizin am Krankenhaus Pfullendorf haben bislang Erkältungskrankheiten und Grippe getrotzt.
Pfullendorf Grippewelle kommt im Krankenhaus an
Husten, schniefen und niesen sind derzeit Geräusche, die überall zu hören sind. Die Erkältungs- und Grippewelle ist über das Linzgau geschwappt und bereitet Patienten, Arbeitgebern, Ärzten und Krankenhauspersonal Probleme. Im Krankenhaus der Linzgaustadt sind die Abteilung für Innere Medizin im vierten Stock und die Notaufnahme durch die Grippewelle besonders betroffen. 
Das Bild der kleinen Amilia wurde 2014 zum süßesten Babyfoto aus der Region gewählt.

Linzgau-Zollern-Alb

Wer schickt das süßeste Babybild? Gewinnen Sie 100 Euro!

Wir suchen das süßeste Babyfoto in der Region Bodenseekreis-Oberschwaben/Linzgau-Zollern-Alb. Machen Sie jetzt mit - und gewinnen Sie einen 100 Euro-Gutschein für eine Babyausstattung!
Armin Reitze (l.) und Christoph Möhrle.

Leibertingen

Armin Reitze gewinnt Bürgermeisterwahl

Leibertingens Bürgermeister Armin Reitze gewann die Bürgermeisterwahl am Sonntag mit 79,6 Prozent der Stimmen. Auf Heiko Gold aus Böbingen an der Rems, der für die Partei „Nein!-Idee“ angetreten war, entfielen 14,3 Prozent der Stimmen.
Gemeinsam mit ihren Hunden machten die Agilitysportler mit einer Demonstration vor dem Rathaus auf ihre Situation aufmerksam.

Pfullendorf

Hundesportler protestieren in Pfullendorf gegen Rauswurf

Hundesportler, die dem Schäferhundeverein Pfullendorf-Aach-Linz angehören, demonstrieren in der Innenstadt und wollen wieder auf dem Hundeplatz trainieren.
Das Theaterstück soll den jungen Hamlet (Paul Elter, Dritter von rechts) aufheitern. Doch er nützt es dafür, die Reaktionen seines Stiefvaters, König Claudius (Christian Steiner, links) herauszufordern. Polonius, der Berater des Königs (Bernd Köhler, von rechts), Ophelia (Alessandra Bosch) sowie die Königin (Cornelia Schlösser) schauen ebenfalls zu.

Sigmaringen

Das Schauspiel enthüllt die Wahrheit

„Hamlet“ auf der Sigmaringer Stadthallenbühne: Die Theater Akademie Stuttgart spielt Shakespeares beliebteste Tragödie. Das Schauspiel litt allerdings etwas unter der suboptimalen Akustik,
Herta Däubler-Gmelin, Bundesministerin a.D., sprach sich bei der Eröffnung der Ausstellung „Kommt zusammen! Moschee, Kirche, Synagoge“ im Festsaal des Meßkircher Schlosses für gegenseitigen Respekt aus. Mitglieder des Chors Sing-Out umrahmten die Feierlichkeit mit Gospels.

Meßkirch

Foto-Ausstellung mit Religions-Motiven von Jochen Gewecke eröffnet im Festsaal des Schlosses

Zur Ausstellungseröffnung der Foto-Arbeiten von Jochen Gewecke durfte Bürgermeister Arne Zwick die Bundesministerin a.D. Herta Däubler-Gmelin begrüßen. Sie hielt die einführenden Worte, da sie den Künstler zum einen gut und lange kenne, und zum anderen weil sie die Idee beeindruckend finde, über die Fotografien der verschiedenen Gotteshäuser und Gläubigen gegenseitigen Respekt und größeres Verständnis zu fördern.
Renate Stanke erinnert sich noch gut an die Malaktion an der Schule und zeigt gerne das Fotoalbum.

Pfullendorf

Härleschule: Bunte Farben sollen bleiben

Die Grundschule am Härle wird derzeit saniert. Bürger befürchten, dass die Tierbilder an der Fassade entfernt werden könnten. Über die neue Außengestaltung wurde noch nicht abschließend entschieden.
Uwe Winkler (rechts), bei der Stadtverwaltung Meßkirch für den Tiefbau zuständig, beantwortet eine Frage. Stadtbauamtsleiter Thomas Kölschbach (zweiter von rechts) und Frank Schollbach (links), Fachbereichsleiter Straßenbau im Landratsamt Sigmaringen, sind ebenfalls mit im Rohrerdorfer Gasthaus Schiff, um vor dem Start der Sanierung der Ortsdurchfahrt Fragen zu beantworten.

Meßkirch

Fachleute beantworten Fragen zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Rohrdorf

Am 9. März soll mit der Sanierung der Heudorfer Straße in Rohrdorf begonnen werden. Dies kündigte Ortsvorsteher Hubert Frick am Donnerstagabend beim SÜDKURIER-Stammtisch im Gasthaus Schiff in Rohrdorf an.
Wilhelm Claus (rechts) und Thomas Holocher (Zweiter von rechts) von den Landratsämtern in Sigmaringen und Balingen führen die Teilnehmer der Fortbildungsveranstaltung bei der Gewässerschau an die Schmeie in Storzingen.

Stetten a. k. Markt

Landeswassergesetz: Neue Regeln zur Ökologie und zum Hochwasserschutz

Vertreter der Kommunen, Fachbehörden und Naturschutzverbände aus dem Landkreis Sigmaringen und dem Zollernalb-Kreis beschäftigten sich in Storzingen mit dem neuen Landeswassergesetz. Im Rahmen der Gewässerschau erfolgte die praktische Umsetzung des Gehörten.

Sigmaringen

Kinder helfen tatkräftig beim Spatenstich mit

Dem Neubau des fünfgruppigen Kindergartens im Sigmaringer Stadtteil Laiz steht nichts mehr im Wege.
Haben ihre Gastronomie direkt am Marktplatz und präsentieren ihre Ideen zur Innenstadt-Entwicklung im Rahmen der Pfullendorfer Stadtgechichten: Paul Woerz und Aline Witschel.

Pfullendorf

Pfullendorfer Stadtgeschichten: Wirte als Frequenz-Bringer

Weshalb die Gastronomie fürs Stadtzentrum so wichtig ist - Erzählenswerte Pfullendorfer Stadtgeschichten zur Altstadt-Entwicklung.
Ab März sollen hier bei Tyrewolf in Pfullendorf täglich 6000 Reifen zu Granulat verarbeitet werden. Es handelt sich um die erste Schredderanlage im Land Baden-Württemberg.

Pfullendorf

Recycling: Tyrewolf schreddert ab März täglich 6000 Altreifen

Im kommenden Monat nimmt mit dem Unternehmen Tyrewolf im Industriegebiet Mengener Straße die erste Altreifen-Recyclinganlage Baden-Württembergs ihre Arbeit auf. Die Reifen werden täglich aus dem gesamten süddeutschen Raum, aber auch aus Österreich und der Schweiz angeliefert.
Das Puppentheater-Festival im Kloster Inzigkofen ist eines der kulturellen Höhepunkte.

Sigmaringen

Reizvolles Programm für diesjähriges Kulturjahr im Kreis Sigmaringen

Kreiskulturforum plant Veranstaltungen zum Schwerpunktthema Kleinkunst.
Die neue Zusammenstellung von jüngeren und älteren Arbeiten der Künstler der Galerie Wohlhüter in Thalheim laden zum Gespräch und zum Austausch ein.

Leibertingen

Galerie Wohlhüter in Thalheim: Bilder und Installationen im Dialog

Galerie Wohlhüter gibt einen Überblick über ihre Künstler
Annemarie Rudolph aus Aach-Linz ist seit vielen Jahren eine leidenschaftliche Künstlerin. Sie sagt: „Die abstrakte Malerei und das Gestalten mit verschiedensten Materialien faszinieren mich.“ Auf einer Island-Studienreise fand sie zu den Materialien Erde, Sand, Asche und Kohle und beschritt mit Experimentierfreude neue Wege in der Malerei. Für ihre Objekte greift sie auf Natur-und Recyclingmaterialien zurück. Grundlage für ihre Afrika-Arbeiten war die Faszination für Termitenhügel, deren Bau und Grundstoffe, die sie auch zu ihrem Objekt „Röhrengänge“ (Bild) inspirierten.

Herdwangen-Schönach

Ateliergemeinschaft in der Kunsthalle Kleinschönach hat den weiten Blick

Tag der offenen Tür gewährt Einblicke in die Ateliers der Künstler und stellt aktuelle Projekte und Arbeiten vor.
Wurde nicht nur Pokalsieger, sondern zudem als wertvollster Spieler des Tages geehrt: Max Günthör.

Regionalsport SeeOst

Der „König von Halle“ ist für Max Günthör ein alter Hut

Max Günthör hat sieben von zehn Pokalfinals in Halle/Westfalen gewonnen
Trug sich am Sonntagabend als Erster in die Torschützenliste der Towerstars ein: Verteidiger Philipp de Paly.

Regionalsport SeeOst

Towerstars zeigen gute Partie trotz Auswärtsniederlage

Ravensburger mit guter Defensivleistung in bedeutungslosem Spiel. Jetzt treffen die Towerstars im Viertelfinale auf Frankfurt.
 
Werden auch Sie unser Leserreporter! Berichten Sie vom aktuellen Geschehen aus Ihrem Heimatort oder von anderen spannenden Dingen! Klicken Sie jetzt hier und melden sich an!
Wir freuen uns auf Ihre Leserreporter-Geschichten.
Leserreporter

Wir wollen Ihre Geschichten! Werden Sie Leserreporter!

Mit dem neuen SÜDKURIER Online starten auch für unsere User neue Möglichkeiten aktiv an der Gestaltung von suedkurier.de mitzuwirken. Eine davon: Wir haben eine große Leserreporter-Plattform für Sie geschaffen, auf der Ihre Beiträge einen promineten Platz finden. Wir wollen Ihre Geschichten, Ihre Bilder, Ihre Videos!
Auch das noch...
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015