Nachrichten aus dem Linzgau-Zollern-Alb

Mein
Symbolbild.
Scheer/Neufra Vier Verletzte bei Auseinandersetzungen unter Nachbarn
Gleich zwei Streitigkeiten unter Nachbarn sind am Wochenende im Kreis Sigmaringen eskaliert. In beiden Fällen gab es Verletzte. 
Logo des Küchenherstellers Alno. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Pfullendorf

Neuer Großaktionär bei der Alno AG

Die Alno hat die Nature Home Holding Company Limited, Cayman Islands, („Nature“) als weiteren Ankeraktionär gewonnen. Der bisherige Vertriebspartner in China wird künftig 9,09 Prozent am Grundkapital halten.

Meßkirch

Volles Haus bei Thekenparty in Menningen

Die Theken-Party im Schuppen in Menningen zog am Samstagabend viele junge Leute an. „DJ Enable“ sorgte für Hochstimmung unter den vielen Jugendlichen und Junggebliebenen. 350 Besucher tanzten zu Schlagern, Pop- und Rockmusik. Alle Fotos finden Sie hier in unserer Bildergalerie!
Sie würdigten die Verdienste des scheidenden Bürgermeisters: v.l: Fritz Pfeiffer, Hans Riester, Günther Gotthold Töpfer, Jürgen Riester, Hansjörg Friedrich, Stefanie Bürkle, Bürgermeister Gregor Hipp, Elvira Hipp, Herbert Bucher, Edwin Müller, Hans-Jörg Kraus, Achim Brodback, Adrian Schiefer, Margarete Bantle und Pierre Caudrelier.gfe/Bilder Feuerstein

Stetten a. k. Markt

Verabschiedung: Bürgermeister Gregor Hipp ist Ehrenbürger

Es war feierlich, unterhaltsam aber auch emotional und anrührend. Gregor Hipp ist als Bürgermeister von Stetten a.k.M. glanzvoll und mit der Ehrenbürgerschaft verabschiedet worden.
Winterengel Lucy

Linzgau-Zollern-Alb

Das ist das schönste Babybild in der Region

Die Entscheidung ist gefallen: Das Foto der kleinen Lucy aus Oberteuringen erhielt bei der Wahl zum schönsten Babybild in der Region Bodenseekreis-Oberschwaben/Linzgau-Zollern-Alb die meisten Stimmen.
Armin Mayer (links) ist der neue Vorsitzende der Stadtkapelle Meßkirch. Er löste Günther Groß (rechts) ab, der sich nach zehn Jahren nicht mehr zur Wahl stellte. Beide gehörten zu den ersten Gratulanten, die Hubert Muffler zu dessen Ernennung zum Ehrenmitglied gratulierten.

Meßkirch

Stadtkapelle Meßkirch wählt neuen Vorsitzenden

Führungswechsel bei der Stadtkapelle Meßkirch: Armin Mayer hat das Amt des Vorsitzenden von Günther Groß übernommen. Die Bilanz der vergangenen 12 Monate ist fast durchweg positiv. Ein Schwerpunkt lag auf der Jugendarbeit.
Michael Härtl dirigierte die Musikkapelle Aach-Linz beim Osterkonzert in der reich dekorierten Schlossgartenhalle.

Pfullendorf

Musikverein Aach-Linz überzeugt bei Osterkonzert

In einer restlos ausverkauften Schlossgartenhalle hat der Musikverein Aach-Linz sein Publikum überzeugt. Auch der Nachwuchs wusste zu gefallen. Neun Mitglieder wurden für ihr Engagement geehrt.
Vertreter von 44 Kommunen gründeten den „Regionalentwicklungsverein Donau-(T)Raum-Oberschwaben“

Sigmaringendorf

"Leader"-Aktionsgruppe wird zum Verein

44 Gemeinden und Städte aus dem Alb-Donau-Kreis und den Landkreisen Biberach und Sigmaringen haben sich zum „Regionalentwicklungsverein Donau-(T)Raum-Oberschwaben“ zusammengeschlossen. Bei der Gründungsversammlung wird der Vorsitzende gewählt.
Symbolbild.

Sigmaringen

Mann zu Boden geschlagen und mit Füßen getreten

Zu Boden geschlagen und getreten wurde ein 26 Jahre alter Mann am frühen Samstagmorgen um 5.22 Uhr in der Bahnhofstraße in Sigmaringen. Zuvor soll er eine eine Passantin belästigt haben.
So fein ist das Gummigranulat nach dem Recycling-Prozess.

Pfullendorf

Innovatives Umdenken ist angesagt

Pfullendorfer Unternehmen Tyrewolf GmbH setzt auf umweltschonende Entsorgung von Altreifen.
Das Scannen des QR- Codes mit dem Smartphone funktioniert auch durch die Glasscheibe, wie die Geschäftsführerin der Ferienregion Nördlicher Bodensee Ulrike Erath beweist.Bild: Sandra Häusler

Pfullendorf

Mit dem Smartphone durch die Pfullendorfer Altstadt

Der SÜDKURIER hat den neuen Audioguide der Tourist-Information in Pfullendorf getestet. 15 Stationen in der historischen Altstadt können mit dem Mobiltelefon auf eigene Faust entdeckt werden.

Stetten a. k. Markt

Panzerpionierkompanie 550 zieht auf den Heuberg

Im Zuge der Strukturreform der Bundeswehr wird die Garnison Stetten am kalten Markt zum größten Standort in Süddeutschland. Mit Sack und Pack und schwerem Gerät ist die Panzerpionierkompanie 550 von Immendingen auf den Heuberg gezogen.
Die vielfach ausgezeichnete Pianistin Miao Huang zeigt in der Pfullendorfer Stadthalle ihr Können am Flügel.

Pfullendorf

Zwischen Sanftmut und Temperament: Chinesische Pianistin verzaubert in der Pfullendorfer Stadthalle

Auf Einladung des Konzertrings Pfullendorf-Meßkirch hat die chinesische Meisterpianistin Miao Huang in der Stadthalle in Pfullendorf unter anderem Sonaten von Ludwig van Beethoven präsentiert.
Helmut Hirler: Sommerwiese bei Bolstern, 1998.

Meßkirch

Wie einheimische Fotografen Oberschwaben sehen

Neue Ausstellung in der Kreisgalerie Schloss Messkirch: „Unsere Landschaft – Sieben Ansichten“.
Dieter (rechts) und Fedor Zimmermann (links) betreiben als Möbelbauer eine Möbelwerkstatt. Dieter Zimmermann sammelt seit Jahren Fundstücke unserer Wegwerfgesellschaft und schafft mit Sohn Fedor damit individuelle Möbelstücke.„Das Abgefallene so zu erheben, dass ihm eine neue Würde wird“, beschreibt es Dieter Zimmermann.  Die Stücke von Vater und Sohn stehen gleichermaßen zu Hause bei Liebhabern und öffentlichen Sammlungen wie im Museum für Neue Kunst in Freiburg, dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe oder im Museum of Modern Art in New York.

Herdwangen-Schönach

Ateliergemeinschaft in der Kunsthalle Kleinschönach hat den weiten Blick

Tag der offenen Tür gewährt Einblicke in die Ateliers der Künstler und stellt aktuelle Projekte und Arbeiten vor.
Die Handballfrauen der SG Argental sind Bezirksligameister 2014/2015. Und sie bleiben auch nach dem 26:26 im Derby mit der HSG Friedrichshafen-Fischbach ungeschlagen.

Regionalsport SeeOst

SG Argental: Derby bis zur letzten Sekunde offen

Handball-Bezirksligaspielerinnen der SG Argental müssen ein Remis quittieren. Zu viele Fehler beim 26:26 im Derby mit der HSG Friedrichshafen-Fischbach.
Baptiste Geiler (vorn) und Libero Jenia Grebennikov wollen am Mittwoch, 20 Uhr, in der ZF-Arena den ersten Schritt Richtung Finale Deutsche Volleyballmeisterschaft machen. Gegner Lüneburg unterschätzen sie dabei aber nicht.

Regionalsport SeeOst

VfB Friedrichshafen: „Jetzt wollen wir auch Deutscher Meister werden“

Am Mittwoch, 20 Uhr, startet der VfB Friedrichshafen in der Friedrichshafener ZF-Arena in die Halbfinal-Play-offs der Deutschen Volleyball-Meisterschaft. Gegner ist die VSG Lüneburg. Baptiste Geiler und Jenia Grebennikov im SÜDKURIER-Interview.
 
Werden auch Sie unser Leserreporter! Berichten Sie vom aktuellen Geschehen aus Ihrem Heimatort oder von anderen spannenden Dingen! Klicken Sie jetzt hier und melden sich an!
Wir freuen uns auf Ihre Leserreporter-Geschichten.
Leserreporter

Wir wollen Ihre Geschichten! Werden Sie Leserreporter!

Mit dem neuen SÜDKURIER Online starten auch für unsere User neue Möglichkeiten aktiv an der Gestaltung von suedkurier.de mitzuwirken. Eine davon: Wir haben eine große Leserreporter-Plattform für Sie geschaffen, auf der Ihre Beiträge einen promineten Platz finden. Wir wollen Ihre Geschichten, Ihre Bilder, Ihre Videos!
Auch das noch...
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015