Nachrichten Tengen

Mein

28.03.2015 | Tengen

Zeltlager in der Bockhornhütte

Die Jugend des Schwarzwaldvereins bietet im Sommer drei Zeltlager in der Bockhornhütte an. Lager eins für zehn- bis 15-Jährige leitet Horst Lampart vom 2. August bis 15. August. Jugendliche von 15 bist 18 sind im zweiten Lager mit Matthias Back willkommen: Es findet vom 16. bis 21. August statt.
Der Projektchor der Singgemeinschaft Uttenhofen hatte beim Frühjahrskonzert einige moderne Lieder im Programm – und nicht genug Zugaben dabei.

25.03.2015 | Tengen

Drei Chöre bieten Musikerlebnis

Singgemeinschaft Uttenhofen, MGV Raithaslach-Münchhöf und ein Projektchor aus Uttenhofen überraschen Besucher 

24.03.2015 | Tengen

Kindertagesstätte in neuem Glanz

In Watterdingen können jetzt auch unter Dreijährige in der Kindertagesstätte betreut werden. Zum Abschluss der Sanierung und Erweiterung des Gebäudes gab es eine Feierstunde
Die Leiterin der Kindertagesstätte Watterdingen, Yvonne Kaiser, freut sich über den neuen Anbau.

19.03.2015 | Tengen Anzeige

Kita erstrahlt in neuem Glanz

Die Handwerker nehmen an der Außenfassade den letzten Feinschliff vor, doch die Innenausbauten am neuen Anbau zur Kindertagesstätte in der Brühlgass in Watterdingen sind komplett. So freuen sich die Leiterin der Kindertagesstätte, Yvonne Kaiser, und ihr Team über das erweiterte Raumangebot.
Gut gelaunt bereitet sich die Stadtkapelle Tengen aufs Frühjahrskonzert im Mai zusammen mit der Stadtmusik Stockach vor.

17.03.2015 | Tengen

Doppelkonzert verspricht höchstes Niveau

Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Tengen findet gemeinsam mit der Stadtmusik Stockach statt
Karl Schwegler aus Binningen übernimmt die musikalische Leitung der Bezirksjugendkapelle, Bezirk Randen im Blasmusikverband Hegau-Bodensee.

14.03.2015 | Tengen

Karl Schwegler ist neuer Dirigent

Bezirksjugendkapelle Randen im Blasmusikverband Hegau-Bodensee bereitet sich aufs Bezirksmusikfest in Watterdingen vor.
Beim sanierten Egg-Kreuz (von links): Pfarrer Harald Dörflinger, Pfarrgemeinderätin Claudia Schultheiß, Pfarrgemeinderätin Cornelia Zurrin. Otto Leichenauer und Erika Heer kümmern sich um den Blumenschmuck. Ganz rechts: Pfarrgemeinderat Thomas Maier.

13.03.2015 | Tengen

Vier Wegkreuze im neuen Glanz

In Wiechs am Randen werden die Symbole christlichen Glaubens besonders gut gepflegt. Pfarrgemeinderat Thomas Maier hat die Geschichte der Kreuze recherchiert.
Kult-Moderator Frank Elstner (links) und der neue Tengener Bürgermeister, Marian Schreier, freuen sich über ein interessantes Fernsehgespräch.

12.03.2015 | Tengen

Marian Schreier wirbt kräftig für Tengen

Schon bevor er sein Amt als Tengener Bürgermeister antritt, nutzt der 25-jährige Marian Schreier den Medienrummel, um beste Werbung für seine künftige Stadt zu machen. Am Donnerstag ist er mit seinem Vorgänger Helmut Groß im Südwestfernsehen in der Landesschau zu sehen.

12.03.2015 | Tengen

Bund besucht Steinschafe

Die Bund-Kindergruppe für Kinder von sechs bis zehn Jahren trifft sich am Freitag, 20. März um 15 Uhr bei der Züchtergemeinschaft Waibel-Boll (Bushaltestelle Rathaus Watterdingen) unter dem Motto „Flausche Fellchen im Frühling“. Die stupsnasigen Lämmchen der Krainer Steinschafe laden die Kinder zum Streicheln ein. Mitzubringen ist ein kleines Vesper, etwas zu Trinken sowie eine Sitzunterlage und wettergerechte Kleidung.
Zeit zum Abschied nehmen (von links): Forstrevierleiter Tobias Müller, Fritz Maier mit dem Wegeschild, das seinen Namen tragen wird.  Daneben Maiers Ehefrau Hildegart, der Bürgermeister Helmut Groß einen Blumenstrauß überreicht.

11.03.2015 | Tengen

Fritz Maier: Bald trägt ein Waldweg seinen Namen

Der Tengener Forstarbeiter Fritz Maier verlässt nach 44 Jahren das Revier und geht in den Ruhestand.

11.03.2015 | Tengen Anzeige

Standesamt

Nachrichten aus Tengen und Umgebung
Frohe Gesichter, ein angenehmer Anlass: Für die Haus- und Gartenfreunde überreichen Gudrun Ritter (links) und Sabina Ritter (rechts) einen Spendenscheck an Irmgard Schellhammer, die Vorsitzende des Hospizvereins Singen und Hegau.

11.03.2015 | Tengen

Spendable Bürgergemeinschaft

Die Haus- und Gartenfreunde Büßlingen tun viel fürs Gemeinwohl. Sie sind nicht nur aktiv für Blumenschmuck und Weihnachtsmarkt. Spenden gehen diesmal unter anderem an die Grundschule und den Hospizverein Singen.
Was es hier so alles zu kaufen gibt: Bei strahlendem Sonnenschein füllte sich die Tengener Altstadt zum Josefsmarkt.

10.03.2015 | Tengen

Flanieren über ersten Markt der Saison

Der Tengener Josefsmarkt lockte bei sonnigem Vorfrühlingswetter zahlreiche Besucher in den Hegau
Klaus Fuhrer (links) und Herbert Schleicher, beides Gründungsväter des Lady-Day, mit einer Teilnehmerin.

06.03.2015 | Tengen

Skiclub verwöhnt die Damen

„Ich fliege dich in den 7. Himmel“ hatten sich die Verantwortlichen der Ausfahrt auf ihre Fliegeruniformen geschrieben. Super schön!
Kommandant Wolfgang Veit ernennt Bürgermeister Helmut Groß bei der Hauptversammlung zum Ehrenmitglied der Tengener Feuerwehr

05.03.2015 | Tengen

Helmut Groß ist Ehrenmitglied der Feuerwehr

Die Tengener Feuerwehr bedankt sich beim scheidenden Bürgermeister Helmut Groß für vier Jahrzehnte guter Zusammenarbeit.
Er ist künftig Herr über die Akten im Tuttlinger Stadtarchiv: Alexander Röhm

04.03.2015 | Tengen

Die Karriere führt ihn nach Tuttlingen

Der aus Tengen-Watterdingen stammende Alexander Röhm betreut künftig das Stadtarchiv
Die neuen Vorstandsmitglieder und die Geehrten des MV Watterdingen-Weil (von links): Jugendvertreterin Laura Maus, Kassierer Gerd Gruber, Stephanie und Verena Messmer (jeweils 10 Jahre aktiv), Siegfried Messmer (22 Jahre Kassierer).

03.03.2015 | Tengen

Musiker sind gut aufgestellt

Nachwuchsförderung hat hohen Stellenwert. Zwei neue Gesichter im Vorstand.
Der 25-jährige Marian Schreier landete bei der Tengener Bürgermeisterwahl einen fulminanten Sieg. Er gewann mit einem riesigen Vorsprung. Das Publikum quittierte den Erfolg mit viel Beifall.

03.03.2015 | Tengen

Marian Schreier wird jüngster Bürgermeister Deutschlands

(1)
Er hat noch keinen Führerschein und ist der jüngste hauptamtliche Bürgermeister Deutschlands: Tengens neues Oberhaupt, der 25-jährige Marian Schreier, im Portrait.
Triumph für Marian Schreier. Der 25-Jährige gewann die Tengener Bürgermeisterwahl mit einem riesigen Vorsprung. Er erhielt tosenden Beifall in der proppevollen Randenhalle.

02.03.2015 | Tengen

Marian Schreier gewinnt mit riesigem Vorsprung

Bei der Tengener Bürgermeisterwahl gab es ein sensationell klares Ergebnis: Bei einer Rekord-Wahlbeteiligung setzte sich der 25-Jährige Marian Schreier deutlich gegen den zweitplatzierten Robert Hein durch. Er löst damit den bisherigen Amtsinhaber Helmut Groß ab, der nach 42 Jahren in den Ruhestand geht.

01.03.2015 | Tengen

Marian Schreier (25) wird Tengens neuer Bürgermeister

(1)
Klarer Sieg für den 25-Jährigen am Sonntag gegen den Zweitplatzierten Robert Hein.
So sah Helmut Groß bei der Amtseinführung 1973 aus.

27.02.2015 | Tengen

Tengen bekommt nach 42 Jahren neuen Bürgermeister

(1)
Die Tengener wählen am Sonntag ihren Bürgermeister. Es geht um die Nachfolge von Helmut Groß, der 42 Jahre lang im Amt war.

27.02.2015 | Tengen

Jetzt geht es für die Tengener ans Wählen

3703 Tengener sind aufgerufen, am Sonntag, 1. März, den Bürgermeister zu wählen. Die SÜDKURIER-Podiumsdiskussion in der Randenhalle (Bild) mit den Kandidaten Robert Hein, Marian Schreier und Hubert Reinmuth war ein echter Höhepunkt und wurde von gut 600 Besuchern sehr lebhaft verfolgt.
Großes Interesse zeigten gestern Abend die Tengener an der Podiumsdiskussion des SÜDKURIER zur Bürgermeisterwahl am Sonntag. Unser Bild zeigt von links die Kandidaten Hubert Reinmuth, Marian Schreier, Robert Hein sowie SÜDKURIER-Redakteur Albert Bittlingmaier in der Randenhalle. Kandidat Heiko Gold war nicht erschienen.

26.02.2015 | Tengen

SÜDKURIER-Podiumsdiskussion in Tengen: Riesen-Interesse an Wahl-Kandidaten für den Bürgermeister-Posten

Eine mit 650 Zuhörern fast restlos gefüllte Randenhalle, drei auskunftsfreudige Kandidaten für die Bürgermeisterwahl und ein sehr interessiertes Publikum bildeten gestern Abend den Rahmen für die SÜDKURIER-Podiumsdiskussion in Tengen.

24.02.2015 | Tengen

Touristikmesse kommt gut an

Die Prospektmesse in der Tengener Randenhalle ist gut besucht. Auch viele Einheimische nutzen das Angebot. Gemeinden, Gastronomiebetriebe und Ausflugsziele präsentieren sich.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015