Mein
18.12.2013  |  0 Kommentare

Singen Feier in der Postagentur Musik zur Filmnacht Empfang zu Neujahr

Singen -  Sabine Möll-Schneble betreibt seit 15 Jahren die Postagentur in ihrem Laden an der Ramsener Straße in Gailingen. 1998 integrierte sie die Partner-Filiale der Deutschen Post in ihr Geschäft in Gailingen.


„Die Kunden honorieren die kompetente Beratung und familiäre Atmosphäre in der Filiale von Anfang an mit einer starken Nachfrage“, erklärt Postsprecher Hugo Gimber. „Ohne die Postfiliale könnte ich mir das Geschäft gar nicht mehr vorstellen“, ist sie auch heute noch davon überzeugt, den richtigen Weg beschritten zu haben. Vertreter der Post haben sich im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit einer Urkunde und einem Geschenk für die langjährige Zusammenarbeit bedankt. (sk)

Eva Pfitzenmaier, Jazzmusikerin aus Norwegen mit familiären Wurzeln im Hegau, wird im Rahmen der Kurzfilmnacht in Engen am Freitag, 20. Dezember, um 20 Uhr im Schützenturm ihr Solo-Projekt „By The Waterhole“ vorstellen. Ihr eigenwilliger Jazz setzt auf Einflüsse freier Improvisation bis zu altmodischem Blues und sprengt die Musik mit rauer Kompromisslosigkeit. Die Musik wird von meditativen und organischen Video-Clips begleitet. Nach Stationen in Norwegen, Berlin und San Francisco ist das Projekt der Künstlerin, die in ihrer Jugend in Engen aufgewachsen ist, erstmals hier zu hören. Sie lebt seit 2008 im norwegischen Bergen und arbeitet als Musikerin, Komponistin und Mit-Organisatorin von Borealis, einem renommierten Festival für Neue Musik. Ihr erster Kurzfilm „Glow Motion“ ist zu sehen als Startfilm zur Kurzfilm-Nacht am Samstag, 21. Dezember, um 18 Uhr ebenfalls im Schützenturm. Parkmöglichkeiten am Maxenbuck.

Andreas Schwab, CDU-Europaabgeordneter, hält die Festrede zum Neujahrsempfang der Stadt Engen am Sonntag, 12. Januar, um 16 Uhr in der Aula des Gymnasiums. Außerdem wird Bürgermeister Johannes Moser das Engagement der Eheleute Ortrud und Manfred Scheerer in dieser Feierstunde würdigen. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag von einem Ensemble der Stadtmusik Engen. (sk)

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014