Mein

Singen dm-Gründer Götz Werner spricht in Singen

Der Buchhändler Christoph Greuter hat den Gründer der „dm“-Drogeriemarktkette, Professor Götz Werner, eingeladen. Er wird am 23. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle über seine Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens "1000 Euro für jeden" referieren. Die Resonanz ist enorm.

Herr Greuter, wie erklären Sie das große Interesse am Vortrag von Professor Werner?

Vor dem Hintergrund eines an vielen Stellen überlasteten Sozialstaates, Diskussionen über Hartz IV-Regelsätze, Bürokratie, und einer an vielen Stellen zutage tretenden Kluft zwischen Arm und Reich gewinnt das Thema Grundeinkommen offensichtlich immer mehr Anhänger. Sicher interessieren sich auch viele Menschen für die Person Götz Werner, der in fast 40 Jahren eine Drogeriekette mit über 2000 Filialen und rund 30 000 Mitarbeitern aufgebaut hat.

Wie fühlt man den Puls der Zeit mit so einem erfolgreichen Ergebnis?

Als Buchhändler hat man das große Glück, mit einem breiten Spektrum an Themen in Kontakt zu kommen. In unserer täglichen Verkaufspraxis erleben wir, was gerade aktuell ist.

Haben Sie Götz Werner schon kennen gelernt?

Ich habe bisher auch nur von ihm und über ihn gelesen, hatte allerdings geschäftlich schon Kontakt zum Unternehmen „dm“ und konnte tatsächlich einen Unterschied ausmachen. Ich bin gespannt auf die Mischung aus anthroposophischem Menschenbild, das er verkörpert, und Geschäftssinn. Seine Ideen zur Mitarbeiterführung und Personalentwicklung finde ich überaus spannend. Daher freue ich mich sehr auf die Begegnung mit ihm.

Welche Erkenntnisse versprechen Sie sich persönlich von diesem Abend?

Götz Werner
Götz Werner

Neben dem Thema Grundeinkommen, über das ich mittlerweile einiges gelesen habe, bin ich natürlich auch gespannt, die Unternehmerpersönlichkeit Götz Werner zu erleben. Woher nimmt er die Motivation, wissend, dass er damit bestenfalls langfristig vorankommen kann? Ich bin gespannt.

Los geht es um 20 Uhr in der Singener Stadthallen. Die Karten kosten 8 Euro (ermäßigt 5 Euro). Vorverkauf gibt es in der Tourist Information Singen (Telefon: 07731 85-262/504)

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online. Nur bis zum 30.4.2017.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Singen
Singen
Singen
Singen
Singen
Die besten Themen
Kommentare (3)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017