Mein

Singen Polizei stoppt betrunkene Radfahrer

Zwei betrunkene Fahrradfahrer haben Beamte der Polizei am Donnerstagabend in Singen aus dem Verkehr gezogen.

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wurde einer der Männer gegen 18.30 Uhr in der Steißlinger Straße überprüft. Er war den Polizisten aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Nachdem ein Alkoholtest mehr als 1,7 Promille bei dem 48-Jährigen ergab, veranlassten die Beamten eine Blutprobe. Ebenfalls weil er in Schlangenlinien unterwegs war, fiel ein weiterer Mann einer Polizeistreife auf. Die Beamten kontrollierten den 41 Jahre alten E-Bike-Fahrer am Heinrich-Werber-Platz. Der Alkoholtest ergab rund 1,2 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt verboten.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Singen
Hegau
Singen
Singen
Singen
Singen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017