Mein

Singen Polizei findet Unfallflüchtigen im Drogen- und Alkoholrausch

Nicht nur Anzeichen von Alkohol- sondern auch von Drogeneinwirkung stellten Beamte des Polizeireviers am späten Freitagabend gegen 22.40 Uhr bei einem 41-jährigen Autofahrer fest, nachdem dieser in der Hauptstraße ein Auto angefahren haben soll.

Der Mann hatte laut Polizei hinter einem Auto eingeparkt und war dabei gegen das Fahrzeug geprallt. Ohne sich um den angerichteten Schaden von rund 1500 Euro zu kümmern, habe der 41-Jährige den Unfallort verlassen und begab sich in eine Gaststätte. Dort fand ihn die Polizei. Die Beamten veranlassten bei dem Mann die Entnahme einer Blutprobe, behielten seinen Führerschein ein und untersagten die Weiterfahrt.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Singen
Rielasingen-Worblingen
Singen
SIngen
Singen
Singen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017