Mein

Radolfzell-Markelfingen Vandalismus sorgt für Klagen

Die Verleihung des Wanderleistungsabzeichens (von links): K. Otto Wurster, Egon Denny, Siegfried Höppner, Peter Gorski und Walter Biselli.

Radolfzell-Markelfingen - Zur Hauptversammlung des Schwarzwaldsvereins kamen neben zahlreichen Mitgliedern auch der erste Vorsitzende des Bezirks Donau-Hegau-Bodensee, Ekkehard Greis, Gäste aus befreundeten Ortsgruppen sowie der Ehrenvorsitzende Walter Fiedler und Ehrenmitglied Dieter Heinzemann. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die 2007 verstorbenen Wanderfreunde folgten die Referate der Vorsitzenden und der Fachwarte, die komprimiert vorgetragen wurden: die Bilanz des Kassenwartes, die Erinnerung des Wanderwartes an die erlebnisreichen Wanderungen quer durch Deutschland und die angrenzenden Länder. Bei dieser Wangerung legten die Teilnehmer mehr als 500 Kilometer zu Fuß zurück, und fünf Mitglieder konnten aufgrund ihrer regen Teilnahme mit dem goldenen Leistungsabzeichen ausgezeichnet werden.

Der Wegewart berichtete über die umfangreichen Tätigkeiten, die nötig waren, um die Wanderwege im einwandfreien Zustand zu halten. Er klagt jedoch über Schäden an der Markierung: entfernte Wegweiserpfosten und durch Vandalismus zerstörte Wegweiser und Markierungen. Dies ist vor allem für ortsfremde Besucher und Wanderer verwirrend und sorgt fürÄrger und unnötige Arbeit und Kosten. Auch der Naturschutzwart berichtete Neues aus dem Bereich Umwelt.

Für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Ortsgruppe wurden Margot und Siegfried Höppner mit Urkunde und Nadel geehrt. Außerdem bedankte sich der Vorstand bei ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz.

Ein wichtiger Diskussionsanlass sollte die Erhöhung des Mitgliedsbeitrages sein, er wurde allerdings auf 2009 verschoben, da sich durch - voraussichtliche - Beitragsveränderungen des Hauptvereins die Basis ändert.

Bisher konnte weder auf der Versammlung noch durch vorhergehende Aufrufe ein stellvertretender Vorsitzender gefunden werden. Der Schwarzwaldverein sucht daher dringend eine Person, die bereit ist, diese Position zu übernehmen.

Durch die straffe Abwicklung der Sitzung hatten die Mitglieder zum Abschluss ausreichend Zeit, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren