Mein
06.10.2010  |  0 Kommentare

Radolfzell Sternfahrt der Atomkraftgegner

Radolfzell -  Radolfzell/Höri – Das nächste „Sterntreffen Benken“ ist eingegliedert als Sonderaktion zum Klimaschutztag am Sonntag, 10. Oktober, der von der internationalen Klimaschutzgruppe www.350.org mit über 6000 Veranstaltungen in 184 Länder der Welt organisiert wird.


Die Atomkraftgegner begeben sich einmal im Monat mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Benken, das fünf Kilometer südlich von Schaffhausen liegt, um gegen die Kernenergie-Pläne zu protestieren. Man trifft sich am Sonntag, 10. Oktober, um 13.30 Uhr. Fahrradtouren dorthin starten in Radolfzell am Münsterplatz um 10.30 Uhr. (Infos Schweiz bei Brigitt Nägeli, Tel.: 0041/52/3 19 25 45, E-Mail: brigitt.naegeli@gmx.ch oder bei Thomas Jochim, Tel.: 07733/97 76 97, E-Mail: thomas.jochim@web.de).

Weitere Aktionen

Am 17. Oktober ist ferner eine Informationsfahrt mit dem Bus zu Stätten der erfolgreichen Nutzung von erneuerbaren Energien in Zusammenarbeit mit dem Bürgerunternehmen Solarcomplex in Deutschland. Es gibt nur noch wenige Plätze. Anmeldung unter den oben genannten Adressen. Die „Sterntreffen Benken“ im Winter sind Wanderungen mit einer Matineeveranstaltung im Gasthaus „Sonne“ in Benken. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Das sind nicht die einzigen Aktionen gegen Atomkraft. Auch zu den Demonstrationen am heutigen Mittwoch (Landtagsumzingelung) und am Samstag, 9. Oktober, (Aktions- und Menschenkette in München) rufen die Atomkraftgegner auf, sich zu beteiligen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet (Infos unter www.endlich-abschalten.de und www.anti-atom-bayern.de). Schließlich gilt als Höhepunkt der atomkritischen Arbeit in der Region die Präsenz, Kritik und der Protest an der Informationsveranstaltung des Bundesamtes für Energie der Schweiz zum Thema Atommüllendlager am Mittwoch, 13. Oktober, in der Turnhalle in Altenburg hinter Schaffhausen ab 19 Uhr. Infos unter www.klar-sh.ch.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014