Mein
 

Radolfzell Mann wegen sexueller Nötigung gesucht

Wegen sexueller Nötigung ermittelt die Polizei gegen einen unbekannten Mann, der am Montag, gegen 14.30 Uhr, nahe eines Sportparks im Schießhüttenweg einer Frau an die Brüste gefasst haben soll.

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, habe sich der Mann bereits zuvor einige Zeit dort aufgehalten und sei nach der Tat zu Fuß geflüchtet. Die Frau vermute, dass der Mann zwischen 30 und 40 Jahre alt und nordafrikanischer Abstammung sei. Er sei von kräftiger Statur und habe kurze, schwarze, lockige Haare. Er habe eine dunkle Jacke und darunter ein gemustertes T-Shirt getragen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Radolfzell zu melden, Telefon: (07732) 950660.

Exklusive Lieblinge aus unserer limitierten SEEStück-Kollektion für echte See-Liebhaber jetzt auf SÜDKURIER Inspirationen entdecken!
Mehr zum Thema
Polizeimeldungen im Kreis Konstanz: In unserem SÜDKURIER Themenpaket sind alle Polizeimeldungen aus dem Kreis Konstanz zusammengestellt.
Wahre See-Liebe – Neue SEEStücke auf SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren