Mein

Radolfzell Familientag mit erweiterter Stadtrallye

Die Initiatoren des Radolfzeller Familientages am 5. Juli haben ein großes Programm vorbereitet.

Am Samstag, 5. Juli, wird die Radolfzeller Innenstadt wieder zum Magnet für die ganze Familie, denn von 9 bis 14 Uhr heißt es wieder „Ein Herz für Kinder“. Von der Altstadt bis zum Seemaxx lockt ein umfangreiches Aktionsprogramm mit Informationen, Mitmachspielen und jeder Menge Spaß. Ursprünglich von der Aktionsgemeinschaft im Jahre 2004 erstmalig initiiert, hat sich der beliebte Aktionstag zu einem Kooperationsprojekt zwischen Aktionsgemeinschaft und dem Deutschen Familienverband entwickelt. Im Jahr 2013 haben sich die Organisatoren den SÜDKURIER mit ins Boot geholt.

Karin Vögele vom Deutschen Familienverband erklärt: „Für uns ist dieser Tag eine hervorragende Plattform, um das Thema Familie und Beruf zu beleuchten. In entspannter Atmosphäre können die Eltern aus einem kompakten Informationsangebot auswählen, während die Kinder bestens mit vielen tollen Aktivitäten unterhalten werden. Wir sind wirklich froh, dass es diesen Aktionstag gibt.“ Vertreter vieler Radolfzeller Kindergärten, des Kreisjugendamtes, des Tagesmüttervereins und der Schülerhilfe sind dabei. „Wir sind froh, dass sich erneut so viele Vereine eingebracht haben“, sagt Peter Zinsmaier, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft. Die Vereine tragen nicht nur zum Unterhaltungs- und Mitmachprogramm bei, sondern es bestehe für die Eltern auch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und vereinsspezifische Informationen einzuholen. Im Mittelpunkt des Aktionstages steht aber der Spaß für die Kinder. Der Radolfzeller Einzelhandel und die Vereine bieten wieder jede Menge Aktivitäten an.

Ein Höhepunkt ist sicher die Stadtrallye, bei der es viele Preise zu gewinnen gibt. Im letzten Jahr sei die Rallye so gut angekommen, dass man sich in diesem Jahr entschlossen habe die Stationen von sieben auf elf zu erweitern, so Daniel Bensberg vom SÜDKURIER. An allen Stationen ist es möglich, sich einen Teilnahmeschein für Kinder zwischen drei und 14 Jahren abzuholen. Sechs absolvierte Aufgaben reichen, um am Wettbewerb teilzunehmen. Der Teilnahmeschein kann beim SÜDKURIER und beim Autohaus Ernst und König abgegeben werden. Für all diejenigen, die an sechs Stationen mitgemacht haben, gibt es auf jeden Fall schon einmal eine Urkunde und einen Eisgutschein. Nach Auswertung der Teilnahmezettel und der schriftlichen Benachrichtigung der Gewinner wird die Preisverleihung am 17. Juli beim Abendmarkt stattfinden. Die Preise sind je nach Altersgruppe unterschiedlich. Unter anderem gibt es Kinokarten zu gewinnen, Gutscheine für Tretbootfahren und Schnupperklettern.


Die Angebote

Der Aktionstag „Ein Herz für Kinder“ findet am Samstag, 5. Juli, von 9 bis 14 Uhr statt. Für Spaß und Bewegung sorgt eine Kinder-Rallye mit elf Stationen. Außerdem gibt es ein vielfältiges Informationsangebot zum Thema Kinderbetreuung. Der Einzelhandel lockt mit Rabatt-Aktionen. Achtung: Die beliebte Puppenbühne wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt am Forsteibrunnen, sondern in der Löwengasse zwischen EP Hiller und Elektro Biller gastieren.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017