Radolfzell Bei Turnschau des TV Radolfzell gibt es starke Leistungen und Humor - Mit Bildern

100 Sportler präsentieren bei der Turnschau des TV Radolfzell in der Unterseehalle Dynamik, Körpergefühl und Akrobatik. Und sie zeigen, dass dieser Sport etwas für jedes Alter ist.

100 Turner zeigten am Wochenende in der Unterseehalle bei der Turnschau des TV Radolfzell ihre Freude am Sport. Und rund 300 Besucher verfolgten auf den Rängen der Halle das sportlich-bunte Spektakel aus Trendsportarten, Bodenturnen und Gymnastik. Die kindliche Begeisterung der zwei- bis sechsjährigen Turner schwappte auch auf die älteren Sportler und Besucher über. Klaus Riedel vom Zirkus Klarifari moderierte die Show und bewegte so manchen Gast zum Mitmachen.

22 Turnzwerge im Alter zwischen vier und sechs Jahren erlernen wöchentlich unter der Anleitung von Tanja Kilgus beim Laufen, Springen, Balancieren und Klettern die Grundlagen der Bewegungsformen. Kinder unter vier Jahren kommen in Begleitung mit ihren Eltern. Moderator Klaus Riedel sieht bei dem gemeinsamen Eltern-Kind-Turnen nicht nur eine motorische, sondern auch eine sozial wichtige Entwicklungsstufe. In drei verschiedenen Präsentationen zeigten die Eltern mit ihren Kindern, die Turnzwerge und die Pippi-Langstrumpf-Grundschulgruppe ihre Fortschritte im Turnen. Helfer bauten eine Sportlandschaft aus Bänken, Kisten, Trampolinen, schiefen Ebenen und weichen Matten auf, in der die Kinder spielerisch das Turnen und Balancieren, aber auch das Rollen und Fallen erlebten.

Die Lake-Dancers, zwischen 12 und 16 Jahre, hatten beim diesjährigen Preiskleppern im Scheffelhof ihren ersten Auftritt. Bei der Turnschau zeigten sie ihre reif gewordenen Showtänze. Auf Hochrädern und mit in der Luft wirbelnden Bällen, Regenschirmen und Hüten gab die Jonglier-Truppe Drop am See einen Vorgeschmack darauf, was Besucher auf dem Sommer-Festival Jonglage Convention ab dem 15. Juni drei Tage lang erwarten dürfen.

Temperamentvoll tanzte die Zumba-Gruppe des Turnvereins mit viel Spaß, Schwung und guter Laune. Die Mehrgenerationen-Sportgruppe besteht aus 20 Tänzern zwischen 17 Jahre und 55 plus. Die fast 20 Jahre lang bestehenden Fun-Girls des TV sind zwischen 14 und 18 Jahre alt und kombinierten modernen Tanz mit Hip-Hop-Elementen aus Filmmusiken und Hits von Eminem bis zur Showreife. Je länger die Jugendlichen beim Turnverein sind, desto sportlicher und graziler bewegen sie sich. Vom Handstand bis zum Flic-Flac und von der Rolle bis zum Salto zeigte die Turnabteilung Elemente des Bodenturnens, bei dem die jugendlichen Sportlerinnen viel Ausdauer und Geduld in ihren kraftvollen Sport investiert hatten. Zum Abschluss der vergnügten Turnschau zeigte eine Gruppe bunt verkleideter Frauen im Flower-Power-Look und im Alter zwischen 20 und 50 Jahren eine fetzig-turbulente Step-Aerobic Aufführung.


Der Verein

Der TV Radolfzell ist ein Mehrsparten-Turnverein mit über 1200 Mitgliedern und bietet mit seinen 80 Trainern in acht Abteilungen Ballsportarten wie Basket- Faust- und Volleyball ebenso an wie Trendsportarten, Leichtathletik und Turnen. Der Verein verteilt sich auf die gesamte Stadt Radolfzell und auf mehrere Turnhallen. Das Turnerheim mit eigener Gastronomie befindet sich auf einem großen, idyllischen Freigelände auf der Mettnau. Informationen im Internet gibt es unter der Adresse www.tv-radolfzell.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren