Mein

Orsingen-Nenzingen Tausende verfolgen Nenzinger Westernschießen

Der Schützenverein Nenzingen hat wieder ein beachtliches Besucheraufkommen. Die Zahl der Lagerteilnehmer geht diesmal zurück.

Nenzingens Wilder Westen ist wieder ruhig. Tausende Besucher zog es von Donnerstag bis Sonntag zum Westernschießen auf das Gelände des Schützenvereins. Zwar waren die Anmeldezahlen bei den Lagerteilnehmern etwas niedriger als sonst; "wir hatten etwa 95 Zelte, in einem guten Jahr sind es bis zu 120", erklärte Robert Schreck. Doch war er trotzdem durchaus zufrieden. So hörte man auch von anderen oft: "Das war ein schönes Lager!"

Warum die Anmeldezahlen bei den Teilnehmern zurückgehen? "Leider leben immer weniger junge Menschen dieses Hobby", bedauerte Schreck. Doch zum Treffen kommen trotzdem viele Besucher. So machte auch der Vorsitzende Urban Martin das Westerntreffen durchaus auch als Wirtschaftsfaktor für die Gemeinde aus: "Unsere Besucher schlafen zum Teil auch in den Hotels und essen in den Wirtschaften und kaufen hier ein."

Obwohl am Donnerstag regenbedingt die Besucherzahlen etwas niederer waren als bei gutem Wetter, zeigte sich der Vorsitzende zufrieden. Denn an den restlichen Tagen war die Westernzeile sehr gut besucht. Auffällig war, dass sie viele junge Menschen anzog. Diese machten ihre Party, die nicht unbedingt etwas mit dem Wilden Westen zu tun hatte. Und manche machten, vielleicht auch alkoholbedingt, Unfug, der den Verein etwas kostet und lästig ist. So wurden beispielsweise Wasserleitungen mutwillig verstopft. Ansonsten aber sei alles friedlich gebleiben, sagte Richard Schmid vom Schützenverein.


Der Verein war an der Grenze des Leistbaren. Denn auch er kämpft mit Mitgliederschwund und demografischem Wandel. Viele machten Doppelschichten, auch Lagerteilnehmer packten mit an. Für 2018 wollen die Organisatoren das Konzept leicht überarbeiten. So bemängelten vor allem Besucher mit Kindern, dass am Sonntag schon vormittags abgebaut wird. Auch Bogenschießen und Kinderschminken wurden vormittags vermisst.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren