Orsingen-Nenzingen Sexuelle Belästigung: 25-Jähriger soll 18-Jährige in der Nenzinger Bahnhofstraße bedrängt haben

Die Polizei ermittelt gegen einen 25-Jährigen, der am Freitagmittag eine junge Frau in der Nenzinger Bahnhofstraße sexuell belästigt haben soll. Die Hintergründe:

Laut Polizeiangaben stieg die 18-Jährige, aus Radolfzell kommend, gegen 12.30 Uhr aus dem Zug. Dabei sei ihr der 25-Jährige gefolgt. Nach Aussage der jungen Frau soll der Mann ihr in der Bahnhofstraße an ihr Gesäß gefasst und sie gegen ihren Willen geküsst haben. Danach sei die 18-Jährige geflohen und habe die Polizei informiert. Dank einer Personenbeschreibung konnte der Verdächtige wenig später beim Zollbruck-Kreisverkehr aufgegriffen werden, so die Polizei.

Er habe ausgesagt, die junge Frau nicht bedrängt zu haben. Um den Sachverhalt zu klären, sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich unter (0 77 71) 93 91 0 zu melden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Stockach
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren