Mein
 

Orsingen-Nenzingen An der Säge haben die jungen Moofanger die Nase vorn

Bei der Narrenversammlung der Nenzinger Moofanger mussten nicht nur die Neumitglieder ihre Sägekünste beweisen, sondern auch verdiente Narren.

Die Fasnacht 2016 allgemein und die Ereignisse in Nenzingen im Speziellen wurden traditionsbewusst und närrisch schwungvoll bei der Narrenversammlung der Moofanger gewürdigt. Zuvor zogen die Narren mit Fackeln durch den nebligen Ort bis zur Turnhalle. Dort sorgten erst die Fasnachtsmusik und dann Alleinunterhalter Lucki für angemessene Stimmung.

Nach der Begrüßung durch Präsident Alois Seliger verlas sein Stellvertreter Lothar Meinhardt den Narrenfahrplan. Das Nenzinger Fasnachtsmotto lautet „Comics“. Viel Spaß hatten die Anwesenden bei den Neuaufnahmen. Anika Öchsle, Isabell Biller, Judith Wieland, Lars Weiß und Fritz Höre verstärken die Mondlerinnen, Jockel und Blätz. Sie mussten nicht nur kniend den Eid schwören, sondern zudem pantomimisch die Gruppierungen darstellen. Wie stellt man den Präsidenten dar? Man zieht ihn kurzerhand auf die Bühne und zeigt auf ihn. Das kompetente Fachpublikum erriet auch die übrigen Gesuchten schnell. Mit vielen Geschenken wurde Michaela Schuster als Chefin der Blätz verabschiedet. Darunter war auch ein eigens für sie geschaffenes Häs, mit dem sie jetzt närrisch quasi als Einzelfigur herumhopsen kann. Sie wurde im Lauf des Abends auch noch aus dem Narrenrat verabschiedet.

Nachdem Marius Leithe und Andre Feucht vor den wachsamen Augen der Oberholzer und des Publikums eine schräge Holzscheibe gesägt hatten sowie bewiesen, dass sie einen Bierkrug nicht nur stemmen können, sprachen sie Alois Seliger ihren Eid nach. Dabei durften sie bei Verständnisfragen auf die Hilfe ihrer Oberholzer zählen. Harry Merz verstärkt den Narrenrat, auch er sprach seinem Präsidenten nach.

Es folgte ein Edelmetallsegen für viele vor Stolz geschwellte Narrenbrüste, überreicht von Ordensmeisterin Myriam Weiß und Präsident Alois Seliger. Dies verfolgte nicht nur der frisch rasierte Landvogt Christian Herz aufmerksam. Er hatte selbst drei silberne Ehrennadeln der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee zu verleihen, dabei wusste er allerlei Interessantes über die Geehrten zu berichten. Gerne kamen Marius Leithe und Alois Seliger seinem Wunsch nach, ebenfalls ihr Können an Holzbock und Säge zu beweisen, allerdings konnten sie weder Schräge noch Zeit der Jungen unterbieten. Trotzdem bekamen die Holzer eine Fliese zu Ehren 100 Jahre Narrenbaumstellen von ihm überreicht. Gefeiert wird das Jubiläum erst im kommenden Jahr, da 1991 wegen des Irakkriegs deutschlandweit die Fasnet ausfiel.

Das nächste närrische Fest steht in Nenzingen schon am nächsten Wochenende an. Am Samstag, 16. Januar, warten ab 19.30 Uhr und am Sonntag, 17. Januar, ab 18.30 Uhr abwechslungsreiche Stunden beim bunten Abend in der Nenzinger Rebberghalle auf das Publikum. Der Eintritt kostet sieben Euro.


Ausgezeichnete Narren

Vereinsorden klein in Silber für drei Jahre: Anika Wind, Marius Leihte, Timo Schneider, Jaro Hinteregger, Seline Hinteregger, Joa Stecker und Lea Häußler.

Vereinsorden klein in Gold für sechs Jahre: Marco Riegger, Sandra Kerber, Susanne Hoffmann und Petra Kraus-Hinteregger.

Vereinsorden groß in Silber für zwölf Jahre: Myriam Weiß.

Vereinsorden groß in Gold für 18 Jahre: Tanja Mayer, Sabrina Schwanz, Sonja Seliger und Daniel Frei.

Verdienstorden erster Klasse für 30 Jahre: Frank Veit, Gudrun Brecht und Gabi Martin.

Ehrenmitglied: Luitgard Ramsperger.

Ehrennadel der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee in Silber für 25 Jahre überaus aktive Tätigkeit, verliehen vom Landvogt Christian Herz: Stefan Hinderegger, Markus Leithe und Elvira Stehle.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Mehr zum Thema
Fasnacht im Kreis Konstanz: Tausende Narren in der Region Kreis Konstanz machen jedes Jahr während der fünften Jahreszeit die Straßen unsicher. Sie feiern und strählen sechs Tage lang ausgelassen. Alle Berichte und Bilder zur Fasnacht in der Region finden Sie im närrischen SÜDKURIER-Onlinedossier.
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Oringen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Stockach
Orsingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren